Tag Archiv: Oberfranken

© Polizeipräsidium Oberfranken

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 43. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (23.10.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B505 im Bereich Bamberg
  • Dienstag (24.10.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A70 im Bereich Hallstadt
  • Mittwoch (25.10.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B4 im Bereich Rattelsdorf
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (23.10.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Bayreuth
  • Dienstag (24.10.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Hormersdorf & Gefrees
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (23.10.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B4 zwischen Bamberg & Neustadt bei Coburg
  • Dienstag (24.10.): Geschwindigkeitskontrollen auf der St2204 zwischen Gemünde & Bad Staffelstein
  • Mittwoch (25.10.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen Coburg & Kronach
  • Donnerstag (26.10.): Geschwindigkeitskontrollen auf der St2205 zwischen Bad Rodach & Coburg
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (23.10.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Rehau
  • Montag (23.10.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Hof & Leupoldsgrün
  • Montag (23.10.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A93 zwischen Hof & Marktredwitz
  • Dienstag (24.10.): Geschwindigkeitskontrollen in Selb
  • Dienstag (24.10.): LKW-Kontrollen im Bereich A93
  • Dienstag (24.10.): Abstandskontrollen auf der A 9 zwischen Bayreuth & Hof
  • Mittwoch (25.10.): Geschwindigkeitskontrollen auf der St2692 zwischen Köditz & Berg
  • Mittwoch (25.10.): Gurt- und Handykontrollen im Großraum Münchberg
  • Donnerstag (26.10.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B289 zwischen Münchberg & Marktleugast
  • Donnerstag (26.10.): Geschwindigkeitskontrollen im Bereich Naila/Marxgrün
  • Donnerstag (26.10.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Bad Berneck & Marktredwitz
  • Freitag (27.10.): Alkohol- und Drogenkontrollen im Bereich Weißenstadt
  • Freitag (27.10.): Abstandskontrollen auf hochfränkischen Autobahnen
  • Samstag (28.10.): Alkohol- und Drogenkontrollen in Hof
  • Samstag (28.10.): Geschwindigkeitsmessungen zwischen Hof & Töpen

 

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

Bernstein / Wunsiedel: Dieb stiehlt Briefkuvert mit mehreren tausend Euro

Wie die Polizei am Freitag (20. Oktober) mitteilte, entwendete zwischen dem 15. und 19. Oktober ein unbekannter Täter aus einem Wohnhaus im Wunsiedler Ortsteil Bernstein ein Briefkuvert, in dem sich 7.500 Euro Bargeld befanden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Bayreuth: Einbrecherin (36) rastet im Drogenwahn aus!

Auf frischer Tat wurde eine 36-Jährige am Donnerstagabend (19. Oktober) bei einem Einbruch in Bayreuth von der Wohnungsinhaberin ertappt. Die unter Drogeneinfluss stehende Frau rastete in der Folge komplett aus und verletzte einen Polizisten.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

A9 / Helmbrechts: Mit 145 km/h durch die Baustelle gerast!

Am Donnerstag (19. Oktober) überwachte eine Video-Streife der Verkehrspolizei Hof die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn A9. Hierbei stießen die Beamten auf einen Mercedes, der sich im Baustellenbereich auf Höhe Helmbrechts (Landkreis Hof) nicht an die dort zulässige Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h hielt.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Schändliche Tat auf dem Friedhof Lichtenfels: 23-Jährige bei Grabbesuch angegriffen

Eine 23-jährige Frau aus Lichtenfels wurde am Donnerstagabend (19. Oktober) auf dem Friedhof von Lichtenfels von einem unbekannten Mann massiv angegriffen. Eine Fahndung nach dem Täter blieb bislang erfolglos. Die Kripo ermittelt und sucht Zeugen.

Weiterlesen

Mysteriöser Gebissfund in Coburg: Vergaß ein Einbrecher seine „Dritten“?

Zu einem eher zahnärztlichen Einsatz wurde am Donnerstag (19. Oktober) die Coburger Polizei in ein Einfamilienhaus im Stadtgebiet gerufen. Kurz nach dem Aufstehen fand bereits am Mittwochmorgen (18. Oktober) eine 83-jährige Coburgerin ein fein säuberlich in ein weißes Zewa-Tuch eingewickeltes fremdes Gebiss in ihrer Küche.

Weiterlesen

© Pixabay

Münchberg: 78-Jähriger fährt Fußgängerin an und flüchtet

Am Donnerstagmorgen (19. Oktober) ereignete sich in der Bayreuther Straße in Münchberg (Landkreis Hof) ein schwerer Verkehrsunfall. Eine Fußgängerin wurde gegen 8:45 Uhr angefahren. Der Unfallverursacher ließ die verletzte Frau zurück und fuhr weiter. Die Ausrede für seine Unfallflucht war an Dreistigkeit kaum zu überbieten.

Weiterlesen

TVO-Themenseite: Die 51. Internationalen Hofer Filmtage

Licht aus, Film ab! Eines der wichtigsten Festivals in Sachen Film öffnet Ende Oktober in Hof wieder die Kinotüren. Vom Dienstag (24. Oktober) bis zum Sonntag (29. Oktober) finden zum 51. Mal die Internationalen Hofer Filmtage statt. Cineasten aus Deutschland und der Welt wird es im Jahr Eins nach dem Jubiläums-Festival wieder in die Saalestadt ziehen, um neben dem bunten Treiben in der Stadt vor allem an den beiden wichtigsten Plätzen der Woche, dem Central-Kino und Scala Kino, Festivalluft zu schnuppern.


51. Hofer Filmtage: Filmpreis der Stadt Hof - Trophäe in neuer Optik

20. Oktober 2017 / 17:07 Uhr:

Wenn am 26. Oktober der Filmpreis der Stadt Hof zum 32. Mal verliehen wird, wechselt er zum insgesamt erst zweiten Mal in der Geschichte des Festivals seine Gestalt. In den ersten Jahren wurde ein limitiertes Porzellanobjekt von Marcello Morandini verliehen. In den Folgejahren kam eine ebenfalls aus Porzellan gestaltete Figur von Armin Dick zum Einsatz. Nun also der nächste Wechsel. Die neue Filmpreis-Trophäe wurde jetzt, kurz vor dem Start der 51. Hofer Filmtage, von Oberbürgermeister Harald Fichtner offiziell vorgestellt.


19. Oktober 2017 / 20:30 Uhr:

Nur noch fünf Tage, dann öffnen die 51. Internationalen Hofer Filmtage wieder ihre Vorhänge. Ein in den letzten Jahren beliebter Cineasten-Treffpunkt wird dabei 2017 in der Saalestadt aber leider fehlen: Die Filmlounge "Weiße Wand" hat heuer leider kein Zuhause gefunden.

TVO-Reporter Christoph Röder hat die Einzelheiten dazu. Weiterhin blickt er auf den Eröffnungsfilm des diesjährigen Festivals. Die Filmtage starten am 24. Oktober mit dem Film DREI  ZINNEN von Jan Zabeil.

51. Hofer Filmtage: Festival-Vorbereitungen fast abgeschlossen

19. Oktober 2017 / 15:30 Uhr:

Die 51. Internationalen Hofer Filmtage eröffnen am 24. Oktober 2017 mit dem Film DREI  ZINNEN von Jan Zabeil. Die deutsch-italienische Produktion war der große Publikumsliebling des diesjährigen Locarno Filmfestivals und Gewinner des Variety Piazza Grande Award 2017. In den Hauptrollen wirken Alexander Fehling und Bérénice Bejo mit. DREI ZINNEN ist ein ergreifendes  Drama, das sich an den Südtiroler Dolomiten abspielt.

Eröffnungsfilm startet am 01. Februar 2018 offiziell in den Kinos

Der Film erzählt die Geschichte von Aaron (Alexander Fehling), der mit seiner Freundin Lea (Bérénice Bejo) und ihren Sohn Tristan (Arian Montgomery) eine Reise in die Berge macht, auf der die Beziehungen zueinander unerwartet auf die Probe gestellt werden. „Ich freue mich sehr, dass Jan Zabeils DREI ZINNEN unser Home of Films in der 51. Festivaledition eröffnet“, so Thorsten Schaumann (Künstlerischer Leiter der Filmtage). DREI ZINNEN ist der zweite Film des Absolventen der Filmuniversität Babelsberg, Jan Zabeil, und eine Produktion der Rohfilm Productions (Germany) sowie der Echo Film (Italien). Der Film kommt am 01. Februar 2018 in die deutschen Kinos.

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Neustadt bei Coburg: Diebe stehlen dutzende Mobiltelefone

Mit zahlreichen Mobiltelefonen entkamen Einbrecher am Donnerstagmorgen (19. Oktober) aus einem Geschäft im Stadtteil Ebersdorf von Neustadt bei Coburg. Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet zudem um Mithilfe.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / TVO / Collage

Oberkotzau: Betrunkener errichtet Mautstelle auf fremden Grundstück

Diesen Einsatz wird die Hofer Polizei so schnell nicht vergessen. Am Mittwochabend (18. Oktober) alarmierte gegen 18:30 Uhr ein 48-Jähriger die Polizei, weil ein alkoholisierter Mann auf seinem Grundstück völlig durchdrehte. Zuerst verlangte der Betrunkene eine Mautgebühr. Als er diese nicht bekam, wollte er mit einem Kinderfahrrad flüchten!

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

A9 / Münchberg: 15.000 Euro Schaden nach Unfall bei Spurwechsel

Am Mittwochmorgen (18. Oktober) fuhr eine 19-Jährige aus dem Landkreis Hof mit ihrem Pkw zwischen Münchberg und Hof auf der Autobahn A9 in Richtung Norden. Plötzlich wechselte vor ihr ein Sattelzug von der rechten auf die mittlere Fahrspur. Um nicht auf den Lkw zu prallen, wich sie nach links aus.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / TVO / Collage

Bayreuth: Lkw fährt rückwärts über die Autobahn A9!

Da staunten die Beamten der Verkehrspolizei Bayreuth nicht schlecht! Am Mittwochnachmittag (18. Oktober) waren die Polizisten auf der Autobahn A9 zwischen den Anschlussstellen Trockau und Bayreuth-Süd unterwegs. Bei ihrem Blick auf die gegenüberliegende Fahrbahn stellten sie mit großer Verwunderung fest, dass dort ein Sattelzug rückwärts auf der Autobahn unterwegs war.

Weiterlesen

1 2 3 4 5