Tag Archiv: Oberfranken

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Neuenmarkt: Joggerin entdeckt Exhibitionisten & flüchtet!

Eine Joggerin erlebte am Mittwoch (11. September) eine unliebsame Überraschung, als sie in Neuenmarkt (Landkreis Kulmbach) einen Exhibitionisten sah, der sich in der Öffentlichkeit befriedigte. Die Polizei Stadtsteinach übernahm hierzu die Ermittlungen und bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen

© News5 / Merzbach

Razzia in Frensdorf: Tatverdächtiger soll Anleitungen zum Bombenbau verbreitet haben!

ERSTMELDUNG (13:00 Uhr):

Bis zu 30 Polizeibeamte führten am Mittwochabend (11. September) eine Wohnungsdurchsuchung in Frensdorf im Landkreis Bamberg durch. Hierbei sollen laut ersten Agenturangaben Beamte der technischen Sondergruppe sowie des Unterstützungskommandos im Einsatz gewesen sein. Die Durchsuchung wurde von der Zentralstelle für Extremismus und Terrorismus begleitet. Die Agentur berichtet zudem, dass nach ersten Informationen der Staatsanwaltschaft München gegen einen mutmaßlichen Tatverdächtigen wegen der Anleitung zur Begehung einer schweren staatsgefährdeten Gewalttat ermittelt wird. Die Person soll Mitglied in einem Gruppen-Chat gewesen sein und Anleitungen zum Bombenbau verbreitet haben.

 

  • Eine offizielle Polizeimeldung steht derzeit noch aus!
© News5 / Merzbach © News5 / Merzbach © News5 / Merzbach © News5 / Merzbach © News5 / Merzbach
© Hofer Symphoniker gGmbh

Hofer Symphoniker stellen Saisonprogramm 2019 / 20 vor

Am Mittwoch (11. September) präsentierten die Hofer Symphoniker ihr Programm für die kommende Saison 2019/20. Neben elf Sinfoniekonzerten wird das Orchester insgesamt sieben Neujahrskonzerte und zwei Aufführungen für Kinder geben.

Großes Symphonieorchester spielt Filmmusik zum Kinofilm Harry Potter

Intendantin Ingrid Schrader präsentierte „HARRY POTTER IN CONCERT“ – so hole man mit dem berühmtesten Zauberlehrling der Welt eine in den Metropolen gefeierte Konzertreihe nach Hof. Mit mehr als 90 Personen interpretiert das große Symphonieorchester die Filmmusik zum Kinofilm.

Abonnements und Einzelkarten ab sofort verfügbar

Andreas Pöhlmann, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hochfranken und Hauptsponsor, versicherte, die Symphoniker auch weiterhin zu unterstützen und damit einen „Leuchtturm der Region“ aufrecht zu erhalten. Abonnements und Einzelkarten sind im Netz und jeweils an der Abendkasse verfügbar.

© Hofer Symphoniker

B85 / Ludwigsstadt: Schwerverletzter Radfahrer nach Unfall!

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw-Fahrer (27) und einem Radfahrer (79) kam es am Mittwochabend (11. September) auf der Bundesstraße B85 kurz vor Steinbach am Wald im Landkreis Kronach. Eine Person wurde dabei verletzt. Die Polizei Ludwigsstadt übernahm die Ermittlungen und sucht derzeit nach Zeugen. Weiterlesen

A70 / A73 Gundelsheim: 76.000 Euro Schaden nach zwei schweren Unfällen!

Zwei Verkehrsunfälle in Folge ereigneten sich am Mittwochnachmittag (11. September) als eine 56-Jährige von der Autobahn A70 am Autobahnkreuz Bamberg auf die Autobahn A73 in Fahrtrichtung Suhl einfuhr und dort einen Lkw übersah. Kurze Zeit später kam es im darauffolgenden Rückstau auf der A70 zum zweiten Zusammenstoß. Weiterlesen

Berlin / Bamberg: FC Bundestag gewinnt gegen Dardania Bamberg

Am gestrigen Dienstag (10. September) berichteten wir über die Abfahrt der Mitglieder von Dardania Bamberg nach Berlin. Siehe unten! Der deutsch-albanische Freundschaftsverein hatte den FC Bundestag zu einem Fußballspiel herausgefordert.

Neun Tore im Jahn Sportpark 

Am Ende hatten die Parlamentarier im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark der Hauptstadt die Oberhand. Der Gastgeber siegte mit 6:3. Das Ergebnis stand allerdings hinten an, da der Spaß vordergründig war. Die Bamberger Truppe ist bereits wieder auf dem Rückweg. Wie sie das Duell mit dem FC Bundestag erlebten, darüber berichten wir am Donnerstag in Oberfranken Aktuell ab 18:00 Uhr.

Aktuell-Bericht vom Dienstag (10. September)
Berlin: Bamberger fordern FC Bundestag
© TVO / Symbolbild

Aschaffenburg / Oberfranken: Unbekannter Mann gibt der Polizei Rätsel auf

Nach dem Hinweis eines Passanten fand die Polizei in Aschaffenburg am Dienstagabend (10. September) eine hilflose Person vor. Die Identität des Mannes ist auch einen Tag später noch nicht geklärt. Der Aufgegriffene könnte einen Bezug nach Oberfranken haben. Die Polizei hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Hof: 36-Jähriger verletzt Frau & führt Drogen mit sich

Bei einem Streit zwischen einer 55-Jährigen und einem 36-Jährigen in der Hans-Böckler-Straße in Hof wurde am Dienstagabend (10. September) eine Polizeistreife hinzugezogen. Nachdem die Polizei den Mann am Bahnhofsplatz aufgriff fanden sie noch Drogen. Weiterlesen

Coburg: Computer löst Feuerwehr-Einsatz aus!

Am Dienstagmittag (10. September) wurde die Feuerwehr zu einem Mehrfamilienhaus im Baltenweg in Coburg alarmiert. Aufmerksame Nachbarn hörten in einer Wohnung einen ausgelösten Rauchmelder, woraufhin sie den Notruf absetzten. Glücklicherweise konnte durch das schnelle Handeln der Nachbarn und der Feuerwehr schlimmeres verhindert werden. Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Zwischen Litzendorf & Schammelsdorf: Staatsstraße wird erneuert

Am Montag (16. September) beginnt das Staatliche Bauamt Bamberg mit der Erneuerung der Staatsstraße 2210 zwischen Litzendorf und Schammelsdorf (Landkreis Bamberg). Die Staatsstraße wird aus diesem Grund vollständig gesperrt. Der Verkehr wird somit über Pödeldorf umgeleitet. Die Umleitung wird entsprechend ausgeschildert werden. Die Sperrung wird voraussichtlich bis zum 30. November andauern. Weiterlesen
© Polizei

Coburg: Mit 2,52 Promille Brötchen geholt

Eine 66-Jährige Coburgerin sorgte am Dienstagmorgen (10. September) vor einer Bäckerfiliale in Cortendorf (Landkreis Coburg) für Aufsehen. Die Frau wurde, aufgrund ihrer deutlich wahrnehmbaren Alkoholgeruch, zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle aufgefordert, woraufhin ihr die Beamten den Führerschein abnahmen. Weiterlesen
© PI Lichtenfels

Lichtenfels: Polizei rettet Falken aus einem Pkw-Kühlergrill

Tierischer Einsatz für die Polizei in Lichtenfels am Dienstagnachmittag (10. September): Eine 54-jährige Autofahrerin meldete sich bei der Polizeiinspektion Lichtenfels und gab an, dass ein lebender Greifvogel hinter dem Kühlergrill ihres Seat gefangen ist.

Nach Abbau mehrerer Autoteile kommt der Vogel frei

Der Falke war vermutlich am Morgen vom Straßenrand der Kreisstraße CO11 bei Kleingarnstadt (Landkreis Coburg) hochgeflogen und hatte sich dabei offenbar im Kühlergrill des Autos verfangen. Die Beamten verständigten daraufhin die Tierrettung sowie den Mechaniker einer Auto-Werkstatt. Nach dem Abbau mehrerer Fahrzeugteile konnte mit vereinten Kräften der Falke lebend gerettet werden. Laut Polizei war der Vogel augenscheinlich nicht schwer verletzt. Das Tier kam in die Obhut einer Greifvogelstation. Am Seat entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro.

© PI Lichtenfels
© PI Lichtenfels
© Polizeiinspektion Lichtenfels
© News5 / Fricke

Hof: Kamin angeschürt & Feuerwehreinsatz ausgelöst!

ERSTMELDUNG (9:35 Uhr):

Mehrere Einsatzkräfte rückten am Dienstagabend (10. September) zu einem alarmierten Dachstuhl-Brand in Hof an. Am Einsatzort gab es dann schnell die Entwarnung. Eine Bewohnerin eines Wohnhauses in der Altstadt schürte dieses Jahr zum ersten Mal ihren Kamin an und löste damit unabsichtlich den Einsatz aus. 

Rauch erweckt den Anschein eines Brandes

Der Rauch des Kamins wurde durch die Witterungen nach unten gedrückt, sodass dadurch der Anschein eines Dachstuhl-Brandes erweckt wurde. Laut ersten Angaben einer Agentur kühlten die Feuerwehrleute den Rauch mit Wasser herunter und beendeten im Anschluss ihren Einsatz.

 

  • Eine offizielle Polizeimeldung steht derzeit noch aus!
© News5 / Fricke © News 5 / Fricke © News5 / Fricke © News5 / Fricke
1 2 3 4 5