Tag Archiv: Oberwallenstadt

© TVO / Symbolbild

Oberwallenstadt: 19-Jähriger findet bewusstlose Frau am Badesee

Am Mittwochnachmittag (26. Juni) informierte ein 19-Jähriger die Rettungskräfte über eine bewusstlose Frau am Baggersee im Lichtenfelser Stadtteil Oberwallenstadt. Die alarmierten Helfer brachten die Frau nach der notfallmedizinischen Versorgung vor Ort umgehend in ein Krankenhaus.

Weiterlesen

© News5 / Merzbach

Feuer in Lichtenfels: Dachstuhl komplett ausgebrannt!

UPDATE

Rund 200.000 Euro Sachschanden entstanden am Dienstagnachmittag (25. September) beim Brand eines Wohnhauses im Lichtenfelser Stadtteil Oberwallenstadt. Glücklicherweise erlitten keine Personen Verletzungen. Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen zur derzeit noch unklaren Brandursache aufgenommen.

Bewohner retten sich rechtzeitig ins Freie

Gegen 15 Uhr ging der Notruf über den Wohnhausbrand in der Schwabenstraße in Oberwallenstadt bei der Einsatzzentrale Oberfranken ein. Sogleich kamen zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei vor Ort. Zu dieser Zeit stand der Dachstuhl des Bauernhauses bereits im Vollbrand und es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Die drei Bewohner, im Alter von 18 bis 66 Jahren, konnten sich rechtzeitig ins Freie retten und blieben unverletzt. Den Feuerwehreinsatzkräften gelang es rasch, die Flammen unter Kontrolle zu bringen. Allerdings brannte der Dachstuhl komplett aus und das gesamte Haus wurde durch das Löschwasser in Mitleidenschaft gezogen. Die Stadt Lichtenfels kümmerte sich um eine vorübergehende Wohngelegenheit für die betroffenen Personen.

© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach

ERSTMELDUNG

Am heutigen Dienstagnachmittag (25. September) brach in einem Einfamilienhaus in Lichtenfelser Ortsteil Oberwallenstadt ein Feuer aus. Der Brand entstand in dem Dachstuhl des Hauses. Laut ersten Informationen der Polizei wurde niemand verletzt. Die Brandursache ist noch unklar.

 

  • Mehr Informationen folgen!
© Polizei

Lichtenfels: Rund zwei Dutzend Autos mit Farbe beschmiert

Wie die Polizei Lichtenfels am Freitagmittag (9. Juni) mitteilte, beschädigten ein oder mehrere Täter in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zahlreiche Fahrzeuge durch Schmierereien mit weißer und gelber Farbe. Derzeit sind der Polizei 21 Fälle dieser Form der Sachbeschädigung bekannt.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Baggersee Oberwallenstadt: Unbekannte stiehlt Geldbeutel

Eine Diebin stahl am späten Sonntagnachmittag (28. Mai) am Oberwallenstadter Baggersee (Landkreis Lichtenfels) den Geldbeutel einer 21-Jährigen, während diese sich im Wasser aufhielt. In der Geldbörse befanden sich neben persönlichen Papieren, der Personalausweis, der Studentenausweis, die EC-Karte, der Führerschein, die Zulassungsbescheinigung Teil I und rund 15 Euro Bargeld.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Lichtenfels: Kripo ermittelt Brandstifter

Ermittlungserfolg für die Polizei in Lichtenfels und die Kripo Coburg. Die Beamten nahmen am Mittwoch (27. Juli) einen 39-jährigen Mann fest, der für die seit Mai gehäuften Brände in den Lichtenfelser Stadtteilen Unterwallenstadt und Oberwallenstadt verantwortlich ist. Der Täter legte bereits ein Geständnis ab.

Weiterlesen

© Feuerwehr Lichtenfels

Wohnhausbrand in Oberwallenstadt: Spendenübergabe an Familie

Ein Wohnhausbrand im Lichtenfelser Stadtteil Oberwallenstadt forderte in der Nacht zum Montag (29. Dezember) fünf Verletzte und einen Sachschaden von mindestens 100.000 Euro. Für die betroffene Familie Erhard aus dem Lichtenfelser Ortsteil brach eine Welt zusammen. Sie verloren Alles. Weiterlesen
© Polizeipräsidium Oberfranken / Symbolfoto

Oberwallenstadt (Lkr. Lichtenfels): Toter gibt Rätsel auf!

Der Tot eines jungen Mannes in Oberwallenstadt (Landkreis Lichtenfels) beschäftigt derzeit Polizei und Staatsanwaltschaft. Der 21-Jährige wurde am Donnerstagabend (28. Donnerstag) leblos aus einem Badesee geborgen. Weiterlesen