Tag Archiv: ÖPNV

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: In der Domstadt drohen keine Diesel-Fahrverbote!

Diesel-Fahrverbote, wie sie derzeit in mehreren Großstädten gelten, sind für Bamberg auf absehbare Zeit nicht notwendig. Dies teilte die Stadtverwaltung am heutigen Freitag (14. Dezember) mit. Die Messungen der Luftschadstoffkonzentration blieben an fast allen Messstationen innerhalb des Stadtgebiets teils deutlich unterhalb der gesetzlichen Grenzwerte. Somit ist es derzeit laut der Auskunft aus dem Rathaus nicht nötig, einen Luftreinhalteplan aufzustellen, da die Stadt bislang alle Vorgaben im gesetzlichen Umfang erfüllt.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Oberfranken: Regierung fördert ÖPNV mit rund 10 Millionen Euro

Die Regierung von Oberfranken hat im Jahr 2016 den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) im Regierungsbezirk mit rund 9,9 Millionen Euro gefördert. Die vom Bayerischen Landtag zur Verfügung gestellten Haushaltsmittel wurden für die Anschaffung neuer Busse, für Verkehrsverbesserungsmaßnahmen der Landkreise und kreisfreien Städte, für die Einführung von neuen Bedienformen im ÖPNV im ländlichen Raum und für verbilligte Schülerzeitkarten eingesetzt.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Oberfranken: 11 Millionen Euro für den ÖPNV

Die Regierung von Oberfranken hat im Jahr 2015 den öffentlichen Personennahverkehr in Oberfranken mit 11,25 Millionen Euro gefördert. Die Mittel wurden für die Anschaffung neuer Busse, für Verkehrsverbesserungsmaßnahmen, für die Einführung von neuen Bedienformen im ländlichen Raum und für verbilligte Schülerzeitkarten eingesetzt.

Weiterlesen