Tag Archiv: Oschwitz

© via TVO-WhatsApp-Newskanal

Nach der Sturzflut von Oschwitz: Stadt Arzberg erhält finanzielle Unterstützung!

Die Regierung von Oberfranken hat der Stadt Arzberg (Landkreis Wunsiedel) Zuwendungen in Höhe von 340.000 Euro für die Beseitigung von Unwetterschäden an den Gemeindestraßen im Ortsteil Oschwitz bewilligt. Starkregen und eine große Menge abfließendes Wasser hatten Ende Mai 2018 die örtlichen Straßen stark beschädigt, vor allem in Bereich der geschotterten Banketten sowie an den Entwässerungsgräben. Wir berichteten! 

 


User-Videos aus Oschwitz via TVO-WhatsApp-Newskanal (Mai 2018)
Oschwitz / Arzberg: Reißender Strom ergießt sich durch den Ort (1)
Oschwitz / Arzberg: Reißender Strom ergießt sich durch den Ort (2)
Oschwitz / Arzberg: Reißender Strom ergießt sich durch den Ort (3)

Mittel werden vom Bayerischen Landtag zur Verfügung gestellt

Die Wiederherstellungskosten belaufen sich auf rund 410.000 Euro, von denen 380.000 Euro zuwendungsfähig sind. Der nun bewilligte Zuwendungsbetrag in Höhe von 340.000 Euro bedeutet einen Fördersatz von knapp 90 Prozent. Die Mittel stammen aus dem bayerischen Staatshaushalt und werden vom Bayerischen Landtag im Rahmen des Bayerischen Finanzausgleichsgesetztes zur Verfügung gestellt. Hierbei werden unter anderem Vorhaben zur Beseitigung von Schäden unterstützt, die durch Elementarereignisse verursacht wurden. Die Stadt Arzberg wird die Straßenschäden im Frühjahr 2019 beseitigen lassen.

© via TVO-WhatsApp-Newskanal

Oschwitz: Unwetter setzt Arzberger Ortsteil unter Wasser!

Aktuell kommt es am Donnerstagnachmittag (24. Mai) zu erneut schweren Unwettern in Oberfranken. Schwerpunkte der ergiebigen Regenfälle sind nach Informationen von Christopher Pittrof, Stormchasing Oberfranken - Dem Unwetter auf der Spur, derzeit die Landkreise Wunsiedel und Hof, sowie Kulmbach und Kronach, hier in abgeschwächter Form. Im Landkreis Wunsiedel, sowie in Teilen des Bayreuther Landkreises, soll es nach ersten Angaben zahlreiche Überschwemmungen und vollgelaufene Keller geben. Es besteht nach wie vor die Gefahr von Überschwemmungen. Die örtlichen Feuerwehren sind in den betroffenen Gebieten im Einsatz!

Wasser- und Schlammmassen ergießen sich durch Oschwitz

Im Landkreis Wunsiedel hat am heutigen Nachmittag ein schweres Unwetter das Gebiet von Arzberg getroffen. Ein Video (via TVO-WhatsApp-Newskanal) aus dem Ortsteil Oschwitz zeigt, wie sich die Wasser- und Schlammmassen durch den Ort ergießen.

 

Eure Wetterbilder- und videos könnt Ihr uns schicken via

User-Videos aus Oschwitz (Lkr. Wunsiedel) via TVO-WhatsApp & Facebook
Oschwitz / Arzberg: Reißender Strom ergießt sich durch den Ort (1)
Oschwitz / Arzberg: Reißender Strom ergießt sich durch den Ort (2)
Oschwitz / Arzberg: Reißender Strom ergießt sich durch den Ort (3)
TVO-User-Fotos / Videos aus Arzberg (Quelle: Matze B. via Facebook)
© via Facebook / Matze B.© via Facebook / Matze B.© via Facebook / Matze B.
Arzberg: Unwetter setzt Straßen und Keller unter Wasser
© News5 / Fricke

Arzberg: Flut strömt in den Ortskern von Oschwitz

Heftige Unwetter zogen ab Dienstagnachmittag (15. August) über Oberfranken hinweg. Durch die Ortschaft Oschwitz (Landkreis Wunsiedel) schoss literweise Wasser und hinterließ eine dicke Schlammschicht auf der Straße.

© News5 / Fricke
© News5 / Fricke
© News5 / Fricke

Nach der Flut bleibt der Schlamm

Gewitter mit Starkregen, Hagelkörnern und Sturmböen hielten die Menschen in Oberfranken am Dienstag in Atem. Die plötzlichen Niederschläge waren teilweise derart heftig, dass Straßen geflutet wurden. Wie zu Beispiel in dem Örtchen Oschwitz bei Arzberg. Dort strömte unvermittelt literweise Wasser von einem Feld in den Ortskern und brachte jede Menge Schlamm mit sich. Zahlreiche Einsatzkräfte und auch Anwohner machten sich nach der Flut an die Aufräumarbeiten.