Tag Archiv: Österreicher

Schirnding (Lkr. Wunsiedel): Drogenschmuggel – Österreicher in Haft

Schleierfahnder aus Marktredwitz schnappten am Sonntagmorgen (12. Januar) zwei Österreicher beim Drogenschmuggel sie mit einer Crystalmenge im zweistelligen Grammbereich.  Gegen 8:00 Uhr geriet der VW mit den zwei Insassen ins Visier der Beamten, nachdem er aus der Tschechischen Republik eingereist war. Bei der anschließenden Kontrolle der 25 und 27 Jahre alten Männer entdeckten die Beamten – gut versteckt – auf der Beifahrerseite eine Schachtel mit mehreren Tütchen Crystal zum Vorschein. Ein Schnelltest bestätigte, dass es sich bei dem Inhalt um die Droge handelte. Zudem  stand der 25-jährige Fahrer auch unter Drogeneinfluss. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hof wurden beide Männer am Montagvormittag (13. Januar) dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der gegen die beiden Österreicher Haftbefehle erließ. Sie sitzen inzwischen in Untersuchungshaft.

(Foto: Archiv)

 


 

 

A9 / Berg: Österreicher mit Schusswaffen auf der Autobahn

Zwei österreichische Jäger gerieten am Montag auf der Autobahn 9 in eine Kontrolle der Bundespolizei Hof. Bei der Kontrolle ihres Fahrzeuges sahen die Beamten, dass die zwei Männer mehrere legal erworbene Schusswaffen und Munition mit sich führten. Wie sie selbst angaben, waren sie am Vortag in Österreich auf der Jagd und hatten am nächsten Tag vergessen, ihre Waffen zu Hause zu lassen.

Österreicher erhalten Strafanzeige

Nachdem sie nun in die Bundesrepublik Deutschland einreisten, hätten sie dazu eine Erlaubnis zum Ein- oder Durchführen der Waffen und Munition haben müssen. Die Waffen wären zudem noch in einem europäischen Waffenpaß einzutragen, was nicht erfolgte. Die weitere Sachbearbeitung wurde nun der örtlich und sachlich zuständigen Verkehrspolizei Hof übertragen. Die beiden Langwaffen und die dazugehörige Munition wurden sichergestellt und die zwei Österreicher handelten sich eine Strafanzeige nach dem Waffengesetz ein.