Tag Archiv: Peter Seißer

Landkreis Wunsiedel: Titel „Altlandrat“ für Peter Seißer

Große Ehre für den  Der Politiker wird am Freitagabend mit dem Titel „Altlandrat“ ausgezeichnet. Seißer stand dem Landratsamt Wunsiedel 18 Jahre lang vor. Im Jahr 2008 schied er aus dem Amt aus. In seiner Amtszeit zeichnete er sich durch sein großes Engagement für ein Verbot der Neonazi-Demos in Wunsiedel aus.

 


 

 

Kein NPD-Verbotsantrag: Unverständnis in Wunsiedel

Unter den Wunsiedlern, die in der Vergangenheit geplagt waren von Rechten Aufmärschen, herrscht eine rege Diskussion und Unverständnis. Unverständnis darüber, dass sich die Bundesregierung nach langem Hin und Her gegen einen NPD-Verbotsantrag entschieden hat. Während FDP-Chef Philipp Rösler in Sachen NPD kurz und knapp verlauten ließ, dass man Dummheit nicht verbieten kann, erntet diese Aussage in Wunsiedel Kopfschütteln. Hier kämpft man seit Jahren gegen die rechte Szene. Wir sprachen unter anderem mit Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich und Karl Willi Beck, dem Bürgermeister von Wunsiedel. Mehr dazu in „Oberfranken Aktuell“ ab 18.00 Uhr.