Tag Archiv: Pfefferspray

© TVO / Symbolbild

Coburg: Sechs Verletzte nach Pfefferspray-Attacken

Ein Streit zwischen zwei Personengruppen gipfelte in Coburg am Samstagabend (24. August) um 19:15 Uhr mit dem Einsatz eines Pfeffersprays in der Lossaustraße. Ein 17-Jähriger schlug zunächst einer ebenfalls 17-Jährigen mit der flachen Hand gegen den Hals. Ein Coburger (33) wollte die junge Frau schützen und versuchte den Streit zu schlichten.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Bamberg: Konflikt zwischen zwei Fahrzeugführern endet in Pfefferspray-Attacke

Am Freitagmorgen (28.06.19) kam es in Bamberg im Bereich Berliner Ring / Münchner Ring zu einem Konflikt zwischen zwei Fahrzeugführern. An einer roten Ampel attackiert der eine Kontrahent den anderen Mann aus Stegaurach mit einem Pfefferspray.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Altenkunstadt: 20-Jähriger sprüht mit Pfefferspray um sich

Am frühen Freitagmorgen (14. Juni) sprühte ein 20-jähriger Kronacher im Außenbereich einer Gaststätte in Altenkunstadt (Landkreis Lichtenfels) mit Pfefferspray um sich. Durch das Spray bekamen laut Polizei etliche Besucher Halsschmerzen und sie klagten über Atembeschwerden. Weiterlesen

© Polizei

Kontrolle in Berg: 22-Jähriger hat Messer, Drogen & Pfefferspray im Gepäck

Am Mittwochnachmittag (3. April) führten Verkehrspolizei Hof und die Bereitsschaftpolizei eine gemeinsame Kontrolle an der A9-Rastanlage Frankenwald im Landkreis Hof durch. Dabei entdeckten die Beamten Drogen, Pfefferspray und ein Messer bei einem 22-Jährigen.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Pfefferspray-Attacke in Rödental: Unbekannte verletzt Hund & Frauchen

Die Polizei Neustadt bei Coburg ermittelt derzeit wegen gefährlicher Körperverletzung gegen eine bislang unbekannte Hundehalterin. Die Frau hatte am Donnerstag (19. April) in Rödental (Landkreis Coburg) einen anderen Hund und dessen Besitzerin mit einem Pfefferspray attackiert und war anschließend geflüchtet.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Neustadt bei Coburg: Ladendieb setzt Pfefferspray ein

Unter dem Einsatz von Pfefferspray und mit heftiger Gegenwehr flüchtete am Donnerstagabend (14. September) ein rabiater Ladendieb in Neustadt bei Coburg  vor einem Angestellten, der ihn ertappt hatte. Polizeibeamte stellten den 29 Jahre alten Mann kurze Zeit später während seiner Flucht in Sonneberg.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Hof: Nach Lokalverbot vorläufig festgenommen

Gleich mehrere Streifen der Hofer Polizei mussten in der Nacht zum Samstag (21. Januar) gegen 2:30 Uhr zu einer Diskothek am Silberberg in Hof fahren. Ein 22-Jähriger aus dem Landkreis war vom Sicherheitsdienst nach einem Faustschlag gegen einen anderen Gast zunächst aus dem Lokal verwiesen worden. Hier ging es dann vor der Disco weiter, es kam zum Gerangel mit drei Männern im Alter von 41, 38 und 33 Jahren.

Pfefferspray versprüht

Einer dieser Männer zückte dann ein Pfefferspray und sprühte es dem 33-Jährigen ins Gesicht. Der Mann musste zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei erstattet nun Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung und Körperverletzung. Zudem erwartet den 38-Jährigen aus Hof ein Bußgeldverfahren – er hatte gegenüber der Polizei falsche Personalien angegeben und war zur Feststellung seiner Identität vorläufig festgenommen worden.

© TVO / Symbolbild

Bamberg: Mann geht auf Polizeibeamte los

In der Geisfelder Straße in Bamberg kommt es in der Nacht zwischen einem Taxifahrer und einem 45-jährigen Fahrgast zu einer Auseinandersetzung. Als die Polizei hinzukommt, geht der alkoholisierte Fahrgast auf die Beamten los. Nur durch den Einsatz von Pfefferspray kann der Angriff abgewehrt werden. Eine Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und versuchte Körperverletzung sind die Folge für den Angreifer.

© Bundespolizei

Selb: Schreckschusspistole im Handschuhfach

Eine täuschend echte Schreckschusspistole führte am Donnerstagabend (5. Mai) ein Brandenburger im Handschuhfach seines Autos mit. Da es sich dabei um eine waffenscheinpflichtige Pistole ohne jegliches erforderliches Prüfzeichen handelte, wurde diese von Bundespolizisten aus Selb (Landkreis Wunsiedel) sichergestellt.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Forchheim: Massenschlägerei unter Jugendlichen

In der Nacht zum Samstag (23. April) gerieten mindestens 20 Personen aneinander. Dies gipfelte in einer in tätlichen Auseinandersetzung. Dabei gab es mehrere Verletzte. Die Polizei in ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Hof: Ladendieb flüchtet durch die Innenstadt

Unter dem Einsatz von Pfefferspray und mit heftiger Gegenwehr widersetzte sich am Mittwochnachmittag (3. Februar) ein rabiater Ladendieb in der Hofer Innenstadt seiner Festsetzung durch drei Angestellte eines Drogeriemarktes. Polizisten nahmen den 23-Jährigen kurze Zeit später bei seiner Flucht durch das Stadtgebiet fest.

Weiterlesen

Coburg: Pfefferspray verletzte 27-Jährigen schwer!

Nach einem Streit mit zwei unbekannten Jugendlichen im Bahnhof von Coburg musste ein 27-Jähriger am Montagnachmittag (24. November) vom Rettungsdienst in das Coburger Klinikum eingeliefert werden. Das Opfer bekam eine Dose Pfefferspray in das Gesicht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen

1 2