Tag Archiv: Pfizer

© © BioNTech SE 2020, all rights reserved

Vakzin zu stark verdünnt? „Normabweichung“ bei Aufarbeitung des Biontech-Impfstoffes in Bayreuth

Am 14. Mai ist es im Impfzentrum an der Johannes-Kepler-Realschule in Bayreuth möglicherweise zu einer „Normabweichung“ bei der Aufbereitung des Impfstoffs von Biontech / Pfizer gekommen. Dies teilte das Landratsamt Bayreuth am Donnerstagvormittag (27. Mai) mit. Die an dem Tag geimpften Personen werden per Brief über den Vorfall informiert. Betroffen sollen rund 600 Geimpfte sein.

Weiterlesen

© Barmer GEK

Corona-Pandemie: Ab Dienstag vorerst keine Impfungen in Bamberg mehr!

Die überraschende Ankündigung des US-Pharmakonzerns Pfizer, dass weniger Biontech-Impfstoff nach Europa geliefert wird, hat neben dem Bamberger Impfzentrum auch negative Auswirkungen auf alle weiteren oberfränkischen Impfzentren. Dies teilte die Stadtverwaltung der Domstadt am Samstagnachmittag (16. Januar) mit. Die Impfdosen neigen sich dem Ende. Zugesagte Lieferungen bleiben aus.

Weiterlesen

© Barmer GEK

Corona-Impfstoff: Licht am Ende des Pandemie-Tunnels?

Der US-Pharmariese Pfizer und das deutsche Biotechnologie-Unternehmen Biontech aus Maiz kündigten am Montag (09. November) an, eine Zulassung für einen Corona-Impfstoff zu beantragen. Zuvor gelang beiden Unternehmen eine entscheidende Hürde auf dem Weg zu einem Impfstoff.

Weiterlesen