Tag Archiv: polizei

© Pixabay

Bluttat in Hof: 26-Jähriger sticht & schlägt auf Freundin ein

Am frühen Dienstagmorgen (12. November) eskalierte ein Beziehungsstreit in Hof zwischen einem 26-Jährigen und seiner Freundin (23). Im Verlauf der Auseinandersetzung verletzte der Mann seine Freundin lebensgefährlich, unter anderem mit Stichverletzungen. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Vorfahrt in Coburg missachtet: Kollision zweier Pkw!

Zu einem Zusammenstoß beim Abbiegen kam es am Montagmittag (11. November) auf der Neustadter Straße in Coburg. Ein 56-Jähriger missachtete hierbei die Vorfahrt eines weiteren Verkehrsteilnehmers, woraufhin beide Fahrzeuge miteinander kollidierten.

Weiterlesen

A9 / Haag: Neun Pkw überfahren Reifenteile!

Auf der Autobahn A9 in Richtung München platze einem Lkw-Fahrer am Montagnachmittag (11. November) auf Höhe Spänfleck im Landkreis Bayreuth ein Reifen. Infolge überfuhren mehrere nachfolgende Pkw die auf der Fahrbahn liegenden Reifenteile. Hierbei entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Weiterlesen

© Bundespolizei / Symbolfoto

A9 / Trockau: Per Haftbefehl gesucht und illegal in Deutschland unterwegs

Ohne die Erlaubnis für einen Aufenthalt in Deutschland und per Haftbefehl gesucht, war am Freitag ein 26-jähriger aus Moldau in Oberfranken unterwegs. Fahnder der Bayreuther Verkehrspolizei zogen auf der Autobahn A9 bei Trockau (Landkreis Bayreuth) den Mann aus dem Verkehr.

Weiterlesen

© Polizei

Rätsel für die Polizei in Hof: Frauen finden einen blutüberströmten Mann!

Im Bereich der Oelsnitzer Straße in Hof fand eine Passantin am frühen Freitagmorgen (08. November) einen schwer verletzten Fußgänger. Nach Angaben des alkoholisierten Mannes (22) sei er von einem Auto angefahren worden. Der Fahrer flüchtete anschließend. Die Beamten der Polizei Hof prüfen nun das Unfallgeschehen und suchen nach Zeugen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Bamberg: Schwerer Unfall am Sonntagnachmittag

Am späten Sonntagnachmittag (10. November) kam es in Bamberg, an der Einmündung von der Bundesstraße B26 und der Hafenstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wurden zwei Personen verletzt, eine davon schwer. Der Schaden lag im niedrigen fünfstelligen Bereich.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Bei Wiesenttal: Zwei Verletzte und 40.000 Euro Schaden nach Unfall

Auf der Kreisstraße zwischen dem Wiesenttaler Ortsteil Voigendorf und der Einmündung zur Staatsstraße nach Gößmannsberg kam es am Sonntagnachmittag (10. November) zu einem Verkehrsunfall. Ein 77-jähriger Pkw-Fahrer missachtete die Vorfahrt und verursachte einen Schaden im mittleren fünfstelligen Bereich.

Weiterlesen

© nordbayern-aktuell / Symbolbild / Archiv

Unfall in Steinwiesen: Drei Verletzte und 20.000 Euro Schaden

Ein schwerer Verkehrsunfall sorgte am Freitagmittag (08. November) in der Ortsdurchfahrt Steinwiesen (Landkreis Kronach) zu erheblichen Verkehrsbehinderung. Drei Personen wurden dabei verletzt, eine davon sogar schwer. Der Schaden lag im fünfstelligen Bereich.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bayreuth: Mit 120 km/h durch die Innenstadt!

Am gestrigen Donnerstag (07. November) führte die Polizei in der Albrecht-Dürer-Straße von Bayreuth eine Geschwindigkeitsmessung durch. Im Zeitraum von 19:30 Uhr bis Mitternacht durchfuhren knapp 900 Fahrzeuge die eingerichtete Messstelle.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Marktredwitz: Frau (37) schlägt Ehemann ins Gesicht!

Erneut zu einer Auseinandersetzung kam es am Donnerstagabend (07. November) in der Pfaffenbühler Straße in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) zwischen einem Ehepaar. Nachdem der Mann aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen war, suchte ihn seine Frau an der neuen Wohnadresse auf. Hierbei flog, wortwörtlich, auch die Faust. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Neustadt bei Coburg: Jugendliche finden stark unterkühlten Mann im Fluss

Ein 50-jähriger Mann wurde am frühen Donnerstagmorgen (07. November) aus einem Pflegeheim in der Dr.-Schack-Straße in Neustadt bei Coburg als vermisst gemeldet. Die Polizei startete daraufhin eine große Suchaktion mit mehreren Streifenwagen nach dem Vermissten.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Gößweinstein: Traktor reißt während der Fahrt 14 Telefonmasten herunter!

Am Donnerstagnachmittag (07. November) verursachte ein 49-Jähriger in Gößweinstein (Landkreis Forchheim) einen Unfall mit seinem Traktor. Hierbei entstand ein Sachschaden in fünfstelliger Höhe!

Weiterlesen

B303 bei Wirsberg: Pkw geht nach Kollision in Flammen auf!

Auf der Bundesstraße B303 bei Wirsberg (Landkreis Kulmbach) kam es am Mittwochabend (06. November) in beiden Richtungen zu Verkehrsbehinderungen. Ursächlich dafür war Verkehrsunfall an der Kreuzung zur Herbert-Kneitz-Straße. Bei der Kollision zweier Pkw fing ein Fahrzeug Feuer.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Drogenrazzia in Coburg, Bamberg und Erfurt!

Am Dienstag (05. November) gelang es Kriminalbeamten mithilfe der operativen Ergänzungsdienste und unter Beteiligung kommunaler Behörden in den Städten Coburg, Bamberg und Erfurt Durchsuchungen gegen die Rauschgiftkriminalität durchzuführen. Gegen fünf Männer im Alter zwischen 23 und 53 Jahren wurden bereits entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Verkauf von Marihuana sowohl im Geschäft, als auch im Onlineshop

Die Betreiber von Läden für Hanfprodukte in Coburg, Bamberg und Erfurt waren im Rahmen kriminalpolizeilicher Ermittlungen näher ins Visier der Beamten gerückt. Coburger Drogenfahnder erlangten Hinweise darauf, dass in den Geschäftsräumen und Onlineshops der Männer unter anderem Marihuana zum Verkauf angeboten wurde. Die Staatsanwaltschaft Coburg erwirkte aufgrund dessen richterliche Durchsuchungsbeschlüsse für die drei Geschäfte und die Privatwohnungen der fünf verantwortlichen Männer.

© Polizeipräsidium Oberfranken

Beamte stellen viele Beweismittel sicher

Am Dienstagvormittag führten die Ermittler die mehrstündige Durchsuchungsaktion durch und es gelang ihnen zahlreiche Beweismittel sicherzustellen. Unter den Fundstücken waren vor allem Hanfprodukte die nun im Rahmen von Laboruntersuchungen hinsichtlich ihrer Legalität eingestuft werden müssen. Unter anderem beschlagnahmten die Beamten ebenfalls im Shop angebotene Cannabisblüten, die aus Sicht der ermittelnden Behörde nicht unter die Ausnahmeregelung des Betäubungsmittelgesetzes fielen. Darüber hinaus prüfen Verantwortliche für Lebensmittelsicherheit, ob die Ladenbetreiber mit dem Handel der CBD-Produkte auch gegen das Arzneimittelgesetz verstoßen.

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Coburg: Dreiste Trickbetrüger versprechen einen Gewinn von fast 100.000!

Ein 64-jähriger Coburger konnte sein Glück zunächst kaum fassen. Weil ihm ein Lottogewinn von fast 100.000 Euro in Aussicht gestellt wurde, zahlte er vorab Gebühren von mehreren Hundert Euro. Anschließend, so das Versprechen, sollte er seinen angeblichen Gewinn erhalten. Das Gewinnversprechen entpuppte sich aber letztendlich als Trickbetrug. Weiterlesen
1 2 3 4 5