Tag Archiv: Polizei Bamberg

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Hallstadt: Unbekannter will 11-Jährige in sein Auto locken

Am Montag (01. Juli) wurde ein 11-jähriges Mädchen in Hallstadt (Landkreis Bamberg) von einem Mann aus dem Auto heraus angesprochen und gefragt, ob das Kind einsteigen möchte. Glücklicherweise verhielt sich das Kind richtig und entfernte sich von dem Unbekannten.

Weiterlesen

Heiligenstadt: 35-Jähriger aus Oberleinleiter wird vermisst!

UPDATE (24. März / 11:00 Uhr):

Der 35-Jährige aus dem Bereich Oberleinleiter bei Heiligenstadt (Landkreis Bamberg), der seit dem Donnerstagnachmittag (21. März) von der Polizei Bamberg-Land als vermisst galt, wurde am Samstagabend (23. März) tot in seinem Auto aufgefunden. Das Auto stand in einem Waldgebiet bei Hollfeld im Landkreis Bayreuth.

Spaziergänger findet den Vermissten leblos in seinem Auto

Ein Spaziergänger fand den Vermissten an einem Waldweg bei Hollfeld leblos in seinem Auto. Die eintreffenden Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des 35-Jährigen feststellen. Die Kriminalpolizei Bayreuth übernahm die weiteren Ermittlungen.

Berichterstattung über Selbstmorde / Suizidabsichten

In aller Regel berichten wir nicht über Suizid-Vorfälle, um keinen Anreiz für Nachahmungen zu geben – außer sie erfahren durch die Umstände eine besondere Aufmerksamkeit.

Wenn Sie selbst Selbmordabsichten haben, dann kontaktieren Sie bitte sogleich die Telefonseelsorge unter dem Link www.telefonseelsorge.de. Unter der kostenlosen Hotline 0800 – 111 0 111 oder 0800 – 111 0 222 erhalten Sie Hilfe von Beratern, die Ihnen Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

ERSTMELDUNG (22. März / 10:35 Uhr):

Seit Donnerstagnachmittag (21. März) sucht die Polizei Bamberg-Land nach einem 35-Jährigen aus dem Heiligenstadter Ortsteil Oberleinleiter im Landkreis Bamberg. Gestern Vormittag (21. März) hätte der Mann eine Vorladung zu einem Gerichtstermin beim Amtsgericht Bamberg gehabt, wo er unentschuldigt fernblieb. Laut Polizei soll er einer Verwandten per Handy mitgeteilt haben, dass er einer drohenden Haftstrafe lieber durch einen Suizid entgehen möchte. Weiträumige Suchmaßnahmen der Polizei blieben bislang erfolglos. Die Polizei bittet aus der Bevölkerung um Hinweise.

35-jähriger Vermisster hinterlässt einen Abschiedsbrief

Zuletzt wurde der Vermisste am Vortag in seinem Haus gesehen. In einem aufgefundenen Abschiedsbrief kündigte er an sich etwas antun zu wollen. Er möchte sich von seinen Verwandten und Freunden verabschieden. Laut Polizei fehlt aktuell von seinem blauen Opel Corsa ebenso jede Spur, sodass angenommen wird, dass er mit diesem unterwegs ist.

Suchmaßnahmen bislang erfolglos

Weiträumige Suchmaßnahmen mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers waren bislang erfolglos. Kontaktadressen und Kontaktpersonen wurden ebenso ohne Ergebnis überprüft.

Personenbeschreibung:

  • 1,78 m groß, schlanke Statur mit circa 67 kg
  • dunkle/schwarze Haare mit Dreitagesbart
  • Brillenträger
  • über die Bekleidung liegen keine Erkenntnisse vor

 

Er fährt derzeit einen blauen Opel Corsa mit der Erstzulassung 2002. Sein Kennzeichen ist: BA-AL 762

 

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bamberg-Land unter der Telefonnummer: 0951 / 91 29 310 entgegen.