Tag Archiv: Polizeibeamter

© Polizei

SEK-Einsatz in Ludwigsstadt: Polizeibeamter festgenommen!

Am gestrigen Donnerstagabend (2. März) kam es zu einem SEK-Einsatz in Ludwigsstadt (Landkreis Kronach). Wie die Staatsanwaltschaft Coburg am Freitagnachmittag (3. März) mitteilte, wurde bei dem Einsatz eine Person vorläufig festgenommen.

Festnahme eines Polizeibeamten

Bei dem Festgenommenen handelt es sich der Auskunft der Staatsanwaltschaft nach um einen Polizeibeamten. Aus diesem Grund ordnete der polizeiliche Einsatzleiter den SEK-Einsatz am gestrigen Abend an. Die vorläufige Festnahme wurde ohne besondere Vorkommnisse durchgeführt. Dem Beschuldigten wird eine Sexualstraftat im privaten Bereich vorgeworfen. Ein dienstlicher Bezug sei nicht gegeben, so die Mitteilung

Haftbefehl erlassen

Der Festgenommene wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg am Freitagnachmittag dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ den beantragten Haftbefehl. Weitere Auskünfte erteilte die Staatsanwaltschaft aufgrund des laufenden Verfahrens derzeit nicht.

Forchheim: Polizist an Rauschgiftgeschäften beteiligt

Seit dem heutigen Tag (19.3.2014) sitzt ein Forchheimer Polizeibeamter in Untersuchungshaft. Gegen den Streifenpolizist wird ermittelt, da er in Rauschgiftgeschäfte im Großraum Forchheim verwickelt sein soll. Hinweise aus der Drogenszene führten zu hartnäckigen Ermittlungen, die die Anschuldigungen jetzt konkret machten: Dem Polizeibeamten wird vorgeworfen zwischen 2006 und 2008 begleitend und aktiv am Erwerb und Handel von Haschisch beteiligt gewesen zu sein. Gegen den Beamten erging auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bamberg Haftbefehl, gleichzeitig wurde vom Polizeipräsidium Oberfranken ein Disziplinarverfahren eingeleitet und der Beamte vom Dienst suspendiert. Ob der Beschuldigte auch heute noch in die Rauschgiftszene verstrickt ist, ist im Zuge der strafrechtlichen Ermittlungen noch zu klären.