Tag Archiv: Polo

A9 / Plech: Polo fährt auf Lkw auf & prallt gegen Porsche

Am Dienstag (05. Februar) kam es auf der A9 bei Plech in Fahrtrichtung München zu einem Auffahrunfall. Ein Auto prallte dabei in einen Sattelzug. Der Schaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro.

Autofahrer kann nicht rechtzeitig bremsen

Gegen 18:45 Uhr war ein 27-jähriger Pole mit seiner gleichaltrigen Verlobten als Beifahrerin in einem Polo unterwegs. Der Mann bemerkte zu spät einen vor ihm fahrenden, langsameren Lkw mit slowenischer Zulassung. Er konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, fuhr auf den Sattelanhänger auf und schleuderte nach links. Dann stieß der Kleinwagen noch mit einer 49-jährigen Porsche-Fahrerin zusammen. Die beiden Pkw blieben mitten auf der Fahrbahn stehen.

20.000 Euro Sachschaden nach Unfall

Der junge Pole blieb unverletzt, seine Beifahrerin wurde leicht verletzt und auch die Porsche-Fahrerin aus Nürnberg erlitt einen Schock. Später musste die Polin zur Behandlung ins Krankenhaus Pegnitz gebracht werden. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro.  Die Autobahn war kurzzeitig bis zur Bergung der Fahrzeuge total gesperrt.

© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

Bayreuth: VW Polo mit zwei Insassen gerammt

Nach der Kollision mit einem Land Rover war am Mittwochmittag (15. März) der VW Polo einer 68-Jährigen im Bayreuther Stadtteil Kreuz gegen eine Gartenmauer geprallt und auf die Seite gekippt. Glücklicherweise konnten die Rentnerin und ihre Mitfahrerin mit leichten Verletzungen schließlich aus dem Unfallwrack befreit werden.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Redwitz a. d. Rodach: Jaguar schiebt zwei Wagen ineinander

Am Freitag (27. Januar) um 11:40 Uhr kam es auf der B173 bei Redwitz auf Höhe des Umspannwerkes zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw. Fünf Personen wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von 16.000 Euro.

Weiterlesen

Hof: Verkehrsunfälle bei starkem Regen auf A9 und A72

Drei Unfälle wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn hatte die Verkehrspolizei Hof am Nachmittag des 28.04.2014 aufzunehmen. Gegen 15.05 Uhr kam ein 38-Jähriger aus Sachsen mit seinem Pkw auf der BAB A 9 im Bereich Gefrees bei starkem Regen ins Schleudern und prallte gegen die Mittelschutzplanke.

Weiterlesen

© Symbolbild

Priesendorf (Lkr. Bamberg): Motorradfahrer knallt gegen Außenspiegel

Auf der Staatsstraße legte sich  ein 61-jähriger Motorradfahrer soweit in eine Linkskurve, dass er mit dem Helm gegen den Außenspiegel eines entgegenkommenden VW Polo stieß.Durch die Wucht des Aufpralls stürzte der 61-Jährige, rammte dabei zwei Straßenpfosten und blieb schließlich etwa 200 Meter weiter auf der Straße liegen. Durch den Rettungsdienst wurde der schwer verletzte Motorradfahrer sowie die durch Glassplitter verletzte Autofahrerin ins Klinikum Bamberg eingeliefert. Das total beschädigte Motorrad musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Schaden von knapp 11.000 Euro.

 


 

Sonnefeld / B 303 (Lkr. Coburg): Totalschaden und 2 Verletzte bei Kollision

Heute morgen (25. Oktober 2013) war  gegen 7:00 Uhr ein 58-jähriger VW Polo-Fahrer auf der Bundestraße von Ebersdorf kommend in Richtung Weidhausen unterwegs. Bei Sonnefeld wollte dieser nach links in die Frohnlacher Straße abbiegen.  Allerdings kam ihm in diesem Moment ein VW Golf entgegen. Die beiden Fahrzeugen kollidierten und der Polo wurde in den angrenzenden Grünstreifen geschleudert. Dabei erfasste und beschädigte dieser noch ein Verkehrsschild bevor er zum Stillstand kam. Die 42-jährige Golf-Fahrerin und der Polo-Fahrer wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge erlitten Totalschaden und mussten abgeschleppt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Sonnefeld kümmerte sich um die Absicherung der Unfallstelle sowie notwendige Verkehrsmaßnahmen. Die Fahrbahn wurde durch die Straßenmeisterei wieder gereinigt.