Tag Archiv: Promille

© Polizei

Hirschaid: Mit fast zwei Promille in den Gegenverkehr gerauscht!

In der Bamberger Straße von Hirschaid (Landkreis Bamberg) kam es am gestrigen Montagnachmittag (17. Dezember) zu einem Unfall. Unfallverursacher war ein 29-jähriger Pkw-Fahrer, der unter Alkohol am Steuer in Richtung Strullendorf (Landkreis Bamberg) unterwegs war.

Weiterlesen

© Polizei

Memmelsdorf: 36-Jährige im Vollrausch hinter dem Steuer

Eine 36-jährige Autofahrerin hielt am Montagvormittag (26. November) mit ihrem Pkw am rechten Fahrbahnrand der Staatsstraße 2190 bei Memmelsdorf (Landkreis Bamberg) an. Ein Zeuge, der den Vorfall mitbekam, verständigte die Polizei, da die Fahrerin auf ihn einen stark alkoholisierten Eindruck machte.

Weiterlesen

Spielberg: Selberin verursacht Unfall mit 2,7 Promille

Am Freitagabend (10. November) verlor eine Autofahrerin aus Selb im Bereich Spielberg  (Landkreis Wunsiedel) die Kontrolle über ihr Fahrzeug und krachte gegen einen Baum. Beim anschließenden Alkoholtest wurde ein Wert von 2,7 Promille festgestellt.

Mit leichten Verletzungen ins Klinikum Selb

Die 40-jährige Frau aus Selb war gegen 22:55 Uhr auf der Staatsstraße 2179 unterwegs, als sie von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum fuhr. Ein Atemalkoholtest der alarmierten Polizei ergab einen Wert von 2, 7 Promille. Aufgrund von Halswirbelsäulenproblemen und kleineren Schnittwunden wurde die Unfallverursacherin umgehend ins Klinikum Selb gebracht.

43-Jährige wird ausfällig

Im Klinikum angekommen, wurde die Selberin jedoch ausfällig und beleidigte die Polizisten. Während ihrer Behandlung auf der Intensivstation mussten die Beamten nochmals eingreifen, weil sich die Frau heftigst wehrte. Auch hier folgten übelste Beleidigungen den Beamten gegenüber. Letztendlich verwehrte die Frau die Behandlung und ließ sich von ihrem Mann abholen.

Die Konsequenzen des Tages: Der Sachschaden des Unfalls beläuft sich auf circa 16.000 Euro. Außerdem erhält die Selberin jetzt mehrere Anzeigen wegen Straßenverkehrsgefährdung und Beleidigung.

 

 

© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Bamberg: Alkoholunfall mit vier schwerverletzten Personen

Sonntagnacht (28.10.2018) ignorierte ein Betrunkener 21-jähriger eine rote Ampel auf dem Berliner Ring. Dabei kam es zu einem frontal Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Die drei Insassen und der Unfallverursacher wurden schwer verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden.

Weiterlesen

Rödental: Betrunkene Mutter baut mit Kindern im Auto schweren Unfall

Mit 1,6 Promille war eine Mutter mit ihren beiden Kindern am Samstagabend (27.10.2018) auf der A 73 im Landkreis Coburg unterwegs. Beim verlassen der Autobahn prallte die volltrunkene 35-Jährige frontal gegen einen Ampelmast. Die verantwortungslose Fahrzeugführerin und ihre beiden Kinder werden nur leicht verletzt. Das Auto ist Totalschaden.

Weiterlesen

© Polizei

Vollrausch in Hof: Betrunkenes Pärchen geht auf Polizei los

Eigentlich wollte eine Streife der Hofer Polizei einem Paar in der Nacht zum Donnerstag (04. Oktober) nur helfen. Doch statt Dank, bekamen die Beamten wüste Beschimpfungen und einen Faustschlag. Ein Polizist musste leicht verletzt in das Krankenhaus gebracht werden. Das betrunkene Duo muss sich nun strafrechtlich verantworten. 

Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Thierstein: Taxirechnung geprellt & anschließend betrunken gefahren

Diesen Fahrgast wird ein Taxifahrer aus dem Landkreis Wunsiedel so schnell wohl nicht mehr vergessen. Am Sonntagmorgen (16. September) wollte der alkoholisierte Fahrgast nicht nur die Taxirechnung nicht bezahlen, sondern setzte sich dann auch noch selbst hinters Steuer.

Weiterlesen

A70/Hallstadt: Betrunkener Trucker flüchtet nach Unfall

Am Donnerstagmorgen (13. September) fuhr ein Lkw-Fahrer auf der A70 bei Hallstadt (Landkreis Bamberg) auf einen BMW auf. Nach dem Verkehrsunfall entfernte sich der Lastwagenfahrer vom Unfallort, konnte jedoch kurze Zeit später bei einer Verkehrskontrolle ausfindig gemacht werden.

Weiterlesen

© Polizei

A9 / Haag: Im Vollrausch in die Schutzplanke

Am Mittwochmorgen prallte ein Kleintransporter mit Nürnberger Zulassung auf der A9 bei Haag (Landkreis Bayreuth) in die Außenschutzplanke. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Grund für die Kollision war wohl der Alkoholpegel des Fahrers.

Weiterlesen

© Polizei

Coburg: Betrunkene Rentnerin begeht Unfallflucht

Im alkoholisierten Zustand verursachte eine 72 Jahre alte Frau am Montagabend (10. September) einen Verkehrsunfall in Coburg und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Zeugen führten die Polizei auf die Spur der Seniorin.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Bamberg: Unfallverursacher würgt Unfallgegner

Ein 64 Jahre alter Radfahrer muss sich nun nicht nur wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge von Alkohol, sondern auch wegen versuchter Körperverletzung strafrechtlich verantworten. Der Mann verursachte am Sonntagabend (09. September) in Bamberg einen Verkehrsunfall und griff anschließend seinen Unfallgegner an.

Weiterlesen

34567