Tag Archiv: Pumpen

© KSB

Pegnitz: KSB investiert 13 Millionen Euro

KSB investiert 13 Millionen Euro in seine Gießerei in Pegnitz im Landkreis Bayreuth. Bis 2020 will der Pumpenhersteller die Modernisierung abgeschlossen haben.

Nachhaltigkeit spielt wichtige Rolle

Im Moment wird gerade eine 25 Tonnen schwere Lüftungsanlage installiert. Generell setzt das Unternehmen vor allem auf Nachhaltigkeit. Die Gießerei in Pegnitz gehört laut Angaben des Unternehmens zu den mordernsten auf der ganzen Welt. Jährlich produziert das Werk rund 54.000 Bauteile, die in 80 verschiedenen Werkstoffen gefertigt werden können.

Standorte auf allen Kontinenten

Insgesamt arbeiten 16.000 Menschen bei KSB. Der Spezialist für Pumpen, Armaturen und die zugehörigen Systeme ist in über 100 Ländern auf allen fünf Kontinenten vertreten. Für das laufende Jahr erwartet die Geschäftsführung einen Umsatz zwischen 2,3 und knapp 2,5 Milliarden Euro.