Tag Archiv: Radfahrer

© TVO

Unfall in Hof: E-Bike-Fahrer wird schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag (15. Januar) kam es in der Fischergasse von Hof zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 54-jähriger Radfahrer aus kam mit seinem E-Bike vom Mühlberg und wollte in Richtung Fischergasse fahren. Der Radfahrer trug keinen Helm und fuhr mit zügiger Geschwindigkeit im verkehrsberuhigten Bereich.

Weiterlesen

© News5 / Fricke

Hof: Fahrrad-Fahrer (82) wird frontal vom Auto erfasst!

UPDATE (12. Januar, 15:20 Uhr):

Von einem Auto angefahren wurde ein Radfahrer (82) am Samstagnachmittag (11. Januar) in der Alsenberger Straße in Hof. Der Senior überquerte die Alsenberger Straße und missachtete hierbei die Vorfahrt des Pkw-Fahrers. Mit schweren Verletzungen musste der Mann in ein Krankenhaus geflogen werden.

82-Jähriger schlägt auf die Motorhaube und auf Windschutzscheibe des Pkw auf

Der 82-Jährige fuhr gegen 16:00 Uhr mit seinem E-Bike die Orleanstraße entlang, überquerte die Alsenberger Straße in Richtung Saalleitenweg. Zeitgleich befuhr der 36-jährige Pkw-Fahrer die Alsenberger Straße entlang. Der 36-Jährige konnte eine Kollision mit dem Senior nicht mehr verhindern. Ohne Helm schlug der 82-Jährige zunächst auf die Motorhaube und daraufhin auf die Windschutzscheibe des Pkw auf, bevor er auf der Fahrbahn zum Liegen kam.

Senior wird mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus geflogen

Der 82-Jährige erlitt durch den Unfall schwere Kopfverletzungen. Per Rettungshubschrauber flogen ihn die Rettungskräfte in ein Krankenhaus. Für die Unfallaufnahme wurden beide Fahrzeuge sichergestellt.

© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke

ERSTMELDUNG (18:40 Uhr):

Wie die Polizei heute (11. Januar) mitteilte, wurde ein Fahrrad-Fahrer in der Alsenbergstraße in Hof von einem Auto erfasst. Nach ersten Angaben der Polizei sei der Fahrrad-Fahrer schwer verletzt.

83-Jähriger missachtete offenbar die Vorfahrt des Pkw-Fahrers

Einer Nachrichtenagentur zufolge, handele es sich bei dem Radler um einen 83-Jährigen. Dieser bog offenbar von der Orleanstraße in die Alsenberger Straße ab und missachtete dabei die Vorfahrt eines Auto-Fahrers. Hierbei soll der Pkw-Fahrer den Senior frontal erfasst haben. Der 83-Jährige schwebe laut News5 in Lebensgefahr.

© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Thiersheim: Radfahrer stürzt und verstirbt am Unfallort

Ein 52-jähriger Familienvater aus Wunsiedel stürzte am Samstagmittag (28. Dezember) mit seinem Fahrrad im Bereich des Thiersheimer Ortsteils Steinhäuser (Landkreis Wunsiedel) aus noch ungeklärter Ursache. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsversuchen verstarb der Mann laut der Polizeimeldung noch am Unfallort.

Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Meeder: 21-Jährige erfasst Radfahrer mit ihrem Pkw!

Ein Unfall zwischen einem Fahrradfahrer und einer Pkw-Fahrerin sorgte am Dienstagmorgen (12. November) in Meeder (Landkreis Coburg) für erhebliche Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr. Der Radfahrer (33), der einen Helm trug, erlitt durch die Kollision mit dem Fahrzeug schwere Verletzungen. Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Überfall in Forchheim: Unbekannter bedroht 68-Jährige mit einer Waffe!

Mit einer Schusswaffe bedroht wurde eine Fahrradfahrerin (68) am Dienstagabend (08. Oktober) von einem bislang unbekannten Mann in Forchheim. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei nach dem Täter verlief ohne Erfolg. Zudem sucht die Kripo Bamberg nach einem wichtigen Zeugen, der möglicherweise den Unbekannten zuvor gesehen haben muss. Weiterlesen

B85 / Ludwigsstadt: Schwerverletzter Radfahrer nach Unfall!

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw-Fahrer (27) und einem Radfahrer (79) kam es am Mittwochabend (11. September) auf der Bundesstraße B85 kurz vor Steinbach am Wald im Landkreis Kronach. Eine Person wurde dabei verletzt. Die Polizei Ludwigsstadt übernahm die Ermittlungen und sucht derzeit nach Zeugen. Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Coburg: Betrunkener Fahrraddieb fährt Zehnjährige an

Mehrere Schürfwunden zog sich am Donnerstag (01. August) eine zehnjährige Fußgängerin zu, die an der Angerkreuzung in Coburg von einem Radfahrer, der eine rote Ampel überfuhr, angefahren und verletzt wurde. Die Coburger Polizei ermittelt gegen den 32-Jährigen wegen Fahrraddiebstahls, Straßenverkehrsgefährdung sowie fahrlässiger Körperverletzung nach einem Verkehrsunfall. Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Igensdorf und Baunach: Radfahrer werden bei Unfällen schwer verletzt

Am Dienstag (30. Juli) wurden bei Unfällen in Igensdorf (Landkreis Forchheim) und Baunach (Landkreis Bamberg) insgesamt zwei Radfahrer schwer verletzt. Nach einer ärztlichen Versorgung an der Unfallstelle kamen die Verunfallten in ein Krankenhaus. Weiterlesen
© Polizei

Bamberg: Betrunkener Radler kippt mit 1,58 Promille gegen Polizeiauto

Am Mittwoch (17. Juli) kontrollierten Polizeibeamte einen Fahrradfahrer in der Bamberger Innenstadt. Dieser war nicht nur deutlich alkoholisiert, sondern kippte auch noch gegen den Streifenwagen und beschimpfte die Beamten. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Notaufnahme Bamberg: Promille-Radler schlägt Arzt ins Gesicht

Am späten Montagnachmittag (8. Juli) beschäftigte ein sturzbetrunkener Radfahrer die Polizei. Der Mann probte bei der Blutentnahme im Krankenhaus den Aufstand. Er ging plötzlich auf den Notarzt los und musste von den Beamten gebändigt werden. Zeugen melden Promille-Radler Am Nachmittag wurde die Bamberger Polizei darüber informiert, dass in der Pödeldorfer Straße ein erheblich betrunkener Radfahrer unterwegs war. Der Mann fuhr extrem unsicher und lief permanent Gefahr zu stürzen. Beim Eintreffen der Streife lag der 38-Jährige in einem Bushäuschen und schlief. Bei einem Alkoholtest brachte er es auf 3,3 Promille, was eine Blutentnahme zur Folge hatte. 38-Jähriger attackiert Notarzt in Klinik Im Krankenhaus verhielt sich der Betrunkene äußerst aggressiv. Er ging auf den Notarzt los und versetzte ihm während der Blutentnahme eine Ohrfeige. Die Polizei fesselte ihn daraufhin. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Promille-Radfahrer in Gewahrsam genommen.
© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Steinwiesen: Alkoholisierter Pkw-Fahrer bringt Radfahrer zu Fall!

Bei Steinwiesen (Landkreis Kronach) erlitt am Dienstagabend (02. Juli) ein Fahrradfahrer (64) schwere Verletzungen, Nachdem er mit einem Auto zusammenprallte. Der Pkw-Fahrer stand zum Zeitpunkt des Unfalls unter Alkohol. Weiterlesen
© Bundespolizei

Coburg: Radfahrer liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Mit einem Messer und einer kleineren Menge Betäubungsmittel im Gepäck hatten Polizisten am Donnerstag (25. April) ein 37-jähriger Radfahrer im Coburger Stadtgebiet ertappt. Vorausgegangen war ein gescheiterter Anhalteversuch des Radfahrers durch die Coburger Polizisten. Weiterlesen
© Polizei

Hof: Besoffener Radfahrer stürzt gegen Pkw

Am Sonntagnachmittag (24. März) wollte ein 60-jähriger Radfahrer die Kreuzung am sogenannten Q-Bogen im Bereich der Fußgängerampel bei Grün überqueren. Dabei stürzte er jedoch von seinem Rad und prallte gegen den VW Caddy eines 39-jährigen Autofahrers, der bei roter Ampel anhielt. Weiterlesen
1 2 3 4 5 6 7 8