Tag Archiv: Rastanlage Frankenwald

© Bundespolizei

A9 / Rudolphstein: Serbe neun Monate nach Schießerei in Deutschland gefasst

Beamte vom Bundespolizeirevier Hof haben am Dienstag (18. Juni) einen mit Auslieferungshaftbefehl gesuchten serbischen Staatsbürger festgenommen. Der 39-Jährige hat vor Monaten mehrfach auf einen anderen Mann geschossen. Bis zu seiner Auslieferung, sitzt er in Deutschland in einer Justizvollzugsanstalt.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

A9 / Berg: Bekiffter tankt Audi mit Benzin statt Diesel

Einen „Tankunfall“ hatte ein 37-jähriger Berliner am Montagnachmittag (6. Mai) an der Rastanlage Frankenwald im Landkreis Hof. Bekifft betankte er seinen Audi mit Benzin statt Diesel und blieb dann ratlos an der Zapfsäule stehen.

Flascher Kraftstoff im Tank

Nachdem der 37-jähriger Berliner seinen dieselbetriebenen Audi mit Benzin betankte, blockierte er die Zapfsäule und Mitarbeiter der Tankstelle wurden auf ihn aufmerksam. Sowohl auf die Tankstellen-Mitarbeiter als auch auf die Polizei machte der Mann einen „berauschten“ Eindruck.

Marihuana im Fahrzeug entdeckt

Sämtliche Vortests zum Nachweis von konsumierten Drogen verweigerte er konsequent. Im Fahrzeug des Audi-Fahrers fanden die Beamten bei ihrer Kontrolle eine geringe Menge Marihuana. Die Polizisten ordneten eine Blutentnahme an und stellten den Schlüssel des Fahrzeugs sicher.

 

Berg: Zwei Verletzte und hoher Schaden nach Unfall auf der A9

Ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten ereignete sich am Donnerstagnachmittag (2. Mai) auf Höhe der A9-Rastanalage Frankenwald in Fahrtrichtung Berlin. Ein 66-jähriger Audi-Fahrer war im Begriff einen Lkw zu überholen, als er mit seinem Pkw nach rechts geriet und gegen das Rad des fahrenden Lkw stieß.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Berg: 31-Jähriger fährt „stoned“ über die A9

Marihuana im zweistelligen Gramm-Bereich entdeckten Hofer Verkehrspolizisten am späten Sonntagnachmittag (31. März) bei einem 31 Jahre alten Autofahrer an der A9-Rastanlage Frankenwald. Zudem stand der Mann aus Baden-Württemberg unter Drogeneinfluss und verfügte nicht über eine gültige Fahrerlaubnis. Weiterlesen

© Frank R. via Facebook

Kontrolle an der Rastanlage Frankenwald: Peinlicher Moment für einen Firmenchef!

Eine Streife der Verkehrspolizeiinspektion Hof kontrollierte in der Nacht zum Montag (11. Februar) den 38-jährigen Fahrer eines VW Transporters aus Brandenburg an der Rastanlage Frankenwald der Autobahn A9. Der kontrollierte Fahrer konnte hierbei keinen Führerschein vorzeigen. Anfänglich behauptete er, diesen zu Hause vergessen zu haben. Dies stellte sich als Lüge heraus.

Weiterlesen

© Facebook / Frank R.

Rastanlage Frankenwald: Hinterm Steuer ohne Führerschein – aber dafür unter Drogeneinfluss

Am frühen Freitagmorgen (08. Februar) hielten Polizeibeamte einen Pkw an der A9-Rastanlage Frankenwald Ost zu einer Verkehrskontrolle an. Während dieser Überprüfung kam hierbei der Verdacht auf, dass der 24-jährige Fahrer unter Drogeneinfluss stand. Ein durchgeführter Drogentest bestätigte die Vermutung. Zusätzlich wurde im Fahrzeug eine Folie mit Rauschgiftanhaftungen aufgefunden.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Rastanlage Frankenwald: Polizei stoppt dänischen Zechpreller

Ein Porsche-Fahrer betankte am 29. Dezember seinen Macan Turbo mit über 70 Litern Super an der Tankstelle der Rastanlage Frankenwald. Ohne seine Rechnung in Höhe von 120 Euro zu begleichen, brauste der Fahrer mit seinem SUV anschließend in Richtung Süden davon. Wir berichteten!

Weiterlesen

© Bundespolizei

Schirnding / Marktredwitz / Hof: Verbotenes Feuerwerk & illegale Einreisen

Fünf illegale Einreisen, ein als Taschenlampe getarnter Elektroschocker und über vier Kilogramm verbotene Böller – so lautete die Bilanz der gemeinsamen Streifen der Selber Grenzpolizei- und Bundespolizeiinspektion am Wochenende.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Rastanlage Frankenwald: Drei Kameruner leisten Landsmann Beihilfe zur illegalen Einreise

Einen illegal eingereisten Mann aus Kamerun haben Fahnder der Verkehrspolizeiinspektion Hof in der Nacht zum Dienstag (4. Dezember) an der Autobahn A9 ertappt. Die Beamten überprüften auf der Rastanlage Frankenwald am frühen Morgen einen mit vier Personen besetzten Pkw.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Rastanlage Frankenwald: Polizei stellt unterschlagenes Auto auf der A9 sicher

Mit einem unterschlagenen Auto ohne Versicherungsschutz waren am Mittwochmittag (14. November) ein 20- und ein 21-jähriger Berliner auf der Autobahn A9 unterwegs. Beamte der Grenzpolizeigruppe aus Hof stellten das Auto sicher. Die weiteren Ermittlungen übernahm die Kripo.

Weiterlesen

© Polizei / Symbolbild / Archiv

A9 / A93 bei Hof: Polizei schnappt mehrere Drogensünder auf frischer Tat!

Das die Polizei den richtigen Riecher hat bewiesen sie am gestrigen Montag (22. Oktober) bei mehreren Verkehrskontrollen auf der Autobahn A9 und A73 im Landkreis Hof. Hierbei stellten die Beamten aus Hof mehrere Drogendelikte fest. Weiterlesen

© Bundespolizei

Rastanlage Frankenwald: Haft oder Geldstrafe?

Mit einer bezahlten Geldstrafe in Höhe von 484 Euro ersparte sich am Donnerstag (18. Oktober) ein Autofahrer einen 20-tägigen Gefängnisaufenthalt. Fahnder der Selber Bundespolizei kontrollierten den 29-Jährigen gestern im Bereich der A8-Rastanlage Frankenwald als Mitreisenden in einem PKW.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Rastanlage Frankenwald: Bundespolizei stellt illegale Böller sicher

An der Rastanlage Frankenwald (Landkreis Hof) der Autobahn A9 stießen Fahnder vom Bundespolizeirevier Hof am Mittwoch (22. August) auf gefährliche Feuerwerkskörper. Das in Tschechien erworbene Feuerwerk wurde beschlagnahmt. Jetzt droht dem Käufer eine empfindliche Strafe.

Weiterlesen

1 2 3