Tag Archiv: Rastanlage Frankenwald

© Shutterstock / Stockfoto / Symbolfoto

Rastanlage Frankenwald: Erneute Fälle von Tankbetrug

Bereits fünf Mal kam es an der A9-Rastanlage Frankenwald bei Berg (Landkreis Hof) in dieser Woche zu Tankbetrugsfällen. Wir berichteten! Am Samstag (17. Juli) kamen drei weitere Fälle hinzu. Die Polizei ermittelt auch hier wieder.

Weiterlesen

© Shutterstock / TVO / Collage

Rastanlage Frankenwald: Tankpreller geben sich die Klinke in die Hand…

Für Tankpreller scheint die Rastanlage Frankenwald an der Autobahn A9 anscheinend ein ganz besonderer Anziehungspunkt zu sein. Die Verkehrspolizei Hof bekam innerhalb eines Tages mehrere Anzeigen wegen Tankbetrugs auf den Tisch gelegt. Fünf Mal bedienten sich Autofahrer an den Zapfsäulen, stiegen dann in ihr Auto und fuhren davon. An Dreistigkeit kaum zu überbieten: Ein Autofahrer zapfte gleich doppelt umsonst!

Weiterlesen

© News5 / Fricke / Symbolfoto / Archiv

A9 / Berg: Motorradfahrer wird bei Unfall mit Fahrschulauto schwer verletzt

Beim Spurenwechsel übersah offenbar der Fahrer eines Fahrschulautos am Montagmorgen (14. Juni) auf der Autobahn A9 bei Berg (Landkreis Hof) einen Motorradfahrer (45), der daraufhin eine Vollbremsung einlegen musste und stürzte. Der Mann erlitt schwere Verletzungen. Ohne sich um seine Pflichten zu kümmern, fuhr der Autofahrer laut Polizeibericht weiter. Die Verkehrspolizei Hof sucht nach Zeugen. Weiterlesen

© Polizei

Kontrolle auf der A9 bei Berg: Polizei tadelt 199 Frauen und Männer hinter dem Lenkrad!

Zu insgesamt 199 Beanstandungen durch die Polizei kam es am gestrigen Montag (03. Mai) bei einer Geschwindigkeits- und Abstandsmessung der Verkehrspolizei Hof im Bereich des Saaleabstiegs auf der A9 in Fahrtrichtung Berlin, kurz vor der Rastanlage Frankenwald. Auszüge aus dem Polizei-Protokoll der gestrigen Überwachung auf der Autobahn.

Weiterlesen

© Bundespolizei

A9 / Berg: Bundespolizei stoppt vier Männer nach illegaler Arbeitsaufnahme

Während einer Fahrzeugkontrolle an der Rastanlage Frankenwald in Berg im Landkreis Hof stellte die Bundespolizei Selb fest, dass vier junge Männer nicht für touristische Zwecke in Deutschland waren, sondern wegen einer illegalen Arbeitsaufnahme. Zuvor waren sie auf einer Baustelle in Berlin beschäftigt. Die Männer müssen sich nun strafrechtlich verantworten, so die Polizei am Mittwoch (17. März). Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Tank-Malheur an der A9 / Berg: Mann vergisst Zapfpistole aus dem Wagen zu ziehen

Bei einem bislang unbekannten Pechvogel lief am Mittwochnachmittag (03. Februar) beim Tanken an der Rastanlage „Frankenwald“ in Berg (Landkreis Hof) so einiges schief. Der Autofahrer vergaß die Zapfpistole aus der Tankstutze seines Wagens zu ziehen, weshalb er Schäden an der Zapfsäule der Tankstelle hinterließ. Ohne sich um den Unfall zu kümmern, fuhr er einfach weiter. Weiterlesen

© Bundespolizei

A9 / Rastanlage Frankenwald: Polizei vereitelt Schleusung von mehreren Ausländern

Fahndern der Verkehrspolizeiinspektion Hof gelang es am Dienstag (13. Oktober) an der A9-Rastanlage Frankenwald die Schleusung von vier Migranten zu vereiteln. Ihre Fahrt endete somit nicht in Norddeutschland sondern in der Ankereinrichtung Oberfranken in Bamberg.

Weiterlesen

© Bundeszollverwaltung

Rastanlage Frankenwald: Zoll stoppt „fahrenden Kiosk“

Mit den Waren hätte man durchaus einen Kiosk betreiben können: Zollbeamte aus Selb kontrollierten im Bereich der Autobahn A9 jetzt einen 39-Jährigen aus Südosteuropa. Dieser war mit einem Gespann unterwegs, bei dessen Ladung die Fahnder stutzig wurden. Gegen den Fahrer ermittelt jetzt das Zollfahndungsamt München.

Weiterlesen

© Frank R. / Privat

A9 / Rastanlage Frankenwald: Bundespolizei stoppt Schleusung von sechs Ukrainern

Eine Schleusung von sechs Personen aus der Ukraine vereitelte eine Streife der Selber Bundespolizei in der Nacht zum Sonntag (5. Juli). Der mit den sechs Migranten besetzte Kleintransporter aus Rumänien fiel den Beamten zuvor auf der Autobahn A9 auf. Im Bereich der Rastanlage Frankenwald (HO) wurde der Wagen dann kontrolliert.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

A9 / Rastanlage Frankenwald: „Ich bringe dich um“

Von einem Angestellten bedroht wurde eine 47-jährige Geschäftsführerin eines Reiseunternehmens an der A9-Rastanlage Frankenwald im Landkreis Hof. In der Nacht zum Mittwoch (21. August) meldete die Frau den Vorfall bei der Polizei. Zuvor erhielt sie von ihrem Busfahrer (37) ein Anruf, dass er an der Rastanlage steht und nicht weiterfahren will. Weiterlesen

© Bundespolizei

Hochfranken: Bundespolizei vollstreckt fünf Haftbefehle!

Fahnder der Bundespolizei vollstreckten seit Freitag (16. August) bei Kontrollen in den Landkreisen Hof und Wunsiedel fünf Haftbefehle. Die Männer wurden allesamt per Haftbefehl gesucht.

Weiterlesen

© Bundespolizei

A9 / Rudolphstein: Serbe neun Monate nach Schießerei in Deutschland gefasst

Beamte vom Bundespolizeirevier Hof haben am Dienstag (18. Juni) einen mit Auslieferungshaftbefehl gesuchten serbischen Staatsbürger festgenommen. Der 39-Jährige hat vor Monaten mehrfach auf einen anderen Mann geschossen. Bis zu seiner Auslieferung, sitzt er in Deutschland in einer Justizvollzugsanstalt.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

A9 / Berg: Bekiffter tankt Audi mit Benzin statt Diesel

Einen „Tankunfall“ hatte ein 37-jähriger Berliner am Montagnachmittag (6. Mai) an der Rastanlage Frankenwald im Landkreis Hof. Bekifft betankte er seinen Audi mit Benzin statt Diesel und blieb dann ratlos an der Zapfsäule stehen.

Flascher Kraftstoff im Tank

Nachdem der 37-jähriger Berliner seinen dieselbetriebenen Audi mit Benzin betankte, blockierte er die Zapfsäule und Mitarbeiter der Tankstelle wurden auf ihn aufmerksam. Sowohl auf die Tankstellen-Mitarbeiter als auch auf die Polizei machte der Mann einen „berauschten“ Eindruck.

Marihuana im Fahrzeug entdeckt

Sämtliche Vortests zum Nachweis von konsumierten Drogen verweigerte er konsequent. Im Fahrzeug des Audi-Fahrers fanden die Beamten bei ihrer Kontrolle eine geringe Menge Marihuana. Die Polizisten ordneten eine Blutentnahme an und stellten den Schlüssel des Fahrzeugs sicher.

 

Berg: Zwei Verletzte und hoher Schaden nach Unfall auf der A9

Ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten ereignete sich am Donnerstagnachmittag (2. Mai) auf Höhe der A9-Rastanalage Frankenwald in Fahrtrichtung Berlin. Ein 66-jähriger Audi-Fahrer war im Begriff einen Lkw zu überholen, als er mit seinem Pkw nach rechts geriet und gegen das Rad des fahrenden Lkw stieß.

Weiterlesen

123