Tag Archiv: Rathausplatz

© Polizeiinspektion Coburg

Ebersdorf: Dreijährige erkundet die große Welt

In einem unbeobachteten Moment schlich sich am Donnerstagnachmittag ein dreijähriges Mädchen aus einem Anwesen in Ebersdorf (Landkreis Coburg) und erkundete ihre Umgebung.

Jugendliche werden auf die Ausreißerin aufmerksam

In der Nähe des Rathausplatzes wurden drei Jugendliche auf die junge Ausreißerin aufmerksam und wunderten sich, dass diese alleine auf großer Entdeckungstour war. Da die drei Jugendlichen keine Aufsichtsperson ausmachen konnten, wandten sie sich an eine Verkäuferin einer Bäckerei-Filiale am Rathausplatz. Diese verständigte die Coburger Polizei.

Kostenloses Eis und spannende Fahrt im Polizeiauto

Die 3-Jährige, die die Aufmerksamkeit ihrer drei älteren Spielgefährten laut Polizeibereich offensichtlich genoss, bekam von der Verkäuferin sogar ein Eis auf Kosten des Hauses spendiert. Nachdem die Beamten den Wohnort der dreijährigen Ausreißerin ermittelt hatten, stand für das Mädchen eine kurze und spannende Fahrt mit dem Streifenwagen an.

Familienzusammenführung durch der Coburger Beamten

Zu Haus angekommen, übergaben die Ordnungshüter die Kleine in die Arme ihrer überglücklichen Mutter. Diese hatte in der Zwischenzeit schon alle Hebel in Bewegung gesetzt um nach ihrem Kind zu suchen. Ihren erlebnisreichen Ausflug wird das Mädchen sicher nicht so schnell vergessen.

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Arzberg: Unbekannte stehlen vier Kaugummiautomaten

Wie die Polizeiinspektion Marktredwitz am heutigen Donnerstag (29. Dezember) mitteilte, rissen unbekannte Täter vier, noch teilweise gefüllte, Kaugummiautomaten in Arzberg (Landkreis Wunsiedel) mit brachialer Gewalt aus dem Mauerwerk und stahlen die Gerätschaften.

Weiterlesen

Schwarzenbach/Saale: Frau erfindet Geschichte vom südländischen Sextäter

Eine Lügengeschichte über einen südländisch aussehenden Sextäter hat eine 46 Jahre alte Frau der Polizei aufgetischt. Dies hat die Kripo Hof ermittelt. Der sexuelle Übergriff auf die Frau Ende Februar am Rathausplatz in Schwarzenbach an der Saale im Landkreis Hof, hat sich nicht wie geschildert zugetragen. Wie die Frau gegenüber der Polizei angegeben hatte, sei sie während eines Spaziergangs in den späten Abendstunden in der Ludwigstraße von einem unbekannter Mann sexuell belästigt worden. Nur wegen ihrer heftigen Gegenwehr habe der Täter schließlich von ihr abgelassen und sei geflüchtet.

Weiterlesen

Schwarzenbach / Saale: Sexueller Überfall auf 46-Jährige!

Eine 46-Jährige wurde am Sonntagabend (28. Februar) beim Spaziergang mit ihrem Hund in Schwarzenbach an der Saale (Landkreis Hof) von einem unbekannten Mann angegriffen. Laut Bericht wollte der Unbekannte die Frau auf dem Rathausplatz vergewaltigen. Die Kripo Hof ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen