Tag Archiv: Rauchverbot

© Peter Stollberg, Regierung von Oberfranken

Lichtenfels: Hohe Waldbrandgefahr – Landwirte werden gebeten sich auf den Ernstfall vorzubereiten

Das Landratsamt Lichtenfels sowie Kreisbrandrat appellieren an alle, die unter Beachtung der Ausgangsbeschränkungen in den Wäldern unterwegs sind, vorsichtig zu sein und nicht mit offenem Feuer zu hantieren. Aktuell herrscht eine hohe Waldbrandgefahr, da es in den vergangenen Wochen kaum geregnet hat. Weiterlesen

Hof: Absolutes Rauch- und Grillverbot am Untreusee

Am Hofer Untreusee gilt aufgrund akuter Waldbrandgefahr ab sofort ein totales Feuer- und Grillverbot. Auch die offiziellen Grillstellen dürfen nicht mehr benutzt werden.

Wiesen und Wälder leicht entflammbar

Zudem ist das Rauchen auf Wegen und Liegeflächen untersagt. Wiesen und angrenzende Waldflächen sind aufgrund der anhaltenden Trockenheit derzeit leicht entflammbar. Verstöße gegen das Verbot werden mit nicht unerheblichen Bußgeldern bestraft. Die Stadt Hof informiert, wenn die Gefahr vorüber ist und das Verbot aufgehoben werden kann.

Verhaltenstipps vom Brandschutzexperten

Trockenheit in Oberfranken: So leicht entstehen Flurbrände