Tag Archiv: Rauschgift

© Zollfahndungsamt München

Hof: Schlag gegen Drogenszene – 80 Kilo Haschisch sichergestellt!

Ermittlern aus Estland, des Bayerischen Landeskriminalamtes und des Zollfahndungsamtes München gelang ein Schlag gegen den internationalen Drogenhandel. Bei einem Drogenkurier, der quer durch Europa wollte, klickten bereits im Februar die Handschellen, als er von Hofer Polizisten in Oberfranken festgenommen wurde.

Weiterlesen

Kirchehrenbach: 16-Jährige mit 2,18 Promille erwischt!

Beamte der Polizeiinspektion Ebermannstadt und Mitarbeiter des Jugendamtes Forchheim führten am vergangenen Wochenende im Bereich Kirchehrenbach und Obertrubach Jugendschutzkontrollen im Zusammenhang mit dem „Walberla“ und dem „Signalsteinfest“ durch. Dabei wurden etliche alkoholisierte Jugendliche aufgegriffen.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken (Symbolfoto / Archiv)

Schirnding (Lkr. WUN): Körperschmuggel mit Crystal aufgeflogen

Mehrere Gramm der Todesdroge Crystal wollte ein 25-Jähriger am Montagmittag (4. Mai) bei seiner Rückreise aus Tschechien im Körper nach Deutschland schmuggeln als er den Fahndern ins Netz ging. Die Beamten nahmen den Mann vorläufig fest. Die Kripo Hof hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Schirnding (Lkr. Wunsiedel): Drogenschmugglerin festgenommen

Am Samstagmittag (25. April) versuchte eine 39-jährige Polin Marihuana im Zug über die Grenze von Tschechien nach Deutschland zu bringen. Eine gemeinsame Streife der Schleierfahnder aus Marktredwitz und der Bundespolizei Selb beendeten die Schmuggelfahrt und nahmen die Frau vorläufig fest.

Weiterlesen

Kriminalstatistik Bayern 2014: Weniger Gewalt, Mehr Drogen und Einbrüche

Innenminister Joachim Herrmann hat heute in München die bayerische Kriminalstatistik für das Jahr 2014 vorgestellt. Demnach ist Bayern weiterhin das sicherste Bundesland: Das Straftatenrisiko ist zwar ganz leicht gestiegen, mit 5.164 Straftaten pro 100.000 Einwohner ist es aber weiterhin bundesweit das geringste. Auch die Aufklärungsquote dürfte mit 64,4 Prozent wieder eine der höchsten in Deutschland sein.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Polizei: Größter Crystal-Fund in Bayreuth!

Am Dienstag (03. März) gelang der Kriminalpolizei Bayreuth der bisher größte Crystal-Fund. Rund 520 Gramm Crystal und zusätzlich 200 Gramm Marihuana fanden sich bei einem 37-jährigen. Der Schmuggler und Dealer sitzt bereits in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

Schirnding: Körperschmuggel mit Crystal aufgeflogen

Eine Streife der Bundespolizei griff am Samstagnachmittag (7. Februar) eine 28-jährige Frau im Zug auf, die versuchte, mehrere Gramm der Todesdroge aus Tschechien nach Deutschland zu schmuggeln. Die Frau muss sich nun strafrechtlich wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Weiterlesen

© TVO, Symbolbild

Bamberg: Tödliche K.O.-Tropfen – 27-Jähriger stirbt!

Wie gefährlich sogenannte „K.O.-Tropfen“ sein können, zeigte der Tod eines 27-jährigen Mannes in Bamberg am Ende des Jahres 2014. Auf einer privaten Party hatte der Mann Ende Dezember gemeinsam mit einem Bekannten die zunächst unbekannte Substanz aus einer Flasche getrunken.

Weiterlesen

Don´t cry, don´t crystal: Die Themenwoche bei TVO

Neun Tonnen reines Crystal Meth werden, Experten zu Folge, jährlich in Tschechien hergestellt. Das entspricht in etwa 90 Millionen Einzeldosen, die in großen Teilen zu uns nach Deutschland gelangen. Die Folgen sind verheerend! Vor diesem Hintergrund startet TV Oberfranken im Januar eine in dieser Form einmalige Kampagne: „Don´t cry, don´t crystal. Eine Kampagne, die wach rütteln, aufklären und helfen soll.

Weiterlesen

Helmbrechts: Mit Drogen und gestohlenem Fahrrad unterwegs

Drei Männer haben am Samstag das Interesse einer Polizeistreife ungemein geweckt, weil die drei beim Erblicken der Streife plötzlich in verschiedene Richtungen wegliefen. Bei der anschließenden Kontrolle wurden bei einem der Männer, einem 50-jährigen Helmbrechtser, 7,4 Gramm Marihuana und 0,6 Gramm Haschisch in der Hosentasche aufgefunden. Bei der zweiten Person, ein 37-jähriger Bayreuther, wurde festgestellt, dass das hochwertige Bulls Fahrrad, mit dem er unterwegs war, zur Fahndung wegen Diebstahls ausgeschrieben war. Das Fahrrad wurde sichergestellt. Der Bayreuther habe das Fahrrad im Internet erworben, meinte er gegenüber der Polizei. Beide Personen erhalten nun eine Strafanzeige und müssen sich vor Gericht verantworten. Bei der dritten Person wurde nichts Illegales festgestellt.



width=


© Polizeipräsidium Oberfranken (Symbolfoto / Archiv)

Bayreuth: Mutmaßlicher Drogenhändler in Haft

Eine langwierige Ermittlungsarbeit der Kripo Bayreuth sowie der hiesigen Staatsanwaltschaft über den Sommer führte Anfang September zu der Festnahme eines 49-jährigen mutmaßlichen Drogenhändlers aus dem Landkreis Bayreuth.

Weiterlesen

Bayreuth: Drogenfahnder vereiteln Rauschgiftdeal

Nach weitreichenden Ermittlungen beendeten Bayreuther Kriminalbeamte am Freitagabend (31. Oktober) ein Rauschgiftgeschäft in der Bayreuther Innenstadt. Die Fahnder stellten dabei 20 Gramm Crystal sicher. Ein 34-jährige Lieferant und eine 39-jährige Dealerin wurden verhaftet. Beide sitzen in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

13 14 15 16 17