Tag Archiv: Rauschgift

© TVO / Symbolbild

Bamberg: 19-Jähriger vergräbt Drogen im Wald!

Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt derzeit gegen einen 19-Jährigen, der in einem Wald im Stadtgebiet der Domstadt Marihuana und Haschisch versteckt hatte. Der Mann muss sich nun wegen des illegalen Besitzes von Rauschgift verantworten.

Weiterlesen

© Bundeszollverwaltung / Symbolbild / Archiv

Schmuggel bei Schirnding: 22-Jährige versteckt Drogen in ihrem Körper!

Bei einer Fahrzeugkontrolle auf der Bundesstraße B303 bei Schirnding (Landkreis Wunsiedel) fanden am Mittwochnachmittag (11. April) Schleierfahnder aus Selb bei einer 22-Jährigen Rauschgift. Die Frau hatte mehrere Gramm der Todesdroge Crystal in ihrem Körper versteckt. Zudem stand der 24 Jahre alte Fahrer unter Drogeneinfluss.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Selb: Streit unter mehreren Syrern endet mit zahlreichen Anzeigen!

Wie die Polizeiinspektion in Marktredwitz am heutigen Tag mitteilte, kam es bereits am Donnerstagabend (05. April) in Selb (Landkreis Wunsiedel) zu einer Auseinandersetzung zwischen fünf syrischen Staatsangehörigen. Hierbei wurde ein Pärchen von drei Männern zuerst provoziert und anschließend körperlich angegangen. Wie die Polizei in der Folge ermittelte, besitzen vier Streithähne keine reine Weste.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Mit Haftbefehl gesucht: Zivilfahnder verhaften 25-Jährigen bei Selbitz

Zivilfahnder der Bundespolizei nahmen am Mittwochmittag (28. März) auf der Autobahn A9 – im Bereich von Selbitz (Landkreis Hof) – einen mit Haftbefehl gesuchten 25-Jährigen aus Gambia vorläufig fest. Gegen den Mann lag ein offener Haftbefehl vor.

Weiterlesen

© VPI Hof

A9 / Berg: Kreativität der Drogenverstecke kennt keine Grenzen

Der Kreativität für Drogenverstecke kennt kaum noch Grenzen. Dennoch wurden die Schleierfahnder der Hofer Verkehrspolizei in drei Fällen am Mittwoch (21. März) bei Kontrollen an der Autobahn A9 im Bereich von Berg (Landkreis Hof) fündig.

Weiterlesen

© Polizei / Symbolbild / Archiv

Bayreuth: Drogenhandel auf Rezept!

Auf einen 24-jährigen Bayreuther kommen jetzt Ermittlungen des Rauschgiftkommissariats der Kripo Bayreuth zu. Der Mann soll in den vergangenen Monaten mehrfach Teile seines medizinisch verordneten Cannabis verkauft haben.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Drogen im Gepäck: Schleierfahnder nehmen 38-Jährigen auf der A9 hoch

Ein 38-Jähriger aus Berlin ging am gestrigen Dienstagnachmittag (13. März) Hofer Schleierfahndern auf der Rastanlage Frankenwald der Autobahn A9 ins Netz. Da der Mann verschiedene Drogen und ein gestohlenes Handy bei sich hatte, kommen nun strafrechtliche Konsequenzen auf ihn zu.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Rehau: Drogenversteck in einer Cola-Flasche

Da staunten die Schleierfahnder aus Selb nicht schlecht, als sie einen 24-jährigen Fernbusreisenden bei Rehau (Landkreis Hof) kontrollierten. Obwohl der junge Mann sein Marihuana in einer sorgfältig präparierten Cola-Flasche versteckte, kamen ihm die Beamten auf die Schliche.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Keine Pakete für Bamberg: Zusteller stand unter Drogen!

Wegen der Unzuverlässigkeit eines 30-jährigen Paketzustellers erhielten einige Bamberger am Montag (12. März) ihre Pakete nicht. Polizisten wiesen ihm einen Drogenkonsum nach.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

A9 / Berg: Schleierfahnder ziehen Rauschgift aus dem Verkehr

Schleierfahnder der Verkehrspolizei Hof hatten am Montagmittag (12. März) wahrlich den richtigen Riecher und stellten während einer Kontrolle auf der A9-Rastanlage Frankenwald bei einem 37-Jährigen etliche Gramm Rauschgift sicher. Nun ermittelt die Kripo Hof gegen den Mann aus Oberbayern.

Weiterlesen

© Bundespolizei

A9: Bundespolizei nimmt mit Haftbefehl gesuchten Iraner fest

Zivilfahnder der Hofer Bundespolizei nahmen in der Nacht zum Mittwoch (07. März) auf der Autobahn A9, im Bereich von Berg / Rudolphstein (Landkreis Hof) einen mit Haftbefehl gesuchten 31-jährigen Iraner vorläufig fest.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

A9 / Pegnitz: Italienische Studenten mit Haschisch erwischt

Fahnder der Verkehrspolizei Bayreuth kontrollierten am Montagmittag (26. Februar) eine italienische Studentengruppe an der A9-Rastanlage Fränkische Schweiz-West. Dabei fanden sie bei einem 18-jährigen in der Jackentasche sechs Haschisch-Plomben.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Bayreuth: Mit Drogen in der Tasche vor Gericht erschienen

Zu ihrer Gerichtsverhandlung in Bayreuth wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erschien am Mittwoch (21. Februar) eine Frau ausgerechnet mit Drogen im Gepäck. Auch bei ihren zwei Begleitern wurden Polizisten fündig. Während einer der Männer wegen Besitzes von Rauschgift bereits auf Veranlassung der Staatsanwaltschaft Bayreuth in Untersuchungshaft sitzt, kam sein Bekannter aufgrund eines bestehenden Haftbefehls ebenfalls in eine Justizvollzugsanstalt. Die Frau muss sich wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Weiterlesen

© Bundespolizei

A70 / Hallstadt: Unter Drogen mit geklautem Pkw unterwegs

Wegen mehrerer Straftaten muss sich nach einer Polizeikontrolle am Donnerstagabend (15. Februar) eine junge Frau verantworten. Gegen sie besteht nicht nur der Verdacht einen Mietwagen unterschlagen zu haben, auch fuhr sie das Auto unter Drogeneinfluss auf der A70 bei Hallstadt (Landkreis Bamberg). Außerdem entdeckten die Beamten weitere Drogen in dem Pkw. Kriminalpolizei und Verkehrspolizei Bamberg ermitteln.

Weiterlesen

5 6 7 8 9