Tag Archiv: Reanimiert

Pettstadt (Lkr. Bamberg): Radfahrer muß nach Unfall reanimiert werden

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag (24. April) auf der Bamberger Kreisstraße BA29, zwischen Bamberg-Bug und Pettstadt, kurz vor der Stadtgrenze Bamberg. Hierbei stießen ein Radfahrer und ein Motorradfahrer zusammen. Der 41-jährige Radfahrer fuhr verbotswidrig auf der Kreistrasse. Als ein 50-jähriger Motorradfahrer diesen überholen wollte, bog der Radler ohne Ankündigung nach links ab. Hierbei kam es zum Zusammenprall zwischen den beiden.

Ersthelfer reanimiert Radfahrer

Der Radfahrer wurde schwer verletzt, verlor kurzzeitig das Bewusstsein und wurde von einem Ersthelfer reanimiert. Nach der Erstbehandlung im Krankenhaus befindet sich der Radfahrer nicht mehr in Lebensgefahr. Der Motorradfahrer stürzte ebenfalls und verletzte sich schwer. Die Staatsanwaltschaft prüft und ermittelt nun den Unfallhergang. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 3.500 Euro.