Tag Archiv: Rentnerin

© Bundespolizei

Irrfahrt in Bamberg: 85-Jährige rammt fünf Autos & einen Baum

Zu einem spektakulären, aber leider auch schadensträchtigen, Wendemanöver kam es am Dienstagmorgen (23. April) im Bamberger Norden. Eine 85 Jahre alte Seniorin beschädigte innerhalb weniger Minuten fünf Autos und einen Baum.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Coburg: Vermisste Seniorin (83) wird aufgefunden

UPDATE (18:10 Uhr):

Die 83-jährige Seniorin, die am heutigen Tag als vermisst gemeldet wurde, konnte zwischenzeitlich aufgefunden werden. Sie wurde anschließend zu ihrem Ehemann nach Hause gebracht.

 

ERSTMELDUNG (17:20 Uhr):

Seit Dienstagnachmittag (22. Januar) sucht die Polizei Coburg nach einer 83-jährigen Frau. Sie war den Angaben nach seit dem Morgen in der Stadt unterwegs und kam nicht zum verabredeten Treffpunkt. Insbesondere auf Grund der kalten Temperaturen schließt die Polizei Coburg eine Gesundheitsgefahr für die Frau nicht aus.

Seniorin erscheint nicht am ausgemachten Treffpunkt

Die 83-Jährige stieg gegen 9:30 Uhr am Großparkplatz an der Ketschendorfer Straße in Coburg aus dem Fahrzeug ihres Ehemanns und wollte sich in die Stadt begeben. Zum vereinbarten Treffpunkt zur Mittagszeit in der Innenstadt erschien sie jedoch nicht. Erste Suchmaßnahmen der Coburger Polizei blieben bislang ohne Ergebnis.

Beschreibung der Vermissten

  • altersgerechte Erscheinung
  • 165 Zentimeter groß
  • weiße Haare
  • bekleidet mit braunem Steppmantel und braunem Hut

Personen, die die Frau heute in der Coburger Innenstadt gesehen haben oder Hinweise auf deren Aufenthaltsort geben können, melden sich bitte bei der Polizei Coburg unter der Rufnummer 09561 / 645 – 140.

Selb: 84-Jährige vergisst Tasche mit 8.000 Euro!

Eine 84-jährige Seniorin war am Dienstagmittag (04. Dezember) in der Bahnhofstraße von Selb (Landkreis Wunsiedel) einkaufen. Als sie mit ihrem Einkauf fertig war, verließ sie das Geschäft ohne ihre Tasche. Diese hatte sie, eigenen Angaben zufolge, offensichtlich in dem von ihr benutzten Einkaufswagen zurückgelassen.

Weiterlesen

© Polizei

Coburg: Betrunkene Rentnerin begeht Unfallflucht

Im alkoholisierten Zustand verursachte eine 72 Jahre alte Frau am Montagabend (10. September) einen Verkehrsunfall in Coburg und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Zeugen führten die Polizei auf die Spur der Seniorin.

Weiterlesen

Kulmbach: Rentnerin wird Opfer von Betrügern

Am Mittwochnachmittag (20. Juni) übergab eine Rentnerin (78) aus dem Kulmbacher Stadtteil Blaich Betrügern Bargeld und Schmuck. Die Polizei Bayreuth hat die Ermittlungen gegen die Betrüger aufgenommen und bittet Zeugen um Hinweise zu dem unbekannten Täter. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Coburg: 85-jährige Diebin flüchtet vor der Polizei

Eine 85-jährige Seniorin wurde am Donnerstagnachmittag (3. Mai) von der Geschäftsführerin eines Bekleidungsgeschäftes in der Coburger Ketschengasse dabei beobachtet, wie sie eine Hose stehlen wollte. Die Frau, die fast 45 Minuten in dem Geschäft verbracht hatte, nahm vor dem Verlassen des Ladens eine Hose im Wert von 49 Euro vom Kleiderständer und wollte diese unbemerkt in ihre Umhängetasche stecken.

Weiterlesen

© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Selb: Fußgängerin bei Unfall am Morgen lebensgefährlich verletzt

Eine 74-jährige Fußgängerin wurde am Dienstagmorgen (30. Januar) bei einem Verkehrsunfall in Selb (Landkreis Wunsiedel) schwer verletzt. Der genaue Unfallursache ist noch offen. Polizei, Staatsanwaltschaft und ein Gutachter haben die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen

© News5 / Merzbach

Bamberg: 92-Jährige legt Audi auf die Seite

Am Samstagabend (27. Januar) kam es in der Maternstraße in Bamberg zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Rentnerin. Für die Unfallaufnahme und die Bergung des Fahrzeuges musste die schmale Straße gesperrt werden.

Seniorin kommt von der Fahrbahn ab

Die 92-Jährige kam nach links von der Fahrbahn ab und geriet auf eine der dortigen Hauseingangstreppen. Hier schaukelte sich ihr Audi A3 auf und prallte zunächst auf einen auf der linken Straßenseite geparkten Pkw.

© News5 / Merzbach
© News5 / Merzbach
© News5 / Merzbach

Schaden von 20.000 Euro verursacht

Anschließend kippte das Auto zur Seite und blieb so an der rechten Stadtmauer liegen. Die Frau konnte sich nach dem Unfall nicht selbst retten. Alarmierte Feuerwehrkräfte befreiten die Seniorin aus dem Fahrzeugwrack. Die 92-Jährige erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.

© Polizei

Rehau / Trogenau: Vermisste 79-Jährige tot aufgefunden

Die seit einer Woche vermisste 79-jährige Frau aus Rehau (Landkreis Hof) wurde am Sonntag (26. November) leblos in einem Waldstück bei Trogenau, einem Ortsteil von Regnitzlosau (Landkreis Hof) aufgefunden. Das teilte die Polizei am Montagvormittag (27. November) mit.

Weiterlesen

© News5 / Merzbach

Egloffstein: Autofahrt endet im Bach!

UPDATE (Samstag, 11:45 Uhr):

Seniorin kam mit ihrem Kleinwagen von der Straße ab

Wie die Polizei abschließend in ihrer Presemiteilung verkündete, war die 67-Jährige aus dem Landkreis Bayreuth am Freitagmittag (13. Oktober) von Egloffstein kommend in Richtung Hammerbühl unterwegs. Gegen 13:20 Uhr folgte sie vor der sogenannten „Anger-Brücker“ aus unbekannten Gründen nicht dem Verlauf der 90 Grad Linkskurve, sondern kam nach rechts ab, überfuhr ein Verkehrszeichen und fuhr schließlich rechts vom Brückengeländer in den Bach. Dort kam der Pkw zum Liegen. Die Fahrerin konnte sich selbstständig aus dem Pkw befreien, wo sie von zwei zufällig vorbeikommenden Männern unterstützt wurde.

Autofahrerin wurde nicht verletzt

Die 67-Jährige wurde nicht verletzt. Die Feuerwehr Egloffstein war vor Ort und errichtete vorsorglich eine Ölsperre, die jedoch nicht benötigt wurde. Bis zur Bergung des Pkw übernahm die Feuerwehr die Verkehrsregelung. Am Pkw entstand ein Totalschaden von rund 3.000 Euro.

 

© News5 / Merzbach
© News5 / Merzbach
© News5 / Merzbach

ERSTMELDUNG (Freitag, 15:00 Uhr):

Knietief im Wasser endete die Autofahrt einer 67-jährigen Frau am Freitagnachmittag (13. Oktober) in Egloffstein (Landkreis Forchheim). Die VW-Fahrerin kam aus bisher ungeklärter Ursache in einer scharfen Linkskurve von der Fahrbahn ab und rammte zunächst ein Schild. Schließlich rollte der Wagen der Seniorin in das Gewässer. Der Bach verläuft direkt neben der entlang.

Ersthelfer befreiten die Frau

Die News5 berichtete, erkannten zwei Ersthelfer die Unfallsituation und halfen der Frau dabei, sich aus ihrem Fahrzeug, welches mitten im Bach stand, zu befreien. Nach ersten Informationen blieb die Autofahrerin unverletzt und kam mit nassen Füßen davon. Um zu verhindern, dass Betriebsflüssigkeiten das Wasser verschmutzen, errichteten die Einsatzkräfte vorsichtshalber eine Ölsperre. Die Bergung des Autos zog sich über Stunden hin.

 

  • Weitere Informationen folgen!
© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach
Aktuell-Beitrag vom Freitag (13. Oktober 2017)
Egloffstein: 67-Jährige landete mit ihrem Pkw mitten im Bach
© News5 / Merzbach
© News5 / Merzbach
© News5 / Merzbach
© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

Lautertal: 82-Jährige wird von Auto überrollt

Am Samstag (22. Juli) gegen 17:10 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall im Rösersweg in Tiefenlauter (Landkreis Coburg). Eine 82 Jahre alte Frau wurde von einem rollenden Auto erfasst und verletzt.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bayreuth: 89-Jährige in ihrer Wohnung bestohlen

Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro erbeutete ein Dieb aus der Wohnung einer Rentnerin in Bayreuth am Dienstagnachmittag (11. Juli). Unter dem Vorwand Wertgegenstände kaufen zu wollen, verschaffte sich der Unbekannte den Zutritt in die Wohnung der 89-Jährigen. Die Polizei sucht nach dem Unbekannten und bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen

1 2 3 4