Tag Archiv: Rößlermühlstraße

© Feuerwehr Thiersheim

Thiersheim: 30.000 Euro teuren BMW abgefackelt

Nachdem Zeugen in der Nacht zum Sonntag (17. März) auf dem Gelände einer alten Fabrik in Thiersheim (Landkreis Wunsiedel) einen brennenden BMW bemerkten und die Einsatzkräfte alarmierten, stellte sich zwischenzeitlich heraus, dass das Fahrzeug wenige Stunden vorher in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) gestohlen wurde. Die Kriminalpolizei sucht nun nach Zeugen.

Feueralarm in Thiersheim

Kurz nach 1:00 Uhr meldeten am Sonntag mehrere Passanten ein Feuer auf einem alten Fabrikgelände in der Straße „Im Salach“ in Thiersheim. Als die Feuerwehren am Brandort eintrafen, brannte der BMW bereits lichterloh. Die Einsatzkräfte löschten das Fahrzeug rasch ab. Anschließend suchten sie im nahen Bereich nach verletzten Personen. Gefunden wurde niemand. Das Auto wurde durch den Brand vollständig zerstört. Der Sachschaden belief sich auf etwa 30.000 Euro.

Wagen in Marktredwitz gestohlen

Am Sonntagvormittag (17. März) konnte schließlich der Halter des Wagens ermittelt werden. Dieser hatte von dem Vorfall noch keine Kenntnis und gab an, seinen BMW am Samstagabend (16. März) - gegen 20:30 Uhr - in der Rößlermühlstraße in Marktredwitz abgestellt zu haben.

© Feuerwehr Thiersheim© Feuerwehr Thiersheim© Feuerwehr Thiersheim

Polizei hofft auf Mithilfe

Die Kriminalpolizei Hof übernahm die weiteren Ermittlungen und bittet Zeugen, denen am Samstagabend ab 20:30 Uhr in der Rößlermühlstraße in Marktredwitz oder in der Nähe des alten Fabrikgeländes in der Straße „Im Salach“ in Thiersheim verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge aufgefallen sind, sich unter der Telefonnummer 09281/704-0 zu melden.