Tag Archiv: Rubinrot

Fantasy-Streifen „Rubinrot“: Oberfranken diente als Drehort

Ein Gen, das Zeitreisen ermöglicht. Eine junge Frau, die sich plötzlich im 19. Jahrhunderts wiederfindet. Ein Geheimloge, die im Hintergrund ihre Fäden spinnt. Klingt wie aus einem Hollywood-Film, ist aber der Inhalt der deutschen Produktion „Rubinrot“. Nach der Romanvorlage von Kerstin Gier ist im letzten Jahr ein spannender Fantasy-Film entstanden. Als Drehorte fungierten unter anderem Bayreuth und Coburg. Auch für die Gäste einer Galavorstellung im Coburger Utopolis hatten dabei sichtlich ihren Spaß. Mehr dazu ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.