Tag Archiv: Saalfeld

© Bundespolizei

Kronach / Saalfeld: Coburger Polizei sprengt Drogendeal in Thüringen!

Drei Männer wurden am Dienstagnachmittag (10. Dezember) während eins Rauschgiftgeschäfts in Saalfeld (Thüringen) festgenommen. Der Festnahme ging eine mehrmonatige Ermittlungsarbeit mehrerer Coburger Polizeidienststellen voraus. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft sitzen die mutmaßlichen Drogendealer seit Mittwochmittag (11. Dezember) in Haft.

Weiterlesen

© Dieter Chlouba / Deutsche Bahn / Symbolbild

Reisepaar strandet in Lichtenfels: Die Polizei – Dein Freund & Gastwirt

Die unfreiwillige Odyssee eines Pärchens aus Neustadt an der Orla (Thüringen) endete Samstagnacht  (3. Dezember) bei der Polizei in Lichtenfels. Der 60-jährige Mann und seine Ehefrau (56) traten am Samstag ihre Rückreise vom Urlaub mit dem Intercity vom Bahnhof in München an, um nach Saalfeld (Thüringen) zu fahren. Dort kamen sie aber nicht an.

Weiterlesen

Sonneberg (Thüringen): Diebstahl & Betrug – Fahndungsaufruf der Kripo

Bereits seit dem letzten Jahr fahndet die Saalfelder Kripo nach einer Frau, die im Verdacht steht am 21. Mai 2013 in Sonneberg mit einer zuvor erbeuteten EC-Karte mehrere hundert Euro erbeutet zu haben. Unbekannte stahlen an diesem Tag in einem Sonneberger Großmarkt in der Bettelhecker Straße die Geldbörse eines 67-Jährigen.

Am selben Tag um 15.38 Uhr wurden in einer Bankfiliale in der Sonneberger Bahnhofstraße mehrere hundert Euro vom Konto des Rentners abgehoben. Zu der besagten Zeit ist eine Frau von der Überwachungskamera erfasst worden, die zwischen 20 und 40 Jahre alt ist und zwischen 165 und 175 cm groß ist. Sie hat eine kräftige Figur und schulterlange, dunkelblonde Haare. Zur Tatzeit trug sie ein grau-braunes Basecap, eine grau-blaue Freizeithose, ein grau-blaues Longshirt mit Brustmotiv, dunkle Slipper und Sonnenbrille.

Da die beschriebene Frau auch aus dem Raum Oberfranken, beziehungsweise der Region Neustadt bei Coburg oder Coburg stammen könnte, weitet die Kripo Saalfeld ihre Ermittlungen in diesen Bereich aus. Hinweise zur beschriebenen Person, zu ihrer Identität oder zu ihrem derzeitigen Aufenthaltsort können unter der Telefonnummer 03672/417-1464 an die Kripo Saalfeld gegeben werden.