Tag Archiv: Sachbeschädigung

© TVO / Symbolbild

Coburg: Türschlösser des Palmenhauses verklebt

Einen üblen Streich erlaubten sich Unbekannte, die es am Wochenende auf das Palmenhaus im Rosengarten von Coburg abgesehen hatten. In die Schließzylinder der Türen wurde mutwillig flüssiger Klebstoff gespritzt, sodass die Schlösser dadurch nicht mehr zu verwenden sind. Sie müssen jetzt ausgetauscht werden.

Weiterlesen

© Polizei

Kulmbach: Unbekannte beschädigen mehr als ein Dutzend Pkw eines Autohauses

Ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich richteten Unbekannte am vergangenen Wochenende auf dem Freigelände eines Kulmbacher Autohauses in der Straße „Am Milchhof“ an. Von den Tätern fehlt derzeit noch jede Spur.

Weiterlesen

© News5 / Merzbach

Tyrannei in Zapfendorf: Bahnhof & Waldkindergarten mit Stiften & Kot beschmiert

Augenscheinlich wurde Zapfendorf (Landkreis Bamberg) erneut von einem Tyrann heimgesucht. (Wir berichteten.) Mit einem Stift und Hundekot beschmierten bislang Unbekannte in der Nacht zum Dienstag (06. November) Einrichtungen in Zapfendorf und richteten einen Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro an. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und sucht Zeugen.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Hof: Betrunkener randaliert im Polizeiauto!

Völlig außer Rand und Band war am Freitagmorgen (26. Oktober) ein 35 Jahre alter Künstler aus Österreich in Hof. Der Mann muss sich nun wegen tätlichem Angriff auf Polizeibeamte, Beleidigung, Bedrohung, Sachbeschädigung und gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr verantworten – seinen Besuch in Hof wird der Mann so schnell nicht vergessen!

Weiterlesen

Politisch motivierte Sachbeschädigung?: Fahrzeug von AfD-Kandidatin in Ködnitz beschädigt

Wie die Polizei am heutigen Donnerstagnachmittag (20. September) mitteilte, wurde bereits am Wochenende in Ködnitz (Landkreis Kulmbach) ein Fahrzeug, welches mit der AfD-Bezirkstagskandidatin Daniela Förster (Stimmkreis Wunsiedel-Kulmbach) in Verbindung steht, mit einer bislang unbekannten Flüssigkeit übergossen und dabei schwer beschädigt. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt.

Weiterlesen

© Polizei

Coburg: Unbekannte demolieren Außenanlagen an Realschule

Einen Sachschaden von mindestens 3.000 Euro verursachten unbekannte Täter auf dem Gelände der Staatlichen Realschule Coburg I, am Glockenberg, am vergangenen Wochenende. Vier Stehlampen rissen die Vandalen im Außenbereich der Schule aus der Verankerung.

Weiterlesen

© Polizei

Arzberg: Auf Auto eingeschlagen und blank gezogen!

Eine Auseinandersetzung in einer Asylunterkunft in Arzberg (Landkreis Wunsiedel) artete am Montagabend (20. August) aus und verlagerte sich später in das Innenstadtgebiet. Den Anfang machte ein Streit mehrerer Personen in der Einrichtung, bei dem laut der Polizei auch ein Messer im Spiel gewesen sein soll.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Kronacher Freischießen 2018: Polizei zieht positive Bilanz

Die Polizei hat eine positive Bilanz für das Freischießen 2018 in Kronach gezogen. Im Vergleich zum vorherigen Jahr sank die Anzahl der Straftaten. Unter dem Strich verlief das traditionelle Schützenfest laut Pressemeldung „sehr ruhig“. Weiterlesen

© Bundespolizei

Ebersdorf: Randalierer (19) versteckt sich in Mülltone vor der Polizei

Gegen 5:00 Uhr am Samstagmorgen (18. August) randalierte ein 19-Jähriger im Bereich der Canterstraße von Ebersdorf bei Coburg und beschädigte dabei unter anderem ein Fahrzeug. Als die Polizei anrückte, suchte sich der stark Alkoholisierte ein eher unbequemes Versteck.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / TVO (Collage)

Wunsiedel: Fliegender Fernseher demoliert ein Auto

Zu einem kuriosen Einsatz wurde eine Polizeistreife am Dienstagabend in die Katharinenstraße von Wunsiedel gerufen. Hier stellte eine 21-Jährige fest, dass auf ihrem Pkw ein Fernseher lag und dadurch die Windschutzscheibe sowie die Motorhaube des Fahrzeugs beschädigt wurde.

Weiterlesen

Forchheimer Annafest: Weitere Straftaten unter Alkoholeinfluss

Zum Ende des Annafestes ließen es einige Personen noch einmal so richtig krachen. Im wahrsten Sinne des Wortes. Körperverletzungen und eine Sachbeschädigung trübten die Stimmung in der Nacht zum Dienstag (30. Juli) im Kellerwald. Nicht zum ersten Mal kam es zu Straftaten bei dem Fest in Forchheim.

Weiterlesen

© Pixabay

Coburg: 40 Autos mit Farbe besprüht – Verdächtige festgenommen

Umfangreiche Ermittlungen von Polizeiinspektion Coburg und Kriminalpolizei Coburg sowie der Hinweis eines Zeugen, führte jetzt zu der Aufklärung zahlreicher Sachbeschädigungen Ende Juni im Coburger Stadtgebiet. Die beiden Tatverdächtigen müssen sich nun strafrechtlich verantworten.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Schwarzenbach an der Saale: Ausschreitungen beim Wiesenfest

Alle Hände voll zu tun hatte die Rehauer Polizei mit ihren Unterstützungskräften beim Wiesenfest in Schwarzenbach an der Saale (Landkreis Hof). Vor allem alkoholisierte Besucher hielten die Polizei in Atem. Körperverletzungen, Beleidigungen, Drohungen, Wildpinkeln und Sachbeschädigung gehören zu den Verstößen am Wochenende (14./15. Juli).

Weiterlesen

34567