Tag Archiv: Schden

A73/Hirschaid (Lkr. Bamberg): Unfall mit 43.000 Euro Schaden

Donnerstagvormittag musste eine 44-jährige BMW-Fahrerin auf der A 73 in Richtung Nürnberg aufgrund einer Wanderbaustelle abbremsen. Ein 33-jähriger Ford-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr in das Fahrzeugheck eines 29-jährigen BMW-Fahrers. Durch den Aufprall wurde der BMW gegen einen Mitsubishi geschoben, dieser wiederum auf den BMW der 44-Jährigen. Eine nachfolgende 21-jährige Ford-Fahrerin erkannte die Situation und wollte zwischen den unfallbeteiligten Fahrzeugen und der Mittelschutzplanke durchfahren, streifte jedoch das Heck eines BMW und die Mittelschutzplanke. Aufgrund seiner nicht angepassten Geschwindigkeit erkannte ein 35-jähriger VW-Fahrer die Unfallstelle zu spät. Er wich nach rechts aus, streifte jedoch dabei ein Unfallfahrzeug. Beim Unfall wurden der 29-Jährige und eine 24-Jährige leicht verletzt. Drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme war der linke Fahrstreifen gesperrt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 43.000 Euro.