Tag Archiv: Schirnding

© Bundespolizei

Schirnding: Körperschmuggler an Grenze gestoppt

Schleierfahnder kontrollierten am Dienstagnachmittag am Grenzübergang Schirnding (Landkreis Wunsiedel) einen 47-Jährigen sowie seine 25 Jahre alte Begleiterin aus dem Raum Mittelfranken. Bei dem Paar stellten die Beamten die Todesdroge Crystal sicher. Gegen die Drogenschmuggler erging ein Haftbefehl.

Weiterlesen

© Bundespolizeiinspektion Selb

Schirnding (Lkr. Wunsiedel): Thüringer mit Waffenarsenal unterwegs

Polizeibeamte zogen bereits am Mittwochnachmittag (2. Dezember) bei Schirnding (Landkreis Wunsiedel) einen jungen Mann aus Thüringen aus dem Verkehr. Er war in Tschechien auf Einkaufstour und erwarb dort zahlreiche verbotene Waffen.

Weiterlesen

© Bundespolizeiinspektion Selb

Schirnding: 17 Kilo Böller über die Grenze geschmuggelt

Ein Erfurter schmuggelte am Montagnachmittag (17. November) 17,3 Kilogramm verbotene Pyrotechnik von Eger kommend über die Grenze nach Deutschland ein. Polizei und Bundespolizei stoppten das Unterfangen des 34-jährigen auf der Bundesstraße B303 im Bereich Schirnding (Landkreis Wunsiedel).

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Schirnding: Lebensgefahr! Coburger überquerte Gleise als Zug ankam

Durch sein lebensgefährliches Verhalten hat ein Mann aus Coburg am Donnerstagvormittag (12. November) dem Zugführer der Oberpfalzbahn zwischen Schirnding und Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) einen gehörigen Schrecken eingejagt. Auch der Cobruger war nach dem Vorfall sichtlich geschockt.

Weiterlesen

Schirnding: PEGIDA-Veranstaltung am Sonntag mit Beschränkungen

Die Versammlungsbehörde des Landratsamtes Wunsiedel hat Beschränkungen für den Ablauf der Veranstaltungen am Sonntag (8. November) in Schirnding festgesetzt. Unter anderem will ein PEGIDA-Ableger in drei Tagen an der deutsch-tschechischen Grenze mit einer Menschenkette symbolisch die Grenze schließen.

Weiterlesen

© Patrick Rüsing / TVO

Schirnding (Lkr. Wunsiedel): Mit Drogen am Steuer erwischt

Fahnder der Marktredwitzer Polizei überprüften am Montagabend (2. November) auf der Bundesstraße B303 bei Schirning (Landkreis Wunsiedel) das Auto einer 30-jährigen Frau aus Rheinland-Pfalz. Hier entdeckten die Beamten eine kleine Menge Rauschgift. Zudem hätte die Frau überhaupt nicht fahren dürfen.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Schirnding: Männer schmuggeln weißes Pulver statt Crystal

Im Glauben echte Drogen gekauft zu haben, schmuggelten zwei Männer aus dem Landkreis Kronach im Alter von 25 und 33 Jahren am Donnerstag (29. Oktober) mehrere Gramm vermeintliches Crystal über die Grenze. Bei der Polizeikontrolle bei Schirnding (Landkreis Wunsiedel) entpuppten sich die Drogen allerdings als Falschware.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken (Symbolfoto / Archiv)

Schirnding (Lkr. Wunsiedel): Crystal-Schmuggler festgenommen

Fahnder der Marktredwitzer Polizei stellten am Montagnachmittag (21. September) bei einer Fahrzeugkontrolle auf der Bundesstraße B303 bei Schirnding (Landkreis Wunsiedel) eine kleinere Menge Crystal sicher. Zudem stand der Autofahrer selbst unter dem Einfluss der Drogen.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken (Symbolfoto / Archiv)

Schirnding: Polizei nimmt Drogenschmugglerin fest

Wie die Polizei am heutigen Montag mitteilte, ging Schleierfahndern am Freitagnachmittag (07. August) während einer Zugkontrolle eine 23-jährige Frau ins Netz, als sie versuchte, mehrere Gramm Crystal über die Grenze zu schmuggeln. Die junge Frau wurde festgenommen und sitzt nun in einer Haftanstalt.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken (Symbolfoto / Archiv)

Schirnding (Lkr. Wunsiedel): Crystal-Schmuggler in Haft

Wie die Polizei am heutigen Freitag (5. Juni) vermeldete, gelang Schleierfahndern aus Marktredwitz bereits am Montag (1. Juni) das Aufdecken eines Crystal-Schmuggels von drei Männern und einer Frau. Einer der Tatverdächtigen sowie seine Komplizin sitzen inzwischen in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

© BayWa Stiftung

Schirnding (Lkr. Wunsiedel): Eröffnung eines Schulgartens

Viele Schulkinder wissen in der heutigen Zeit nicht mehr, woher das Gemüse stammt, welches im Supermarkt gekauft wird. Auf diese und weitere Fragen will ein Projekt der BayWa Stiftung den Kindern die Antworten geben. Die Stiftung eröffnet neu und erweitert 37 Schulgärten in Grundschulen in Bayern. So auch am Mittwoch in Schirnding.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken (Symbolfoto / Archiv)

Schirnding (Lkr. WUN): Körperschmuggel mit Crystal aufgeflogen

Mehrere Gramm der Todesdroge Crystal wollte ein 25-Jähriger am Montagmittag (4. Mai) bei seiner Rückreise aus Tschechien im Körper nach Deutschland schmuggeln als er den Fahndern ins Netz ging. Die Beamten nahmen den Mann vorläufig fest. Die Kripo Hof hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Schirnding (Lkr. Wunsiedel): Drogenschmugglerin festgenommen

Am Samstagmittag (25. April) versuchte eine 39-jährige Polin Marihuana im Zug über die Grenze von Tschechien nach Deutschland zu bringen. Eine gemeinsame Streife der Schleierfahnder aus Marktredwitz und der Bundespolizei Selb beendeten die Schmuggelfahrt und nahmen die Frau vorläufig fest.

Weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7 8