Tag Archiv: Schlägerei

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Geburtstagsfeier in Hof: Illegale Corona-Party artet aus!

Nachdem eine 14-jährige Schülerin aufgrund ihres enormen Alkoholgenusses in das Krankenhaus gebracht werden musste, rastete ein 16-Jähriger am Dienstagnachmittag (10. November) bei einer Geburtstagsparty in Hof so dermaßen aus, dass ihn die Polizei in Gewahrsam nehmen musste.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Rund 80 Beteiligte: Massenschlägerei vor einer Kneipe in Marktredwitz

Mehrere Polizeistreifen waren in Marktredwitz (WUN) am frühen Sonntagmorgen (04. Oktober) im Einsatz, um eine Schlägerei zwischen zahlreichen Beteiligten vor einer Kneipe in der Flottmannstrasse zu beenden. Die Polizei spricht in ihrer Pressemeldung von circa 80 beteiligten Personen, die sich hochgradig aggressiv verhielten.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Hof: Unbekannte zeigen „Hitlergruß“ & verursachen schwere Schlägerei

Zwei junge Männer zettelten am frühen Samstagmorgen (01. August) eine Schlägerei in Hof an, indem einer von ihnen den „Hitlergruß“ zeigte. Die Täter konnten flüchten. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen

© Pixabay

Schlägerei in Rödental: Kontrahenten setzen Fahrradschloss & Cola-Dose ein

Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung kam es am Donnerstagabend (30. Juli) zwischen drei Männern in Rödental (Landkreis Coburg). Die Männer schlugen mit einem Fahrradschloss & einer Cola-Dose aufeinander ein. Die Polizei beendete die Auseinandersetzung. Es folgen mehrere Strafanzeigen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Schlägerei in Coburg: Mann & Frau verletzen sich gegenseitig

Einen Schlag mit einem Schlüsselbund beantwortete ein 41-Jähriger Coburger am Mittwochabend (22. Juli) mit Fausthieben ins Gesicht seiner 45 Jahre alten Kontrahentin. Die Polizei ermittelt wegen gegenseitiger Körperverletzung und musste auch einen Platzverweis aussprechen.

Weiterlesen

Coburg: Drei Unbekannte gehen bewaffnet auf Gruppe los

Zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Personen kam es am Samstagabend (13. Juni) am Goldbergsee in Coburg. Eine Person wurde dabei verletzt. Die Kripo fahndet derzeit nach drei unbekannten Männern und sucht Zeugen. Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Hof: Blutige Auseinandersetzung wegen Hundekot

Die Entsorgung von Hundekot führte am Sonntagabend (24. Mai) in Hof zu einer gebrochenen Nase bei einem 52 Jahre alten Mann. Der Mann war mit einem 53 Jahre alten Hundebesitzer in Streit geraten. Nun ermittelt die Polizei.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Gefährliche Körperverletzung in Burgkunstadt: Zwei Polizeibeamte verletzt

Zwei Gruppen gerieten am Dienstagabend (17. März) am Bahnhof in Burgkunstadt im Landkreis Lichtenfels in Streit. Auslöser der körperlichen Auseinandersetzung war offenbar der Alkoholkonsum der einen Gruppe. Im Verlauf der Auseinandersetzung wurden zwei Polizeibeamte verletzt. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Lichtenfels: 37-Jähriger droht acht Menschen sie umzubringen!

Am Montagabend (24. Februar) wurde die Polizei über eine Schlägerei am Lichtenfelser Bahnhof informiert. Ein amtsbekannter 37-Jähriger beleidigte und bedrohte acht Personen. Ein 16-Jähriger wurde bei der Auseinandersetzung verletzt. Weiterlesen

Festnahme in Coburg: Fünf Männer schlagen 53-Jährigen nieder

Wie die Polizei am Dienstag (18. Februar) mitteilte, schlugen am Donnerstagabend (13. Februar) fünf Männer auf dem Gelände einer Tankstelle in Coburg einen 53-Jährigen nieder. Am selben Abend schlugen zwei Täter einen Autofahrer (27) zusammen und forderten nach seinem Autoschlüssel. Bei der Fahndung nach den Männern war auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Seit Freitag (14. Februar) sitzen zwei junge Männer aus dem Landkreis Coburg in Untersuchungshaft. Auf Nachfrage von TVO, machte die Polizei keine genauen Angaben zum Alter der beiden mutmaßlichen Täter. Die Ermittlungen der Kripo dauern aktuell noch an. Weiterlesen

© TVO

Bamberg: Zeugen zu Schlägerei am ZOB gesucht

Bereits am frühen Freitagmorgen (20. Dezember) kam es im Bamberger Stadtgebiet zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen, wie die Polizei am heutigen Montag (23. Dezember) mitteilte. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen

12345