Tag Archiv: Schleierfahnder

© Polizeiinspektion Fahndung Selb

Rehau: Männer mit 366 illegalen Böllern & Drogen ertappt

Den Schleierfahndern aus Selb gingen auf der Autobahn A93 bei Rehau (Landkreis Hof) zwei Männer mit zahlreichen illegalen Gegenstände ins Netz. Neben Feuerwerkskörpern aus Tschechien, hatten die Männer auch Rauschgift im Gepäck.

Weiterlesen

© TVO

Dreieck Hochfranken: Irrer Kamikaze-Fahrer auf der A93 unterwegs!

Ein Großaufgebot an Polizeikräften versuchte am Dienstagabend (7. November) auf der Autobahn A93 einen Pkw zu stoppen, der kontrolliert werden sollte. Der Fahrer flüchtete allerdings und brachte die Polizisten sowie andere Verkehrsteilnehmer in höchste Gefahr!

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

A9 / Berg: 31-Jähriger mit rund vier Kilo Marihuana erwischt

Rund vier Kilogramm Marihuana entdeckten am Montagmittag (15. Mai) Schleierfahnder der Verkehrspolizei Hof bei einem 31-Jährigen, der im Rahmen einer Mitfahrgelegenheit auf der Autobahn A9 bei Berg (Landkreis Hof) in Richtung Süden unterwegs war.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Selb: Autodieb festgenommen – 60.000 Euro Mercedes gestohlen

Mit der Festnahme eines mutmaßlichen polnischen Autodiebes endete am Mittwochmorgen (26. April) die Kontrolle der Schleierfahnder bei Selb (Landkreis Wunsiedel). Die Kripo und Staatsanwaltschaft Hof übernahmen die Ermittlungen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Fahndungserfolg in Selb: Polizei schnappt Autodiebe

Am Donnerstagmorgen (20. April) gelang es den Selber Schleierfahndern wieder zwei mutmaßliche Autodiebe zu schnappen und die beiden kurz zuvor im hessischen Eppertshausen gestohlenen Autos sicherzustellen. Nach der Kontrolle des ersten Audi Q5 im Selber Norden (Landkreis Wunsiedel) leiteten die Einsatzkräfte eine Großfahndung nach weiteren entwendeten Fahrzeugen ein und stießen prompt in unmittelbarer Nähe auf einen weiteren Wagen desselben Typs. Kripo und Staatsanwaltschaft Hof ermitteln nun gegen die beiden polnischen Fahrer. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft befinden sich die zwei Männer inzwischen in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

A9 / Bayreuth: Drogenschmuggler mit über einem Kilo Marihuana erwischt

Mit der Festnahme eines 29-jährigen Mannes aus Berlin und seiner 21 Jahre alten Begleiterin aus Baden-Württemberg beendeten Hofer Schleierfahnder am frühen Montagmorgen (20. März) den Schmuggel von über einem Kilogramm Marihuana. Während der 29 Jahre alte Hauptverdächtige auf Veranlassung der Staatsanwaltschaft Bayreuth seit Dienstag in Untersuchungshaft sitzt, muss sich die 21-jährige Fahrerin des Autos auch wegen ihrer Fahrt unter Drogeneinfluss verantworten.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

A9 / Berg: Berliner versteckt Heroin im Handschuh

Fahnder der Verkehrspolizeiinspektion Hof kontrollierten am Donnerstagabend (19. Januar) einen Pkw auf der Parkplatz an der Rastanlage Frankenwald an der Autobahn A9 bei Berg im Landkreis Hof. In einem Handschuh des 30-jährigen Beifahrers aus Berlin fanden sie fünf Plomben mit insgesamt vier Gramm Heroin.

Polizei beschlagnahmt Drogen

Nach der Sachbearbeitung und Beschlagnahme der Drogen konnte der Berliner seine Reise fortsetzen. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz.

© Bundespolizei / Archiv / Symbolfoto

B303 / Schirnding: Drogenschmuggler festgenommen

Schleierfahnder zogen am Montagabend (16. Januar) auf der B303 ein Auto nach der Einreise aus Tschechien wegen Rauschgiftschmuggel aus dem Verkehr. Die Fahndungsspezialisten stellten mehrere Gramm Marihuana sicher und nahmen die beiden in Weiden wohnenden Insassen vorläufig fest.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Schirnding: Mann (24) mit 50 Gramm Haschisch erwischt

Schleierfahnder aus Selb stellten am Dienstagabend (03. Januar) bei einem 24-jährigen Reisenden aus Rheinland-Pfalz mehrere Gramm Haschisch sicher. Der Mann hatte die Betäubungsmittel im Zug über die Grenze geschmuggelt.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Schirnding: Polizei geht Drogenschmuggler ins Netz

Mit mehreren Gramm Crystal ertappten am Mittwochnachmittag (14. Dezember) Schleierfahnder aus Selb (Landkreis Wunsiedel) einen Zugreisenden ins. Nun muss sich der Mann wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz strafrechtlich verantworten.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Oberhaid / A70: International aktive Einbrecher geschnappt

Wie nun berichtet wurde, gelang es Schleierfahndern der Bamberger Verkehrspolizei am Donnerstag (01. Dezember) auf der Autobahn A70 bei Oberhaid (Landkreis Bamberg) zwei 22 und 25 Jahre alte rumänische Staatsangehörige bei einer Kontrolle festzunehmen. Die beiden stehen im Verdacht in der Schweiz Einbrüche begangen zu haben. Einer der beiden befindet nun in Auslieferungshaft.

Weiterlesen

© Polizei

Selb: Erfolgreiche Kontrollaktion der Schleierfahnder

Bei einer am Samstagnachmittag durchgeführte Kontrollaktion nahmen die Selber Schleierfahnder die Reisenden aus Tschechien genauer unter die Lupe und deckten dabei etliche Verstöße auf. So mussten zwei Autofahrer ihre Fahrzeuge stehen lassen, da sie unter Drogeneinfluss hinter dem Steuer saßen. Einer davon war nicht einmal im Besitz eines gültigen Führerscheins und hatte einen sogenannten Totschläger hinter dem Fahrersitz liegen. Zwei Schüler aus dem Saale-Orla-Kreis machten sich trotz der Kälte mit ihren Mopeds auf dem Weg Richtung Tschechien und kauften dort ein verbotenes Messer und einen Elektroschocker ein. Weitere Reisende mussten ihre Einkäufe bei der Polizei abgeben und haben stattessen eine Anzeige nach dem Sprengstoffgesetz im Gepäck. Bei diesen Personen stellten die Fahnder tschechische Böller im dreistelligen Bereich sicher.

© TVO / Symbolbild

B303 / Schirnding / Arzberg: Zwei Männer versuchten erfolglos ihre Drogen loszuwerden

Erfolglos versuchten am Freitagnachmittag (07. Oktober) zwei Drogenschmuggler, vor einer Polizeikontrolle ihr gekauftes Crystal loszuwerden. Nun müssen sich die Männer insbesondere wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz strafrechtlich verantworten.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

B303 / Arzberg: Schleierfahnder entdecken Dopingmittel

Eine gemeinsame Streife aus Schleierfahndern der Marktredwitzer Polizei und der Bundespolizei Selb stellte am Dienstagnachmittag (16. Februar) bei einer Kontrolle auf der Bundesstraße B303 im Landkreis Wunsiedel bei einem 52-jährigen Bulgaren eine große Menge Dopingmittel sicher.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

A9 / Hof: Schleierfahnder stellen Rauschgift sicher!

Hofer Schleierfahnder stellten am Mittwochnachmittag (3. Februar) bei einer Kontrolle an der Autobahn A9 mehrere Gramm Rauschgift sicher. Der 30-jähriger Brandenburger wurde wegen Drogenbesitzes angezeigt.

Weiterlesen

1 2 3