Tag Archiv: Schlüsselfeld

© Polizeipräsidium Oberfranken (Symbolfoto / Archiv)

Schlüsselfeld (Lkr. Bamberg): Fahrzeug voll mit Diebesgut!

Am Mittwoch (2. Dezember) wurde auf einem Autohof in der Nähe von Schlüsselfeld (Landkreis Bamberg) von Schleierfahndern ein Opel mit Würzburger Kennzeichen angehalten und kontrolliert. Im Kofferraum befanden sich mehrere Plastiktüten und Rucksäcke prall gefüllt mit Tabakwaren, Spirituosen, Kosmetikartikeln und Elektrogeräten.

Weiterlesen

Schlüsselfeld (Lkr. Bamberg): Vier Verletzte bei Unfall

Vier verletzte Personen sowie etwa 12.000 Euro Blechschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagvormittag in der Nähe von Schlüsselfeld (Landkreis Bamberg) ereignete. Beim Linksabbiegen von der Staatsstraße auf die Autobahn A3 übersah ein 86-jähriger VW-Fahrer den entgegenkommenden Pkw eines 36-Jährigen.

Weiterlesen

Schlüsselfeld (Lkr. Bamberg): Einbrecher erbeuten Bargeld

Einen niedrigen, vierstelligen Bargeldbetrag erbeuteten am Wochenende Unbekannte bei einem Einbruch in eine Firma für Heimtextilien im Schlüsselfelder Stadtteil Aschbach (Landkreis Bamberg). Zudem richteten die Täter einen Sachschaden von geschätzten 20.000 Euro an. Die Kripo Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen

Schlüsselfeld (Lkr. Bamberg): Vier Mann randalieren in der Nacht!

Vier Randalierer im Alter von 14 bis 26 Jahren zogen am letzten Wochenende alkoholisiert durch den Schlüsselfelder Stadtteil Aschbach im Landkreis Bamberg. Die Betrunkenen grölten lautstark herum, demolierten ein Fahrzeug und warfen Böller. Die Kripo Bamberg ermittelt.

Weiterlesen

Schlüsselfeld (Lkr. Bamberg): Zeugen nach Einbruch gesucht

Mit brachialer Gewalt dringt ein Einbrecher am Mittwoch Nachmittag in ein Einfamilienhaus im Schlüsselfelder Stadtteil Attelsdorf im Landkreis Bamberg ein. Der Täter muss nach den ersten Erkenntnissen im Zeitraum von 7:00 Uhr bis 14:00 Uhrin das Haus eingebrochen sein. Er hat eine Balkontüre eingeschlagen. Drinnen durchsucht er zunächst die Räume der Wohnung im ersten Obergeschoss. Dann gelangt der Täter in die Räume der Wohnung im Erdgeschoss und durchwühlt auch diese. Anschließend entkommt der Einbrecher mit Schmuck, Bargeld und einem Navigationsgerät im Wert von mehreren tausend Euro. Die Kriminalpolizeiinspektion Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer  0951/9129-491.



 

Schlüsselfeld (Lkr. Bamberg): 15.000 Euro bei Unfall auf Kreuzung

Am Montagabend (17. März) kam es an der Einmündung Aschbacher Straße/Batschkastraße in Schlüsselfeld (Landkreis Bamberg) zu einem Unfall. Hier missachtete eine 42-jährige VW-Fahrerin die Vorfahrt eines 45-jährigen Mitsubishi-Fahrers. Durch die Wucht des Aufpralls stieß der VW in der Folge noch gegen einen Audi. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 15.000 Euro. Der 45-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu.

 


 

 

Schlüsselfeld (Lkr. Bamberg): Ehepaar stirbt bei Unfall auf A3

Bei einem tragischen Unfall ist am frühen Sonntagmorgen auf der A3 kurz vor der Anschlussstelle Schlüsselfeld ein Ehepaar aus der Schweiz ums Leben gekommen. Gegen 1:45 Uhr ist das Auto der Familie auf der A3 Richtung Nürnberg unterwegs. Etwa einen Kilometer vor der Anschlussstelle Schlüsselfeld fährt der Toyota dann auf einen vor ihm fahrenden Reisebus auf und schleudert gegen die rechte Leitplanke. Das Auto wird eingeklemmt. Die 27-jährige Beifahrerin ist sofort tot. Ihr 39 Jahre alter Ehemann, der auf der Rücksitzbank saß, erleidet so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle stirbt. Die dreijährige Tochter des Ehepaares wird lebensgefährlich verletzt. Das Mädchen kommt mit einem Rettungshubschrauber in eine Nürnberger Klinik. Ihr Zustand ist weiterhin kritisch. Der Fahrer und Unfallverursacher wird leicht verletzt und kommt ebenfalls in ein Krankenhaus. Zahlreiche Rettungswagen aus dem Landkreis Bamberg sowie zwei Notärzte kümmern sich vor Ort um die Versorgung der Verletzten. Die 53 Insassen des vollbesetzten Reisebusses, der auf dem Weg von London nach Rumänien war, bleibenen glücklicherweise unverletzt. Der Bus wird jedoch im Heckbereich stark beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 30.000 Euro. Der Toyota wird völlig zerstört. Die Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg ein Sachverständiger hinzugezogen.

 


 

 

Schlüsselfeld (Lkr. Bamberg): Wohnmobil gerammt

Von der A3 kommend wollte am Mittwochvormittag ein niederländischer 21-jähriger Opelfahrer an der Ausfahrt Schlüsselfeld nach links in die Staatsstraße abbiegen. Bei der Einfahrt übersah er ein Wohnmobil, gesteuert von einem 73-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß kippte das Wohnmobil auf die Seite, drehte sich und blieb schließlich an der Böschung hängen. Dabei wurde ein Verkehrsschild samt Betoneinfassung beschädigt. Die Fahrer blieben glücklicherweise unverletzt. An den Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 55.500 Euro geschätzt.

 


 

 

123456