Tag Archiv: Schulen

© VSB Bamberg

Partnerschule Verbraucherbildung: Elf Schulen aus Oberfranken ausgezeichnet

  • Nützen teure Sportgetränke?
  • Funktioniert die Welt auch ohne Geld?
  • Ist Bio wirklich besser?
  • Wie lässt sich Müll vermeiden?
  • Wie vernetzt ist unsere Welt?

6.500 Schülerinnen und Schüler nahmen im Freistaat an dem Wettbewerb teil

Diese und weitere Fragen stellten sich 6.500 Schüler und Schülerinnen aus 85 Schulen im Freistaat im Schuljahr 2016/2017 bei der zweiten Auflage des Programms „Partnerschule Verbraucherbildung Bayern“ des VerbraucherService Bayern. Das Programm hatte zum Ziel, Verbraucherthemen nachhaltig und vielschichtig im Schulleben zu verankern. Zudem wurden die Lehrstätten unterstützt, die Verbraucherbildung im Schulalltag in einem besonderem Maß zu integrieren.

64 Schulen in Bayern ausgezeichnet

Eine Jury wählte die besten Beiträgen aus. Somit konnten sich nun 64 Schulen aus Bayern über eine Auszeichnung freuen. Zudem firmieren sie für ein Jahr als „Partnerschule Verbraucherbildung Bayern“. Zehn Schulen bekamen für ihre herausragenden Beiträge ein zusätzliches Preisgeld in Höhe von jeweils 300 Euro. Sieben Schulen erhielten aufgrund der umfangreichen Umsetzung ihrer Themen die Sonderauszeichnung „Partnerschule plus“.

Ausgezeichnete Schulen aus Oberfranken:

  • Grund- und Mittelschule Altenburgblick Stegaurach
  • Maria-Ward-Gymnasium Bamberg
  • Jacob-Ellrod-Realschule Evangelische Ganztagsschule Gefrees
  • Melchior-Franck-Grundschule Coburg
  • Grundschule Naila
  • Grundschule Rodachtal in Marktrodach
  • Grundschule Stockheim
  • Grundschule Wallenfels
  • Lucas-Cranach-Grundschule Kronach
  • Grundschule Kulmbach-Burghaig
  • Otto-Hahn-Gymnasium Marktredwitz
© Oberfranken Offensiv

Oberfranken: Erfolgreichste Schulen bei Jugend forscht ausgezeichnet

Bereits seit 16 Jahren organisiert Oberfranken Offensiv e.V. „Jugend forscht“. Der Regionalwettbewerb ist am 16. und 17. Februar 2017 in Eggolsheim im Landkreis Forchheim ausgetragen worden. 185 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bewiesen bei der Auswahl Ihrer Themen viel Kreativität und Ideenreichtum. Die professionelle Umsetzung ist ohne die Unterstützung und das Engagement der oberfränkischen Schulen und der Betreuungslehrer jedoch nicht möglich. Deshalb wird im Rahmen des Wettbewerbes seit 2008 auch der mit insgesamt 5.000 Euro dotierte Oberfränkische Schulpreis verliehen.

Weiterlesen

Bamberg: Täter von rund 80 Diebstählen geschnappt

Wie nun berichtet wurde, gelang es Polizei und Staatsanwaltschaft Bamberg-Land bereits im Juli dieses Jahres einen 37-jährigen Tatverdächtigen zu überführen, der für eine Diebstahlsserie von über 80 Einzelfällen verantwortlich sein dürfte.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken / Archiv / Symbolfoto

Coburg: Teenager dealen im großen Umfang an Schulen

Es begann im Frühjahr mit einer Personenkontrolle eines jungen Mannes in Coburg. Hieraus entwickelte sich bis jetzt ein wahrlicher Drogensumpf in Coburg. Fünf Jugendliche aus dem Coburger Gebiet werden von der Polizei beschuldigt, an Schulen mit Marihuana, Cannabis und Co. gedealt zu haben. Insgesamt ermitteln Kripo und Staatsanwaltschaft gegen 60 Verdächtige!

Beginn der Ermittlungen im Frühjahr 2016

Eine Coburger Streifenbesatzung entdeckte bei einer Personenkontrolle im Frühjahr zunächst eine geringe Menge Cannabis bei einem jungen Mann. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung stachen die Beamten sprichwörtlich in ein Wespennest. In der Wohnung trafen die Einsatzkräfte vier Personen an. In den Räumlichkeiten wurden zudem Betäubungsmittel, Drogenutensilien, Mobiltelefone sowie rund 1.000 Euro Bargeld sichergestellt.

Kripo deckt kriminelle Strukturen auf

Intensive Recherchen ergaben, dass die fünf junge Männer im Alter von 16 bis 20 Jahren seit Herbst 2015 einen schwunghaften Handel mit Betäubungsmitteln im Stadtgebiet Coburg betrieben. Bis zum Sommer 2016 soll hierbei mit mehreren Kilogramm Rauschgift gedealt worden sein. Neben Marihuana und Cannabis verkaufte man auch synthetische Drogen. Der Großteil der Abnehmer sowie Zwischenhändler waren ebenfalls Jugendliche und zum größten Teil noch Schüler an verschiedensten Coburger Schulen.

Aktuell-Bericht vom Freitag (12. August)

Staatsanwaltschaft wird Anklage erheben

Die fünf Haupttäter müssen mit erheblichen Strafen rechnen, da die Staatsanwaltschaft Coburg wegen eines Verbrechens nach dem Betäubungsmittelgesetz Anklage erheben wird. Die Ermittlungen dauern an.

Oberfanken: Känguru-Mathewettbewerb an den Schulen

Mathematik ist nicht unbedingt jedermanns Sache. Außer, man nimmt an dem Känguru-Mathewettbewerb teil. Dieser kommt – wie es der Name schon sagt - aus Australien. Die Tests sind in verschiedene Altersklassen und Schwierigkeitsstufen untergliedert. Nicht nur das Rechnen und das logische Denken stehen im Vordergrund, sondern auch der Spaßfaktor. 

Der "Mathetag" findet am heutigen Donnerstag (17. März) weltweit statt. In Deutschland nehmen rund 850.000 Schülerinnen und Schüler teil. In Oberfranken sind es 11.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an über 100 Schulen. Weltweit grübeln heute in 60 Länder rund 6 Millionen Schülerinnen und Schülern über den Aufgaben. Mitgrübeln kann man auch auf unserer Facebook-Seite. Hier stellen wir im Laufe des Nachmittags sechs Aufgaben aus den letzten Jahren online! Viel Spaß beim Mitmachen...

Unser Aktuell-Bericht vom Donnerstag
Unsere Frage von 12:30 Uhr
Unsere Frage von 13:30 Uhr

Weltweit findet heute der "Känguru-Mathewettbewerb" statt. Oberfrankenweit nehmen über 11.000 Schülerinnen & Schüler...

Posted by TVO on Donnerstag, 17. März 2016

Weltweit findet heute der "Känguru-Mathewettbewerb" statt. Hier unsere 2. Aufgabe für Euch! Die richtige Lösung gibt es am Abend! (2/6)

Posted by TVO on Donnerstag, 17. März 2016
Unsere Frage von 14:30 Uhr
Unsere Frage von 15:30 Uhr

Weltweit findet heute der "Känguru-Mathewettbewerb" statt. Hier unsere 3. Aufgabe für Euch! Die richtige Lösung gibt es am Abend! (3/6)

Posted by TVO on Donnerstag, 17. März 2016

Weltweit findet heute der "Känguru-Mathewettbewerb" statt. Hier unsere 4. Aufgabe für Euch! Die richtige Lösung gibt es am Abend! (4/6)

Posted by TVO on Donnerstag, 17. März 2016
Unsere Frage von 16:30 Uhr
Unsere Frage von 17:30 Uhr

Weltweit findet heute der "Känguru-Mathewettbewerb" statt. Hier unsere 5. Aufgabe für Euch! Die richtige Lösung gibt es am Abend! (5/6)

Posted by TVO on Donnerstag, 17. März 2016

Weltweit findet heute der "Känguru-Mathewettbewerb" statt. Hier unsere 6. Aufgabe für Euch! Die richtige Lösung gibt es am Abend! (6/6)

Posted by TVO on Donnerstag, 17. März 2016

Bayreuth: Handwerkspaten sollen bei Berufsorientierung helfen

Die 14 Bayreuther Haupt- und Mittelschulen haben jetzt sogenannte Handwerkspaten. Damit soll vor allem in den 7. und 8. Klassen ein besserer Kontakt zur Wirtschaft und auch Nähe zur Berufspraxis hergestellt werden. Als Unterstützung der Schüler bei der Berufsorientierung haben die Kreishandwerkerschaft und die Handwerkskammer für den Stadt- und Landkreis Bayreuth insgesamt 32 Firmen gewonnen. Mehr dazu ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 

Zusammenarbeit: Theater Hof kooperiert mit Schulen

Gegen Mittag sind im Hofer Theater Verträge unterzeichnet worden. Jetzt gibt es eine Kooperation zwischen dem Theater Hof und einerseits dem Gymnasium Naila und andererseits der Realschule Rehau. Schirmherr des Projekts ist der Hofer Landrat Bernd Hering. Mehr zu diesem Thema sehen Sie ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.