Tag Archiv: Schwächeanfall

© Bundespolizei

Gattendorf: Schwächeanfall führt zu schadensträchtigem Unfall

Am Montag (22. April) kam es gegen 14:40 Uhr in Gattendorf (Landkreis Hof) zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Ursache für den Unfall waren wohl gesundheitliche Probleme der Fahrerin. Verletzt wurde durch den Verkehrsunfall glücklicherweise niemand.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Zwei Verletzte bei Unfall in Ermreuth: Pkw prallt in Gartenzaun

Am Donnerstagabend (21. Juni) ereignete sich in Ermreuth (Landkreis Forchheim), einem Ortsteil von Neunkirchen am Brand, ein Verkehrsunfall. Ein 76-jähriger Rentner kam mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen einen Gartenzaun. Der Sachschaden lag im fünfstelligen Bereich. Weiterlesen

© News5 / DESK

Auto überschlägt sich in Weitramsdorf: Fahrer erleidet Schwächeanfall

5.000 Euro Sachschaden, ein leicht verletzter Senior, sowie ein demoliertes Auto sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Dienstag (10. April) um 16:55 Uhr im Weitramsdorfer Ortsteil Altenhof (Landkreis Coburg). Aus gesundheitlichen Gründen kam der 81 Jahre alte Autofahrer von der Fahrbahn ab.

Unfall nach gesundheitlichen Problemen

Der 81-jährige Weitramsdorfer erlitt, in der Hergramsdorfer Straße fahrend, in seinem Renault einen Schwächeanfall, so dass er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und nach rechts von der Straße abkam. Der Renault rollte gegen einen Rangen, kippte und überschlug sich. Der 81-jährige Rentner wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt, musste jedoch aufgrund seines Schwächeanfalls in das Coburger Klinikum zur Überwachung gebracht werden. An der Unfallörtlichkeit selbst entstand kein Sachschaden. Der massiv beschädigte Renault musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

© News5
© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

Neunkirchen am Brand: Drei Verletzte nach schwerem Verkehrsunfall

Am Montag (10. April) ereignete sich in Neunkirchen am Brand (Landkreis Forchheim) ein schwerer Verkehrsunfall. Durch den Unfall wurden drei Personen verletzt, zwei davon schwer. Es entstand ein hoher Sachschaden von rund 30.000 Euro.

Weiterlesen

© Archiv

Wildbad Kreuth: Horst Seehofer mit Schwächeanfall

Bei seiner Rede vor CSU-Landtagsabgeordneten in Wildbad Kreuth erlitt der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer am Dienstagnachmittag (19. Januar) einen Schwächeanfall. Dies wurde aus Teilnehmerkreisen bekannt. Seehofer wurde gestützt und redete im Anschluss im Sitzen weiter.

Weiterlesen

Sassanfahrt (Lkr. Bamberg): Geisterfahrerin verursacht Unfall!

Zwischen Sassanfahrt und Hirschaid verursachte eine Geisterfahrerin am Donnerstagabend (18. September) einen Verkehrsunfall. Es gab zwei Leichtverletzte und einen Blechschaden in der Höhe von 11.000 Euro. Weiterlesen

Zapfendorf (Lkr. Bamberg): 54-Jähriger stirbt nach Schwächeanfall im Auto

Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagmittag (17. Januar) in Zapfendorf (Landkreis Bamberg). Ein 54-jähriger Autofahrer erlitt während er die Bamberger Straße in Zapfendorf befuhr einen Schwächeanfall. In der Folge kam er mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr ungebremst gegen einen geparkten Lastwagen. Der an der Unfallstelle herbeigerufene Notarzt konnte den Autofahrer erfolgreich reanimieren und ins Klinikum Bamberg verbringen. Dort verstarb er jedoch kurz darauf an den Folgen seines Schwächeanfalles. Der Sachschaden bei dem Unfall wird auf rund 30.000 Euro beziffert.