Tag Archiv: Schwarzenbach am Wald

© Polizei

Schwarzenbach am Wald: Roller-Rowdys im Rausch

Eine ganze Reihe von Straftaten nahmen Polizisten am Mittwochnachmittag (10. Mai) am Skaterpark beim Postplatz in Schwarzenbach am Wald (Landkreis Hof) auf. Gegen einen 20-Jährigen und ein 16-jähriges Mädchen läuft jeweils ein Strafverfahren aufgrund mehrerer Delikte.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Schwarzenbach am Wald: BMW-Fahrer kracht gegen Frankenwaldfichte

Nur noch Schrottwert hatte ein 60.000 Euro teurer BMW nach einem Verkehrsunfall bei Schwarzenbach am Wald (Landkreis Hof). Ein 47 Jahre alter Autofahrer verlor die Kontrolle über seinen Wagen und wickelte diesen um eine Frankenwaldfichte.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Versuchter Tötungsdelikt in Schwarzenbach am Wald: Schlägerei auf dem Marktplatz

Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es am frühen Sonntagmorgen (26. März) auf dem Marktplatz, nachdem die Beteiligten bereits zuvor in einer Wohnung in Streit geraten waren. Dabei erlitten drei Männer teils schwere Verletzungen. Nach Ermittlungen von Kripo und Staatsanwaltschaft Hof wegen eines versuchten Tötungsdelikts erging auf Antrag der Staatsanwaltschaft inzwischen Untersuchungshaftbefehl gegen einen 23-Jährigen und seinen 33-jährigen Begleiter.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Schwarzenbach am Wald: Alkoholisierter Autofahrer verursacht gleich zwei Unfälle

Alkohol am Steuer, dass wird teuer. Dies bewies auch ein 30-Jähriger am Montagnachmittag (24. Oktober) bei einem Verkehrsunfall bei Schwarzenbach am Wald (Landkreis Hof). Der Opel-Fahrer verlor mit überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete schlussendlich im Straßengraben. Die Polizei stellte fest, dass der Mann alkoholisiert unterwegs war. Ein Verkehrsschild, welches der Unfallfahrer überfuhr, wurde dann später noch einem Audi-Fahrer zum Verhängnis.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Schwarzenbach am Wald: Zwei Verletzte bei Motorradunfall

Großes Glück hatten eine Motorradfahrerin aus Geroldsgrün und ihre Mitfahrerin aus Bad Steben am Sonntagnachmittag (16. Oktober). Gegen 15:45 Uhr fuhren beide mit einem Motorrad von Döbra in Richtung Helmbrechts. Aus unbekannten Gründen verlor die Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und landete anschließend in einem angrenzenden Feld. Die Fahrerin wurde schwer verletzt.

Weiterlesen

© Björn Karnstädt / TVO

B173/Schwarzenbach a. W.: 27-Jähriger verunglückt tödlich

Tödliche Verletzungen erlitt am Donnerstagmorgen (22.09.) ein 27-jähriger Fahrzeugführer nachdem er mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Die Bundesstraße war im Bereich der Unfallstelle längere Zeit komplett gesperrt.

Wagen kommt links von der Straße ab

Gegen 8:45 Uhr war der Mann mit seinem Audi A4 von Naila kommend in Richtung Schwarzenbach a. Wald unterwegs. Die Bundesstraße ist in diesem Bereich baustellenbedingt lediglich in Fahrtrichtung Kronach befahrbar. Kurz nach Culmitz kam der Fahrer mit seinem Fahrzeug am sogenannten Schlagberg aus bislang ungeklärter Ursache zunächst nach links von der Fahrbahn ab.

Audi wird gegen Baum katapultiert

Im weiteren Verlauf fuhr der Wagen auf eine Schutzplanke auf und wurde über diese gegen einen Baum katapultiert. Für den 27-jährigen aus dem Landkreis Hof kam jede Hilfe zu spät. Er starb noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen.

Sachverständiger wurde hinzugezogen

Auf Anordnung eines vor Ort gewesenen Hofer Staatsanwalts kam ein Sachverständiger an die Unfallstelle und unterstützte die Polizei Naila bei der Klärung der Unfallursache. Die Bundesstraße war während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten komplett gesperrt.

B173/Schwarzenbach a. W.: 27-Jähriger stirbt bei Horror-Unfall

Ein tragischer Verkehrsunfall hat heute Vormittag (22.09.) auf der B173 für Aufsehen gesorgt. Ein junger Mann war dort von Naila kommend in Richtung Schwarzenbach am Wald unterwegs. Kurz nach Culmitz kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und fuhr auf die Leitplanke auf. Die katapultierte den Wagen regelrecht gegen einen mehrere Meter entfernt stehenden Baum. Für den 27-Jährigen aus dem Landkreis Hof kam jede Hilfe zu spät. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Schwarzenbach/W./Lichtenberg: Zwei Einbrüche in Gaststätten

Beute in fünfstelliger Höhe machten bislang unbekannte Täter im Laufe des Julis bei zwei Einbrüchen im Schwarzenbacher Ortsteil Gottsmannsgrün und in Lichtenberg. Die Kripo Hof hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen

Schneckenlohe: Biker im Tiefflug über die Landstraße

Bei einer Verkehrskontrolle auf der Staatsstraße 2202 zwischen Schneckenlohe und Johannistal (Landkreis Kronach) notierte die Verkehrspolizei Coburg am Mittwoch (25. Mai) zwölf Anzeigen und 22 Verwarnungen. Spitzenreiter bei der Kontrolle war dabei ein Motorradfahrer.

Weiterlesen

© News5 / Fricke

B173 / Schwarzenbach am Wald: Unfall mit sechs Fahrzeugen und zwei Verletzten

Zwei Verletzte, sechs beschädigte Fahrzeuge, ein Schaden von 60.000 Euro und eine über zweistündige Sperre der Bundesstraße B173 zwischen Schwarzenbach am Wald (Landkreis Hof) und Wallenfels (Landkreis Kronach) waren die Bilanz eines schweren Unfalls am Mittwochnachmittag bei Gottmannsgrün.

 

 

Zwei Kleintransporter prallen ineinander

Ein 21-Jähriger befuhr mit einem Kleintransporter die B173 von Kronach kommend in Richtung Naila. Aus noch nicht genau geklärter Ursache geriet er auf die entgegenkommende Fahrbahnseite. Dort prallte er seitlich mit dem entgegenkommenden Kleintransporter eines 26-Jährigen zusammen.

Transporter stößt frontal in VW

Im Anschluss stieß der 21-Jährige mit einem Transporter, in dem noch drei weiteres Personen saßen, gegen die Schutzplanke. Der Transporter des 26-Jährigen fuhr noch rund 100 Meter weiter, ehe er mit einem entgegenkommenden VW und der Leitplanke kollidierte.

Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

Im weiteren Verlauf kam es noch zu einem Auffahrunfall zwischen drei Fahrzeugen, welche ebenfalls in Richtung Naila unterwegs waren. Während die ersten beiden Fahrzeuge noch rechtzeitig vor der Unfallstelle anhalten konnten, gelang dies der 45-jährigen Fahrerin des dritten Fahrzeuges leider nicht mehr rechtzeitig. Sie fuhr auf das vor ihr fahrende Fahrzeug auf und schob dieses dann auf dessen Vordermann. Dadurch wurden alle drei Fahrzeuge beschädigt.

© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke
© Lucas Drechsel

Schwarzenbach am Wald: Blitzeinschlag in Christuskirche

Am späten Montagnachmittag (23. Montag) kam es gegen 17:30 Uhr im Rahmen eines starken Gewitters zu einem Blitzeinschlag in der Evangelisch-Lutherischen Christuskirche Schwarzenbach am Wald (Landkreis Hof). Laut einem Bericht von vor Ort kam es zu keinem Feuer in dem Gebäude. Die alarmierten Feuerwehren suchten den Kirchturm mit einer Wärmebildkamera nach Schwelbränden ab.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Schwarzenbach/Wald: Vermisste Zehnjährige wohlbehalten aufgefunden

In Schwarzenbach am Wald im Landkreis Hof ist ein zehn Jahre altes Mädchen am Samstagnachmittag (16. April) mit dem Fahrrad weggefahren und am Abend nicht zurückgekehrt. Da von dem Kind jede Spur fehlte, alarmierten die Eltern die Polizei, die daraufhin eine Großfahndung einleitete.

Polizei setzt Suchhunde und Hubschrauber ein

Mit Personensuchhunden und einer großen Zahl von Polizisten suchten die Einsatzkräfte daraufhin die ganze Nacht erfolglos nach dem Mädchen. In den Morgenstunden wurden zudem noch ein Polizeihubschrauber und weitere Beamte aus ganz Oberfranken mobilisiert.

Mädchen am Vormittag wohlbehalten aufgefunden

Polizeibeamten aus Naila ermittelten am Sonntagvormittag (17. April) schließlich, dass die 10-Jährige die Nacht in einem anderen Haus ihres Wohnorts verbracht haben soll. Dort trafen die Beamten das Mädchen dann schlussendlich auch an und brachten sie wohlbehalten zurück zu ihren Eltern.

 

© TVO / Symbolbild

Schwarzenbach a. Wald: Eifersüchtiger 38-Jähriger landet in Arrestzelle

Spontane Gefühle in Schwarzenbach am Wald im Landkreis Hof. Im Lauf eines Zechgelages entwickelte ein Schwarzenbacher Liebesgefühle zu einer 30 Jahre älteren Berlinerin. Nachdem zufällig ein anderer Bekannter erschien und die Frau begrüßte, wurde der 38-Jährige eifersüchtig. Er ging auf die Frau los, bedrohte sie und wurde auch noch gewalttätig. Folge: Prellungen am Kopf und am Oberkörper. Die Polizei nahm den betrunkenen Mann in Gewahrsam. Die restliche Nacht verbrachte er in der Arrestzelle. Unter anderem muss er jetzt mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen.  

Schwarzenbach / Wald: Drei Verletzte bei schwerem Unfall

Schnee und Glätte auf der Bundesstraße B173 waren am Dienstagabend (8. März) ursächlich für einen schweren Unfall bei Schwarzenbach am Wald (Landkreis Hof). Der Unfallverursacher, der 26-jährige Fahrer eines Mitsubishi-Pajero, war in Richtung Kronach unterwegs und kam aufgrund einer plötzlich schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern.

Weiterlesen

© Barmer GEK / TVO Collage

Spender gesucht: Typisierungsaktionen für Snezana Götzl und Mirco

Alle 16 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Blutkrebs. Oft haben die Betroffenen nur durch eine Stammzellenspende die Chance zu überleben. Und deswegen finden an diesem Wochenende gleich zwei Typisierungsaktionen in Oberfranken statt.

Weiterlesen

1 2 3 4 5