Tag Archiv: Schwerverletzte

© News5 / Merzbach

Wirsberg: Drei Schwerverletzte nach Unfall auf der B303

Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw kam es am Dienstagabend (15. September) auf der Bundesstraße B303, auf Höhe von Wirsberg (KU). Drei am Unfall beteiligte Personen wurden schwer verletzt. Es entstand ein hoher fünfstelliger Sachschaden.

Zwei BMW stoßen im Kreuzungsbereich zusammen

Ein BMW-Fahrer wollte mit seinem Kombi gegen 19:30 Uhr von der B303 nach links in Richtung Neuenmarkt (KU) abbiegen. Hierbei übersah der Fahrer offenbar einen entgegenkommenden BMW und stieß mit diesem im Kreuzungsbereich zusammen. Im weiteren Verlauf prallte der mit zwei Personen besetzte Wagen gegen einen Ampelmast. Der 26-jährige Fahrer und dessen Beifahrer sowie der mutmaßliche Unfallverursacher (44) wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Die Verletzten kamen in ein Krankenhaus. Neben dem Rettungsdienst, der Feuerwehr und der Polizei war auch ein Rettungshubschrauber mit Notarzt im Einsatz. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 70.000 Euro.

 

  • Eine offizielle Polizeimeldung steht noch aus!

© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach
Statement von Yves Wächter, Kreisbrandmeister bei der FFW Kulmbach
Unfall im Kreuzungsbereich bei Wirsberg: Drei Schwerverletzte auf der B303
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Obertrubach: Wespe verursacht schweren Motorradunfall

Eine Wespe war laut Polizei vermutlich die Ursache für einen schweren Motorradunfall, der sich am Sonntagnachmittag (06. September) zwischen den Obertrubacher Ortsteilen Untertrubach und Wolfsberg (FO) ereignete.Hierbei entstand ein Sachschaden in vierstelliger Höhe. Weiterlesen
© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Röslau: Drei Schwerverletzte nach Unfall auf der Staatsstraße 2177

Am Samstagvormittag (15. August) ereignete sich auf der Staatsstraße 2177 bei Röslau (WUN) ein heftiger Verkehrsunfall. Drei Personen erlitten hierbei schwere Verletzungen. Aufgrund der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die Straße über mehrere Stunden gesperrt. Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Marktleugast: Fahrradunfall fordert zwei Schwerverletzte

Ein Fahrradunfall forderte am Dienstagmittag (11. August) zwei Schwerverletzte in Marktleugaster Ortsteil Weidmes im Landkreis Kulmbach. Eine Jugendliche verlor beim Fahrradfahren die Kontrolle über ihren Rad, raste mehrere Meter eine Wiese hinab und stürzte. Auf dem Gepäckträger saß die Mutter (57). Eine der beiden Frauen war am Unfallort nicht mehr ansprechbar. Weiterlesen
© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

B303 / Sichersreuth: 57-Jährige wird durch umherfliegende Fahrzeugteile schwer verletzt

Ein 58 Jahre alter Mann war am Montagnachmittag (10. August) mit seinem Mähdrescher in Richtung Bad Alexanderbad (Landkreis Wunsiedel) unterwegs, als dieser offenbar wegen einem technischen Defekt stehen blieb. Nachdem die Ehefrau mit einem Traktor den Mähdrescher abschleppte, gab es auf der B303 bei Sichersreuth (Landkreis Wunsiedel) einen lauten Knall und die Frau wurde von umherfliegenden Fahrzeugteilen getroffen. Per Rettungshubschrauber musste die Ehefrau in eine Klinik geflogen werden. Weiterlesen
© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Münchberg: Crash zwischen Pkw & Motorrad fordert zwei Verletzte

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und Motorrad kam es am Sonntagnachmittag (12. Juli) zwischen Helmbrechts und Münchberg im Landkreis Hof. Ein Autofahrer übersah beim Abbiegen auf die Autobahn in Richtung München einen entgegenkommenden Motorradfahrer mit seiner Sozia. Zwei Personen erlitten Verletzungen. Weiterlesen

Fahranfänger bei Igensdorf: Sorgt für drei Schwerverletzte – Darunter ein Kind

Aufgrund einer Konzentrationsschwäche geriet ein Fahranfänger am Dienstagnachmittag (07. Juli) auf der B2 bei Igensdorf (Landkreis Forchheim) auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Drei Personen wurden verletzt. Darunter ein Kind (12). Weiterlesen
© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Hirschaid: Vorfahrt missachtet – Zwei Schwerverletzte

Ein Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen und ein Sachschaden in Höhe von etwa 17.000 Euro waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagmittag (25. Juni) an der Kreuzung Elmbergstraße in Hirschaid (BA) ereignete.

Weiterlesen
© News5 / Merzbach

Unfall auf der A73 bei Forchheim: Schwerverletzte filmen ihre eigene Rettung!

Zwei Schwerverletzte und ein Schaden in mittlerer fünfstelliger Höhe waren die Bilanz eines schweren Unfalls am Montagmittag (22. Juni) auf der Autobahn A73 bei Forchheim. Für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die A73 gesperrt werden. Unfassbare Szenen spielten sich dann bei der Rettung der Verunfallten aus dem Wrack ab. 

Pkw schleudert 300 Meter über die Autobahn

Kurz vor 12:00 Uhr war ein 45-Jähriger mit seinem VW SUV auf der A73 in Fahrtrichtung Bamberg unterwegs. Auf Höhe Forchheim musste er aufgrund eines vor ihm fahrenden Fahrzeuges abbremsen. Hierbei verlor er die Kontrolle über seinen Wagen. Der Pkw schleuderte etwa 300 Meter über die Autobahn, prallte mehrfach in die Leitplanken und kam schließlich an der äußeren Schutzplanke zum Stehen.

© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach

Rettungshubschrauber im Einsatz

Der Fahrer und seine Beifahrerin (49) zogen sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. De Verunfallten mussten von der Feuerwehr Forchheim aus dem Fahrzeug befreit werden. Während die Feuerwehrkräfte die beiden Insassen aus dem Unfallwrack schnitten, zückten die Schwerverletzten ihr Handy und filmten ihre eigene Rettung! Anschließend wurden die Insassen in umliegende Krankenhäuser transportiert. Hierbei kam auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz.

A73 für eine Stunde gesperrt

Während des Einsatzes war die A73 in dem Streckenabschnitt für etwa eine Stunde in beide Richtungen total gesperrt. Am Wagen entstand ein Totalschaden in Höhe von 50.000 Euro.

Statements von Polizei und Feuerwehr zum Geschehen vor Ort
Verunfallte filmen sich bei ihrer Rettung selbst: "...mir fällt nichts mehr dazu ein"
Verunfallte filmen sich bei ihrer Rettung selbst: "...ist mir in über 20 Jahren noch nicht vergekommen"
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Coburg: Radfahrerin wird bei Sturz schwer verletzt

Aus bislang unklarer Ursache verlor am Mittwoch (17. Juni) eine Radfahrerin (43) im Heimatring in Coburg die Kontrolle und stürzte ohne Fremdeinwirkung. Die Frau wurde hierbei verletzt. Die Polizei nahm hierzu die Ermittlungen auf. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

B4 / Rattelsdorf: Zwei Schwerverletzte nach Auffahrunfall

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten kam es am Montagabend (01. Jui) auf der Bundesstraße B4 in Rattelsdorf (BA). Der Zusammenprall zweier Pkw hinterließ zudem einen Sachschaden in fünfstelliger Höhe.

Weiterlesen
© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Schlüsselfeld: Motorradunfall fordert zwei Schwerverletzte

Wie die Polizei am Montag (18. Mai) mitteilte, stießen am Samstagnachmittag (16. Mai) ein Pkw und ein Motorrad in Schlüsselfeld (Landkreis Bamberg) zusammen. Ein Pkw-Fahrer missachtete hierbei die Vorfahrt eines Bikers. Zwei Personen wurden verletzt. Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Wallenfels: Mountainbikerin bei Unfall schwer verletzt

In einem Waldgebiet nördlich von Schnappenhammer, einem Ortsteil von Wallenfels (Landkreis Kronach), kam es am Montagmittag (04. Mai) zu einem Radunfall. Hierbei wurde eine Mountainbikerin schwer verletzt.

Weiterlesen
© News5 / Merzbach

B4 / Breitengüßbach: Lkw prallt mit Motorrad zusammen!

UPDATE (19. März, 10:52 Uhr):

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorradfahrer (17) und einem Lkw kam es auf der Bundesstraße B4 bei Breitengüßbach im Landkreis Bamberg. Beim Abbiegen übersah ein Lkw-Fahrer (54) den Kleinkraftradfahrer. Zwei Personen wurden verletzt.

Zwei 17-Jährige kommen schwer verletzt in eine Klinik 

Beim Abbiegen nach links auf die Autobahn A73 in Richtung Bamberg übersah der 54-jährige Lkw-Fahrer den 17-Jährigen mit seinem Motorrad. Dort kam es zu einer Kollision beider Fahrzeuge. Der 17-Jährige sowie seine ebenfalls 17 Jahre alte Sozia kamen per Rettungsdienst in eine Klinik. Der Gesamtschaden des Unfalls lag bei 2.500 Euro.

Bilder von der Unfallstelle
© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach

ERSTMELDUNG (18:58 Uhr):

Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einer Motorrad-Besatzung und einem Lastwagen kam es am Mittwochnachmittag (18. März) auf der Bundesstraße B4 zwischen Rattelsdorf und Breitengüßbach im Landkreis Bamberg. Laut ersten Informationen von News5 waren ein 17-jähriger Motorradfahrer und seine Sozia (17) in Richtung Breitengüßbach unterwegs. Ein Lkw, der auf der Gegenfahrbahn unterwegs war, wollte an der Anschlussstelle zur A73 nach links abbiegen. Dabei übersah er die beiden Personen auf dem Motorrad und kollidierte mit dem Motorrad. Beide 17-Jährigen wurden hierbei schwer verletzt. Nach der Erstversorgung kamen sie in umliegende Krankenhäuser.

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Vom Smartphone abgelenkt: Radfahrerin stürzt in Litzendorf & verletzt sich schwer

Am Sonntagnachmittag (08. März) befuhr eine 29-Jährige mit ihrem Fahrrad einen Radweg, als sie aus Unachtsamkeit in Litzendorf (Landkreis Bamberg) vom Rad stürzte. Weiterlesen
123456