Tag Archiv: Sohn

© Bundespolizei

Ebersdorf: Mutter gibt Sohn (17) Fahrstunden

Bei einer Verkehrskontrolle stoppte die Polizei am Montagnachmittag (15. Juni) ein Fahrzeug mit zwei Insassen in Ebersdorf im Landkreis Coburg. Darin saß ein 17-Jähriger ohne Führerschein mit seiner Mutter. Die Mutter gab dem Sohn zusätzliche Fahrstunden. Die Polizei ermittelt derzeit gegen Mutter und Sohn. Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Bayreuth: Vater & Sohn (18) horten zahlreiche Waffen!

In den vergangenen Tagen stellte die Kripo Bayreuth, in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Bayreuth, bei einem 18-Jährigen und seinem Vater (55) aus dem Landkreis Bayreuth, zahlreiche Waffen mit entsprechender Munition sicher. Sowohl Vater, als auch Sohn müssen sich nun strafrechtlich wegen verschiedener waffenrechtlicher Verstöße verantworten.

18-Jähriger zeigt sich auf Social Media mit Waffen

Weil sich der 18-Jährige zuvor über Social Media mit augenscheinlich echten Schusswaffen zeigte, wurde die Kripo darauf aufmerksam. Daraufhin erwirkte die Staatsanwaltschaft einen richterlichen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnräume des 18-Jährigen im nördlichen Landkreis Bayreuth. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung entdeckten die Beamten am Mittwoch (4. Dezember) eine Vielzahl verschiedener Waffen, Munition und pyrotechnische Gegenstände.

Polizei stellt Hieb- und Stoßwaffen, Messer, Schlagring, Würgeholz sowie Teile von automatischen Schusswaffen sicher

Bei den weiteren Ermittlungen konnte die Polizei die aufgefundenen Schusswaffen dem 18-Jährigen und seinem Vater zuordnen, der einige scharfe Schusswaffen mit entsprechender Munition legal im Besitz hatte. Zudem stellten die Beamten, hinsichtlich waffenrechtlicher Verstöße, einige Gegenstände sicher. Darunter zahlreiche Hieb- und Stoßwaffen, einige verbotene Messer, einen Schlagring, einen Würgeholz sowie Teile von automatischen Schusswaffen. Die weiteren kriminaltechnischen Untersuchungen zur Einstufung der Gegenstände dauern an.

© Polizeipräsidium Oberfranken
© Polizei

Crash in Marktleuthen: Alkoholisierte Mutter am Steuer – Kind auf dem Beifahrersitz!

Einen Frontalzusammenstoß verursachte in der Nacht zum Dienstag (05. November) eine 35-Jährige in Marktleuthen (Landkreis Wunsiedel). Die alkoholisierte Frau brachte bei dem Unfall nicht nur sich selbst, sondern auch ihren Sohn, der sich auf dem Beifahrersitz befand, in Gefahr. Weiterlesen

A9 / Bindlach: Vor den Augen der Polizei – Vater & Sohn bauen Unfall!

Auf der Autobahn A9 bei Bindlach (Landkreis Bayreuth) kam es in der Nacht zum Dienstag (05. November) zu einem Verkehrsunfall. Beamte der Verkehrspolizei Bayreuth wollten einen Kleintransporter mit Anhänger kontrollieren als dieser hinter ihnen plötzlich von der Fahrbahn abkam. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Versuchter Totschlag in Bayreuth: Sohn sticht auf seinen Vater ein!

Mit einem Messer verletzte ein 36-Jähriger seinen Vater (79) am Donnerstagnachmittag (15. August) in Bayreuth. Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft Bayreuth ermitteln derzeit wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. Weiterlesen
© Pixabay / Symbolbild

Gräfenberg: Unbekannter bedroht Mutter & Sohn mit einer Waffe!

Eine Frau (49) wurde mit ihrem Sohn (17) am Donnerstagabend (31. Januar) von einem Unbekannten auf dem Marktplatz von Gräfenberg im Landkreis Forchheim grundlos bedroht. Der Mann lief um die Zeit mit einer täuschend echt aussehenden Waffe umher. Weiterlesen
© Bundespolizei

Coburg: Drogenkonsum des Sohnes überführt betrunkenen Vater hinterm Steuer

Am Dienstagnachmittag (12. Juni) ertappten zivile Einsatzkräfte des operativen Ergänzungsdienstes (OED) Coburg eine Gruppe Jugendlicher beim Drogenkonsum. Die Beamten entdeckten eine nicht geringe Menge Marihuana im dreistelligen Grammbereich. Die Spezialisten für Rauschgiftkriminalität der Kriminalpolizei Coburg übernahmen die weiteren Ermittlungen. Hierbei deckten sie auch eine Trunkenheitsfahrt auf.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Münchberg: Mutter bewahrt Sohn vor schwedischen Gardinen

Richtig besorgt zeigte sich eine Mutter aus Berlin, die für ihren Sohn am Dienstag (30. Mai) zu einer Berliner Polizeidienststelle eilte, um mit einer zu begleichenden Geldstrafe 30 Tage Haft für ihren Sohn abzuwenden.

Weiterlesen

© Polizei

Weitramsdorf: Autofahrerin rammt mit 1,84 Promille einen Transporter

Mehrere tausend Euro Schaden und ein Führerscheinentzug sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Weitramsdorf (Landkreis Coburg) am Mittwoch (22. März). Eine Mutter war mit ihrem Sohn unterwegs als sie unter Alkoholeinfluss gegen einen Transporter prallte.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Stockheim: Frontal gegen Baum – Vater & Sohn bei Unfall schwer verletzt

Auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Burggrub nach Haig (Landkreis Kronach) kam es am Donnerstagabend (29. Dezember) zu einem Verkehrsunfall. Hierbei wurden zwei Personen schwer verletzt. Der Unfallschaden am völlig zerstörten Auto betrug 17.000 Euro.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

A9 / Münchberg: Vater mit „Geldgeschenk“ für seinen Sohn an Weihnachten

120 Tage Gefängnis blieben einem 42-Jährigen aus dem Raum München zu Weihnachten erspart, nachdem sein sorgender Vater für ihn 3.000 Euro bei einer Polizeidienststelle in Oberbayern einbezahlte.

Weiterlesen

© TVO

Hof: 20-Jähriger geht auf seinen eigenen Vater los

Zu einem Körperverletzungsdelikt kam es am Sonntag (09. Oktober) in einem Hofer Stadtteil zwischen Vater und Sohn. Ein 20-Jähriger verlangte von seinem Vater Geld für Zigaretten, als dieser ihm jedoch kein Geld geben wollte, schlug der junge Mann seinem eigenen Vater direkt ins Gesicht. Der junge Mann muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Weiterlesen

12