Tag Archiv: Sonnefeld

© Shutterstock

Sonnefeld: Weitere 100 weitere Schüler der Grund- und Mittelschule in Quarantäne

Nachdem ein Schüler einer neunten Klasse der Mittelschule in Sonnefeld positiv auf das Coronavirus getestet worden war (Wir berichteten!), fanden Testungen der ermittelten Kontaktpersonen statt. Mittlerweile liegt dazu auch ein positives Testergebnis einer dortigen Lehrkraft vor.

Weiterlesen

© Pixabay

Corona-Fall in Sonnefeld: 20 Schüler der Mittelschule in Quarantäne

Ein Schüler einer neunten Klasse der Mittelschule in Sonnefeld (CO) wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Dies teilte am Donnerstagnachmittag (24. September) das Landratsamt Coburg mit.

Weiterlesen

© Polizei

Unfall bei Sonnefeld: Betrunkener Autofahrer prallt in den Gegenverkehr!

Einen Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und einem Sachschaden von rund 25.000 Euro verursachte ein betrunkener Autofahrer am späten Dienstagnachmittag (18. August) auf der Kreisstraße CO11 bei Sonnefeld (CO). Während der Unfallaufnahme kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

B303: Vollsperrung zwischen Ebersdorf bei Coburg und Sonnefeld

Die Bayerischen Staatsforsten führen an der Bundesstraße B 303 zwischen Ebersdorf und Sonnefeld (CO) in der kommenden Woche Baumpflegearbeiten durch. Aus diesem Grund wird die Straße vom 17. bis zum 21. August voll gesperrt.

Weiterlesen

© News5 / Ittig

Staatsstraße 2191: Schwerer Motorradunfall zwischen Weidhausen & Sonnefeld

UPDATE (11:55 Uhr):

Bei dem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw am Dienstagmorgen (23. Juni) zwischen Weidhausen und Sonnefeld (CO) verletzte sich ein Motorradfahrer schwer. Dies teilte die Polizei am Mittag mit. Der Verunfallte kam nach der Erstversorgung mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Der Schaden an den beiden beteiligten Fahrzeugen wurde auf rund 10.000 Euro geschätzt. Die Staatsstraße 2191 war im Bereich der Unfallstelle für mehrere Stunden gesperrt.

Pkw-Fahrerin erleidet einen Schock

Der 65-jährige Biker befuhr gegen 07:30 Uhr mit seiner BMW die Sonnefelder Straße in Richtung Sonnefeld. Eine entgegenkommende VW-Fahrerin (26) wollte an der Abzweigung zur B303 nach links abbiegen und kollidierte mit dem Motorradfahrer. Bei dem Frontalzusammenstoß schleuderte der 65-Jährige über den Pkw und kam nach rund zehn Metern auf der Fahrbahn zum Liegen. Die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock und wurde zur Behandlung in eine Krankenhaus gebracht. Wegen der schweren Verletzungen des Motorradfahrers erfolgte eine Verständigung der Staatsanwaltschaft und die Hinzuziehung eins Unfallsachverständigen.

Unfall zwischen Weidhausen & Sonnefeld: Biker (65) wird schwer verletzt

UPDATE (10:45 Uhr):

Auf der Staatsstraße 2191 zwischen Sonnefeld und Weidhausen (CO) kam es am Dienstagmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall. Hierbei erlitt laut News5-Angaben ein 65-jähriger Motorradfahrer lebensbedrohliche Verletzungen. Ersten Informationen zu Folge war eine 26 Jahre alte Autofahrerin in Richtung Weidhausen unterwegs und wollte nach links auf die Auffahrt zur Bundesstraße B303 abbiegen. Dabei übersah die Frau den entgegenkommenden Biker. Der 65-Jährige stieß mit seiner Maschine frontal gegen den VW und zog sich dabei schwerste Verletzungen zu. Die Autofahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Zur Unfallaufnahme wurde die Straße komplett gesperrt. Ein Gutachter kam an die Unfallstelle.

© News5 / Ittig© News5 / Ittig© News5 / Ittig© News5 / Ittig© News5 / Ittig

EILMELDUNG (09:00 Uhr):

Wie die Polizei soeben meldet, hat sich auf der Staatsstraße 2191 zwischen Sonnefeld und Weidhausen (CO) am Dienstagmorgen (23. Juni) ein schwerer Unfall ereignet. Auf der Straße stießen ein Pkw und ein Motorrad zusammen. Laut einer ersten Meldung der Polizei wurde hierbei der Motorradfahrer schwer verletzt. Rettungskräfte sind an der Unfallstelle bereits im Einsatz. Auf diesem Streckenabschnitt kommt es derzeit zu Verkehrsbehinderungen.

Sonnefeld: 72-Jähriger droht sich & seine Frau umzubringen

Ein in Trennung lebendes Ehepaar aus einem Ortsteil von Sonnefeld (Landkreis Coburg) geriet am Donnerstagabend (11. Juni) in Streit. Im Verlauf der Auseinandersetzung drohte der Mann (72) sich und seine Ehefrau umzubringen. Die Polizei wies den Senior in eine Fachklinik ein. Weiterlesen
© Polizeipräsidium Oberfranken

Sonnefeld / Mitwitz: Drei Tatverdächtige wegen Drogenhandel festgenommen

Am Montagnachmittag (08. Juni) nahm die Kripo Coburg drei Männer im Alter zwischen 28 und 37 Jahren in Sonnefeld (Landkreis Coburg) und Mitwitz (Landkreis Kronach) vorläufig fest. Die Ermittler stellten eine größere Menge Crystal Speed, Marihuana und Drogengelder im hohen vierstelligen Bereich sicher. Ein 32-jähriger Mann aus Sonnefeld befindet sich inzwischen in Untersuchungshaft.

Ermittler erlangten vor mehreren Monaten Hinweise auf Drogenhandel

Bereits vor mehreren Monaten erlangten die Ermittler der Kripo Coburg Hinweise auf drei Männer aus dem Landkreis Coburg. Nach ersten Erkenntnissen sollen diese Drogenhandel betreiben. Nach intensiven Ermittlungen erhärtete sich dieser Verdacht, sodass die Ermittler am späten Montagnachmittag zuschlugen.

Ermittler durchsuchen die Wohnungen der Tatverdächtigen

Bei Durchsuchungen in Sonnefeld und Mitwitz nahmen die Beamten insgesamt drei Personen im Alter zwischen 28 und 37 Jahren vorläufig fest. Bei dem 32-jährigen Sonnefelder stellten die Beamten Crystal Speed im zweistelligen Grammbereich sicher. Bei einem weiteren 28 Jahre alten Mann aus Sonnefeld fanden die Beamten Marihuana im hohen dreistelligen Bereich. Bei der Durchsuchung einer Wohnung in Mitwitz stellten die Beamten bei einem 38-Jährigen mehrere Tausend Euro, die offenbar aus Drogengeschäften stammten, sicher.

Tatverdächtiger (32) in Haft

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg erging gegen den 32-jährigen Tatverdächtigen Untersuchungshaftbefehl. Die Polizisten brachten ihn in eine Justizvollzugsanstalt.

© Polizeipräsidium Oberfranken
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Sonnefeld: Unbekannte sprühen über 35 linkspolitisch motivierte Graffitis

Bislang Unbekannte sprühten im Zeitraum zwischen Mittwoch (27. Mai) und Donnerstag (28. Mai) Graffitis auf mehrere Gegenstände in Sonnefeld im Landkreis Coburg. Hierbei wurde ein Sachschaden im vierstelligen Bereich angerichtet. Die Kripo Coburg bittet um Zeugenhinweise. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

B303 / Sonnefeld: 16-jährige Mofafahrerin bei Unfall verletzt

Eine verletzte Mofafahrerin und ein Sachschaden von 5.000 Euro waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend (26. November) gegen 22:40 Uhr auf der Bundesstraße B303, Höhe von Sonnefeld (Landkreis Coburg), ereignete.

Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Sonnefeld: Verletztes Kind (7) nach Unfall!

Mehrere Tausend Euro Schaden, ein verletztes Kind sowie zwei total beschädigte Fahrzeuge sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Samstagnachmittag (21. September) in Sonnefeld im Landkreis Coburg. Ein Autofahrer (25) übersah das vor ihm stehende Fahrzeug und verursachte einen Zusammenstoß. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Schutzengel am Bord in Sonnefeld: Mutter & Kind überschlagen sich mit Pkw!

Glück im Unglück hatte eine 48-jährige Autofahrerin mit ihrer Tochter (12) bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag (17. September) in Sonnefeld im Landkreis Coburg. Aufgrund einer kurzen Unaufmerksamkeit geriet die Frau mit ihrem Wagen von der Straße ab und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Weiterlesen

Sonnenfeld: Frontalcrash auf der B303 fordert zwei Verletzte

Am frühen Dienstagabend (11. Juni) kam es zu einer Frontalkollision zweier Pkw auf der Bundesstraße B303 im Bereich von Sonnefeld (Landkreis Coburg). Hierbei wurden die beiden Autofahrerinnen verletzt. Es entstand ein Schaden in vierstelliger Höhe. Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Sonnefeld / Buttenheim: Autodiebe machen fette Beute

Unbemerkt gelang es Autodieben in der Nacht zum Donnerstag (25. Oktober) einen schwarzen Mercedes AMG C63 in Sonnefeld (Landkreis Coburg) zu stehlen. An dem hochwertigen Kombi waren die Kennzeichen „ES-AM 7979“ angebracht. Auch in Buttenheim (Landkreis Bamberg) schlugen Autoknacker zu. Hier wurde ein 5er BMW gestohlen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Sonnefeld: Motorrad-Fahrer bei Kollision verletzt!

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagnachmittag (8. Oktober) in Sonnefeld (Landkreis Coburg). Hierbei kam es zu einem Auffahrunfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw. Durch den Zusammenstoß wurde eine Person verletzt. Der Gesamtschaden lag im fünfstelligen Bereich. Weiterlesen

123