Tag Archiv: Spielothek

© Bundespolizei

Neustadt bei Coburg: Festnahme nach Raubüberfall auf eine Spielothek

Nach einem Raubüberfall auf eine Spielothek in der vergangenen Woche in Neustadt bei Coburg (Wir berichteten!) nahmen Polizeibeamte jetzt einen 28-jährigen Neustädter fest. Der Mann gilt als dringend tatverdächtig. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg erließ ein Richter einen Untersuchungshaftbefehl.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Überfall in Wunsiedel: Unbekannter fordert Geldsumme von Spielothek-Mitarbeiterin!

Am Montagmorgen (16. Dezember) wurde eine Spielothek in Wunsiedel zum Ziel eines bisher unbekannten Räubers. Ohne Beute ergriff der Täter jedoch kurz nach dem Überfall die Flucht. Eine große Anzahl Polizeibeamter fahndete nach dem Unbekannten, bislang ohne Ergebnis. Die Kriminalpolizei Hof ermittelt und sucht nach Zeugen.

 Vermummter fordert Geldbetrag

Gegen 10 Uhr öffnete die Angestellte die Spielhalle in der Ludwigstraße, vor der bereits ein Mann wartete. Nachdem er gleich nach dem Betreten die Toilette aufgesucht hatte, kam er mit zum Teil vermummten Gesicht, zurück. Er trat bedrohlich nahe an die Frau heran und forderte Geld. Nachdem sich die Angestellte nicht einschüchtern ließ, flüchtete der Unbekannte aus der Spielhalle zu Fuß in Richtung Marktplatz. Wenig später verständigte die Frau die Polizei, die umgehend mit zahlreichen Streifenbesatzungen nach dem Mann fahndete.

Täterbeschreibung

  • etwa 30 bis 35 Jahre alt
  • zirka 165 Zentimeter groß und schlank
  • dunklere, etwas gelbliche Hautfarbe
  • sehr kurze schwarze Haare, Dreitagebart
  • sprach deutsch mit ausländischem Akzent
  • komplett dunkel gekleidet
  • trug bei der Tat ein hellblaues Tuch über der unteren Gesichtshälfte

 

Zeugen, die gegen 10 Uhr Beobachtungen bei der Spielothek in der Ludwigstraße, in der Nähe des Marktplatzes, gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo Hof unter der Telefonnummer 09281/704-0 zu melden.

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Neustadt bei Coburg: Versuchter Überfall auf eine Spielothek

Auf Bargeld hatte es ein bislang unbekannter Räuber am späten Sonntagabend (29. September) in einer Spielhalle in Neustadt bei Coburg abgesehen. Die Kriminalpolizei Coburg ermittelt und bittet um Hinweise auf den Unbekannten. Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Marktrodach: 80.000 Euro Sachschaden bei Spielhallen-Einbruch

Am Donnerstagmorgen (30. Mai) brachen unbekannte Täter in eine Spielhalle im Marktrodacher Ortsteil Oberrodach (Landkreis Kronach) ein und entkamen mit mehreren tausend Euro. Die Kriminalpolizei Coburg bittet nun um Zeugenhinweise. Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Einbrüche in Grub am Forst: Unbekannte hinterlassen 30.000 Euro Schaden!

In der Nacht von Montag auf Dienstag (21. / 22. Januar) brachen bislang noch Unbekannte in zwei Firmen und in eine Gastwirtschaft in der Rohrbacher Straße in der Coburger Gemeinde Grub am Forst ein. Auf der Suche nach Bargeld hinterließen die Täter einen Sachschaden von mehreren zehntausend Euro. Die Polizei Coburg sieht nach derzeitigem Ermittlungsstand einen Zusammenhang zu weiteren Einbrüchen in Ebersdorf (Landkreis Coburg). Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Ebersdorf bei Coburg: Versuchter Einbruch in Spielothek

Im Ebersdorfer Gewerbegebiet Frankenring versuchten Unbekannte in der Nacht von Montag (21. Januar) auf Dienstag (22. Januar) in eine Spielothek einzubrechen. Als die Täter dabei den Alarm auslösten, suchten sie das Weite. Einbrecher machen sich an Fenster und Türe zu schaffen Über ein Fenster und über eine Zugangstüre versuchten sich die unbekannten Täter gewaltsam Zugang zu verschaffen. Doch die massive Verarbeitung des Gebäudes machte ihnen einen Strich durch die Rechnung. Die Täter kamen nicht ins Innere der Spielothek. Täter lösen Alarmanlage der Spielothek aus Außerdem lösten die Einbrecher beim Versuch das Gebäude zu betreten die Alarmanlage aus. Offensichtlich von dem akustischen Alarm abgeschreckt, ergriffen die Unbekannten die Flucht. Die Einbruchsspezialisten der Coburger Polizeiinspektion ermitteln nun wegen versuchten Einbruchdiebstahls.
© Polizeipräsidium Oberfranken

Rehau: Fahndung nach bewaffneten Spielothek-Räubern

Zwei bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Samstag (04. November) eine Spielothek in Rehau im Landkreis Hof überfallen. Die sofortige Fahndung erbrachte leider keinen Erfolg, deshalb bittet die Polizei nun die Bevölkerung um Mithilfe.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Helmbrechts: Versuchter Einbruch in Spielhalle – Zwei Festnahmen

Nach einer umfangreichen Fahndung mit Streifenbesatzungen aus Münchberg, Naila und Hof nahmen Polizisten am Freitagmorgen (6. Oktober) zwei Männer fest, die zuvor versucht hatten, in eine Spielhalle in Helmbrechts (Landkreis Hof) einzubrechen. Die weitere Bearbeitung des Falles übernahm die Kripo Hof.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Neustadt bei Coburg: Raubüberfall auf eine Spielothek

Bei einem Überfall auf eine Spielothek am Alexandrinenplatz in Neustadt bei Coburg erbeutete ein Täter am Montagabend (11. September) mehrere hundert Euro. Anschließend flüchtete der Räuber zu Fuß in Richtung Austraße. Die Kripo Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Verfolgungsjagd in Coburg: Alkoholisierter 28-Jähriger flüchtet vor der Polizei

Durch eine Flucht wollte sich am Donnerstag (23. März), in den frühen Morgenstunden, ein 28-Jähriger aus dem Landkreis Lichtenfels mit seinem Renault einer Polizeikontrolle am Marschberg in Coburg entziehen. Wie sich herausstellte besitzt der Mann keinen Führerschein, dafür aber Alkohol und Drogen.

Weiterlesen

© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

Hof: Junger Mann tot in Spielothek aufgefunden

Am Donnerstagvormittag (09. März) wurde die Leiche eines jungen Mannes in einer Spielothek in der Hofer Innenstadt gefunden. Das bestätigte das Polizeipräsidium Oberfranken auf Nachfrage von TVO am Freitagmittag (10. März).

Anzeichen eines Drogenmissbrauch

Der junge Mann sei tot im Toilettenbereich der Spielothek aufgefunden worden, so die Polizei. Derzeit gäbe es keine Anzeichen auf ein Gewaltverbrechen. Allerdings gibt es Hinweise drauf, dass der Mann unter Einfluss von Drogen stand. Die genaue Todesursache wurde noch nicht ermittelt. Diese wird aktuell in einer Obduktion geklärt. Die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft dauern an!

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Marktrodach: 40.000 Euro Schaden bei Spielothek-Einbruch

Großen Sachschaden richteten bislang unbekannte Täter am Donnerstag (15.12.) in den frühen Morgenstunden bei einem Einbruch in eine Spielhalle im Gemeindeteil Oberrodach an. Sie entkamen anschließend mit mehreren tausend Euro unerkannt. Die Kriminalpolizei Coburg ermittelt und sucht Zeugen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Neustadt bei Coburg: Überfall auf Spielothek

Mehrere hundert Euro raubte am Mittwochabend (07.12.) ein noch unbekannter Mann in einer Spielothek in der Sonneberger Straße Ecke Bahnhofstraße. Eine sofortige Fahndung mit zahlreichen Polizeistreifen verlief bislang ohne Ergebnis. Die Kripo Coburg ermittelt und sucht Zeugen.

Weiterlesen

12