Tag Archiv: Spielplatz

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bayreuth: 14-Jähriger brutal auf Spielplatz überfallen

Bereits am Freitagabend (19. Juli) wurde ein 14-jähriger Schüler Opfer eines gewalttätigen Überfalls. Die Tat ereignete sich am Spielplatz beim Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasium in Bayreuth. Während zwei Tatverdächtige, ein 15-Jähriger und ein 20-Jähriger, bereits ermittelt werden konnten, suchen die Kriminalbeamten noch einen weiteren Komplizen und bitten um Zeugenhinweise. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Notruf in Wunsiedel: 20-Jähriger mit Messer in der Stadt unterwegs

Über den Notruf wurde die Polizei am Mittwochabend auf einen 20-Jährigen Wunsiedler aufmerksam, der betrunken mit einem Messer im Stadtgebiet herumschlich. Als die Beamten den jungen Mann auf einem Spielplatz kontrollierten, eskalierte der Bewaffnete völlig.

20-Jähriger außer Rand und Band

Auf die Personenkontrolle reagierte der Wunsiedler laut Angaben der Polizei äußerst aggressiv. Er beleidigte, bespruckte und bedrohte die Beamten. Um weitere Straftaten zu verhinden, wurde der 20-Jährige in Gewahrsam genommen. Beim Einsteigen trat er dermaßen gegen den Polizeiwagen, dass dabei ein Kotflügel beschädigt wurde. Bei dem Messer handelte es sich um ein verbotenes feststehendes Messer, das die Ordnungshüter sicherstellten.

Wunsiedler in Klinik eingeliefert

Wegen akuter Selbst- und Fremdgefährdung wurde der junge Mann in eine Klinik gebracht. Er wird jetzt wegen Sachbeschädigung, Beleidigung, Bedrohung, tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und einem Verstoß gegen das Waffengesetz angezeigt. Die Polizisten aus Wunsiedel und Marktredwitz blieben bei dem Einsatz unverletzt. Der 20-Jährige verletzte sich durch sein aggressives Verhalten selbst leicht an der Hand.

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Sexuelle Belästigung in Warmensteinach: Verdächtiger identifiziert

Am vergangenen Samstagabend (09. Juni) näherte sich ein Mann zwei Kindern auf einem Spielplatz in Warmensteinach (Landkreis Bayreuth) bis auf wenige Meter und führte vor deren Augen sexuelle Handlungen an sich selbst durch. Der damals unbekannte Verdächtige konnte nun ermittelt werden. 

Weiterlesen

Warmensteinach: Älterer Mann onaniert vor Kindern!

Wie die Polizei am Montagmittag mitteilte, führte am späten Samstagnachmittag (09. Juni) ein bislang unbekannter Mann in der Nähe eines Kinderspielplatzes in Warmensteinach (Landkreis Bayreuth) sexuelle Handlungen an sich selbst vor. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen in dem Fall übernommen und sucht Zeugen.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Marktredwitz: Mann mit Messer jagt Kindern Angst ein

Bereits vor einigen Tagen ist ein 43-jähriger Marktredwitzer an einem Kinderspielplatz auffällig geworden. Am Mittwochnachmittag (09. August) ging erneut ein Anruf bei der Polizei in Marktredwitz, diesen Mann betreffend, ein.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Angriff in Weitramsdorf: Hund verbeißt sich in Kleinkind (2)

Schwere Verletzungen fügte am Sonntag (11. Juni) ein freilaufender Hund einem knapp zwei Jahre alten Mädchen auf dem Spielplatz im Weitramsdorfer Ortsteil Weidach (Landkreis Coburg) zu. Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen gegen den Hundehalter wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Unbekannter feuert Metallkugeln auf Spielplatz

Ein bislang Unbekannter feuerte am Montag (24. April) Metallkugeln auf einen Spielplatz in Bamberg. Zur Tatzeit befanden sich Kinder auf dem Spielplatz. Ein Kind wurde durch eine Kugel getroffen.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Untersiemau: 12-jährige „Einbrecher“ auf frischer Tat ertappt

Am Sonntagnachmittag (05. März) ging bei der Polizeiinspektion der Hinweis ein, dass aktuell in einem Anwesen in der Lichtenfelser Straße in Untersiemau (Landkreis Coburg) eingebrochen werde. Als die Polizei die Täter auf frischer Tat ertappte, erlebten sie eine Überraschung.

Weiterlesen

Bamberg: Buttersäure-Attacke auf Hinterhaus-Spielplatz!

Am Mittwoch (04. November) wurden im Garten eines Wohnhauses in der Bamberger Giselastraße ein Basketballkorb und diverse Pflanzen mit Buttersäure bespritzt. Durch die Verunreinigung auf dem Hinterhaus-Spielplatz für Kinder entstand laut der Polizei ein hoher Sachschaden. Die Ermittlungen laufen.

Weiterlesen

Schönwald (Landkreis Wunsiedel): Mann spricht Kinder auf dem Spielplatz an

Mehrere Kinder wurden am Mittwochvormittag von einem ca. 50-jährigen Mann, vermutlich Russe, am Spielplatz in der Bahnhofstraße in Schönwald (Landkreis Wunsiedel) angesprochen. Alle Kinder waren 7 Jahre alt und sollten ihm den Weg zur „Diska“ zeigen oder ihn dorthin bringen.

Er gab den Kindern Geld

Einem der beiden Mädchen gab er 10 Euro, dem Jungen überreichte der Mann 2 Euro. Daraufhin liefen die Kinder zur Mutter der Mädchen, welche den Mann dann auch noch ansprach und mit der Polizei drohte. Nach dieser Drohung fuhr der Unbekannte mit einem Mietwagen davon und ließ sich in der Vorwerkstraße bei Hausnummer 51/53 absetzen.

Polizei Selb bittet um Hinweise

Nachdem der weitere Weg nicht bekannt ist, bittet die Polizei Selb unter der Tel. 09287/9914-0 um Hinweise auf diesen Mann. Er ist ca. 180 cm groß und war zur Tatzeit mit einer schwarzen Lederjacke und beige-oliven Hose bekleidet.