Tag Archiv: Sport

© Pixabay / Symbolbild

Landkreis Kulmbach: Spielbetrieb im Amateursport am Wochenende kann starten!

Der Spielbetrieb im Amateursport kann am Wochenende im Landkreis Kulmbach wie geplant stattfinden. Darüber informierte das Landratsamt am Freitagmittag (18. September). Trotz eines neuen Corona-Falles ist der 7-Tage-Inzidenz-Wert wieder unter die kritische Marke von 50 gefallen. Am heutigen Tag betrug er 46,15.

Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Bayreuth: Umfangreiche Finanzhilfen für städtische Sportvereine

Der Ferienausschuss des Stadtrats hat in seiner letzten Sitzung den Weg für umfangreiche Finanzhilfen für die Sportvereine des Stadtsportverbandes freigemacht. Insgesamt belaufen sich die Finanzhilfen der Stadt auf rund 128.000 Euro. Mit dem Geld soll Sportvereinen in der Corona-Krise unbürokratisch geholfen werden.

Weiterlesen

© SpVgg Bayreuth

SpVgg Bayreuth: Fußballverein trägt wieder Adidas

Die SpVgg Bayreuth ist zurück bei Adidas.  Ab sofort trägt die Altstadt wieder Trikots der mittelfränkischen Weltmarke, mit der man in der Vergangenheit schon häufiger zusammengearbeitet hatte.

Altstadt war vor 50 Jahren einer der ersten Vereine, die Adidas trugen

Die Kombination Altstadt und Adidas erinnert vor allem an die Glanzzeiten des Bayreuther Fußballs in der zweiten Bundesliga. Auch in der letzten Drittligasaison 2005/2006 spielten die Wagnerstädter in den berühmten drei Streifen. Die Altstadt war vor 50 Jahren einer der ersten Vereine, die von Adidas ausgerüstet wurden.

Kommendes Jahr wird ein Jubiläumstrikot folgen

Für Vereinsboss Wolfgang Gruber ist die erneute Partnerschaft ein Zeichen dafür, dass nun wieder auf die sportliche Zukunft in Bayreuth gesetzt wird. Ausgestattet werden ab sofort die Regionalligamannschaft und die U23. Für das 100-jährige Vereinsjubiläum im kommenden Jahr wird ein spezielles Jubiläumstrikot folgen, entworfen von Adidas-Chefdesigner Jürgen Rank, selbst Bayreuther und seit Kindestagen Fan der SpVgg.

© SpVgg Bayreuth© SpVgg Bayreuth
© Brose Bamberg

Brose Bamberg: Kader ist nun komplett

Am Dienstag (04. August) hieß es von Brose Bamberg noch mit David Kravish sei das vorletzte Puzzleteil für den Kader der kommenden Saison gefunden. Heute am Mittwoch (05. August) nun die Meldung: der Kader ist komplett. Mit Norense Odiase wurde somit das letzte Puzzleteil gefunden. Weiterlesen
© Brose Bamberg

Basketball: Brose Bamberg verpflichtet neuen Center

2,08 Meter groß und 109 Kilogramm schwer, das ist David Kravish, der neue Center bei Brose Bamberg. Der Basketball-Erstligist hat den 27-Jährigen zunächst für ein Jahr unter Vertrag genommen, wie der Verein am heutigen Dienstag (04. August) mitteilte.

Weiterlesen

Basketball: Brose Bamberg verpflichtet zwei weitere Neuzugänge

Es vergeht kaum ein Tag, an dem die Neustrukturierung des Basketball-Bundesligisten Brose Bamberg nicht vorangetrieben wird. Diesmal sind es gleich zwei Neuzugänge, die die Domstädter am gestrigen Dienstag (28. Juli) vermeldet haben. Weiterlesen
© HSC 2000 Coburg

Handball: Neuzugang beim HSC 2000 Coburg

Der HSC 2000 Coburg hat einen neuen Spieler für sein Team verpflichtet. Der 30-jährige gebürtige Serbe Draško Nenadi wird für zwei Jahre das Coburger Team als Rückraumspieler verstärken, wie der HSC 2000 Coburg am heutigen Montag (20. Juli) mitgeteilt hat. Weiterlesen
© Brose Bamberg

Basketball: Brose Bamberg verpflichtet Kenneth Ogbe

Die Neuaufstellung bei Brose Bamberg ist in vollem Gange. Am heutigen Freitag (17. Juli) haben die Basketballer ihren nächsten Neuzugang vorgestellt.

Kenneth Ogbe kommt von Alba Berlin

Der 25-jährige Shooting Guard Kenneth Ogbe wechselt innerhalb der BBL von Meister und Pokalsieger Alba Berlin in die Domstadt. Laut Trainer Johan Roijakkers soll Ogbe vor allem in der Verteidigung zum Einsatz kommen - er stellte dem 1,98 großen gebürtigen Münchner aber auch mehr Offensivanteile und allgemein mehr Einsatzzeiten in Aussicht, als er zuletzt in Berlin ergattern konnte.

Johan Roijakkers: „Kenneth hat mit seiner Länge und seiner Athletik eine große Bedeutung für unsere Verteidigung. Er bekommt mit Sicherheit mehr Spielanteile bei uns, als er in den letzten Jahren hatte. Daher wird er sich bei uns auch offensiv mehr zeigen können und eine große und wichtige Rolle einnehmen.“

© Brose Bamberg
© Brose Bamberg

Basketball: Neuer Headcoach für Brose Bamberg

Der 39-jährige Niederländer ist ab sofort als Cheftrainer aktiv

Brose Bamberg hat einen neuen Headcoach. Der 39-jährige Johan Roijakkers wird ab sofort den Bamberg Kader trainieren. Der gebürtige Niederländer war bislang beim BG Göttingen ebenfalls als Cheftrainer aktiv. Laut Brose Sportdirektor Leo de Rycke und Geschäftsführer Arne Dirks vereint Johan Roijakkers „harte Arbeit und Leidenschaft“. Er löst damit Roel Moers als Cheftrainer ab.

© Brose Bamberg
© TVO

Fußball Landesligen in Bayern: Neuer Ligapokal schafft drei weitere Aufstiegschancen!

Bei einer Online-Tagung des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) mit Vertretern der bayerischen Landesliga-Vereine diskutierte man am gestrigen Donnerstag (11. Juni) die weitere Gestaltung der aktuell durch die Corona-Krise unterbrochene Saison 2019/2020. Sofern es die staatlichen Vorgaben es erlauben, soll die Spielzeit am 01. September fortgesetzt werden. Ein Ligapokal auf Landesliga-Ebene soll hierbei für eine höhere Attraktivität sorgen. Weiterlesen

Handball: HSC 2000 Coburg will Zuschauerrekord brechen

Es hätte das große Saisonfinale werden sollen: Das Spiel zwischen dem HSC 2000 Coburg und TUSEM Essen am kommenden Samstag (23. Mai) in der zweiten Handballbundesliga. Das wahrscheinliche Finale zwischen dem Tabellenersten und dem Tabellenzweiten um die Meisterschaft. Wegen der Coronakrise kann dieses Highlight leider nicht stattfinden. Aber der HSC 2000 Coburg hat sich etwas einfallen lassen, um den Saisonabschluss trotzdem zu etwas Besonderem zu machen.

Weiterlesen
© © StMWi

Corona-Krise: Bayerisches Kabinett informiert über weiteres Vorgehen

Am Dienstagmittag (19. Mai) informierten Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, Gesundheitsministerin Melanie Huml, Sozialministerin Carolina Trautner und der Leiter der Staatskanzlei, Staatsminister Florian Herrmann über aktuelle Entwicklungen in der Corona-Krise in Bayern. Weiterlesen
© Holger Beck / hb-fotografie.de

VER Selb: Herbert Hohenberger wird neuer Wölfe-Coach

Die Verantwortlichen des VER Selb sind bei der Trainer-Suche nach einem Nachfolger für Henry Thom schnell fündig geworden. Mit Herbert Hohenberger kommt ein in der Eishockeyszene sehr klangvoller Name nach Selb (Landkreis Wunsiedel). Weiterlesen

Hof: Boxer Etem Bayramoglu ist Deutscher Meister

Der Hofer Boxer Etem Bayramoglu konnte am Samstagabend (28. Dezember) seinen Titel als deutscher Meister im Profiboxen in der Hofer Freiheitshalle verteidigen. Der 33-jährige kämpfte am Wochenende gegen den Leipziger Boxer Christian Dulz. Nach acht Runden musste sich Dulz geschlagen geben und Bayramoglu wurde zum Sieger gekrönt.
12345