Tag Archiv: Sport

© Pixabay / Symbolbild

Corona-Pandemie: BFV-Vorstand beschließt vorzeitige Winterpause

Bedingt durch die vom Freistaat Bayern umgesetzten Bund-Länder-Beschlüsse zur Eindämmung der Corona-Infektionen und dem damit einhergehenden vierwöchigen Trainings- und Wettkampfverbot für den kompletten Breitensport im November, beschloss am Montag (02. November) der Vorstand des Bayerischen Fußball-Verbandes (kurz BFV) den vorzeitigen Gang in die Winterpause beschlossen. Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bayern: Kein Sport-, Trainings- und Wettkampfbetrieb im November

Die Entscheidungen bei der Corona-Konferenz der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten der Länder am Mittwoch (28. Oktober) wirkt sich auch auf das sportliche Geschehen im Freistaat aus. Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Corona-Krise: Erste Beschränkungen von Bund und Länder sickern durch

Am Mittwoch (28. Oktober) bespricht Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Länderchefs das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie. Die ersten Beschlüsse sind inzwischen bekannt. So sollen Gastronomen, Freizeiteinrichtungen, Kosmetikstudios, Massagepraxen, Tattoostudios schließen und soziale Kontakte reduziert werden. Offen bleiben darf hingegen weiterhin der Groß- und Einzelhandel sowie Schulen und Kitas. Aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen sollen die Maßnahmen am kommenden Montag (02. November) deutschlandweit in Kraft treten. Am 11. November möchte sich die Kanzlerin erneut mit den Regierungschefs treffen, um über das weitere Vorgehen zu sprechen.

Am Donnerstag (29. Oktober) wird Bayerns Ministerpräsident Markus Söder die Ergebnisse der Beratungen ab 13:30 Uhr verkünden. TVO wird die Pressekonferenz live im Programm, auf der Homepage und Facebook übertragen. Weiterlesen

© TVO

Tennis / French Open 2020: Krawietz / Mies gewinnen erneut den Grand Slam-Titel von Paris

Der Coburger Tennisprofi Kevin Krawietz (28) hat am Samstagabend (10. Oktober) zusammen mit seinem Doppel-Partner Andreas Mies (Köln) erneut den Grand Slam-Titel der Doppel-Konkurrenz der French Open in Paris gewonnen. Das an Position 8 gesetzte deutsche Doppel wiederholte damit den Sensationssieg aus dem letzten Jahr.

Weiterlesen

© Bayerischer Fußball–Verband e.V

Totopokal Bayern: Das sind die Paarungen der 1. Hauptrunde

In München wurden am Mittwochabend (30. September) die Paarungen der 1. Hauptrunde im Toto-Pokal-Wettbewerb ausgelost. Dabei konnten sich die 22 Kreissieger innerhalb ihrer Regionalzone ihren Wunschgegner aussuchen. So angelte sich unter anderem der TSV Bad Berneck, (Kreissieger Bamberg / Bayreuth / Kulmbach) den Bayernligisten FC Eintracht Bamberg und bittet nun zum Pokaltanz. In der ersten Hauptrunde spielen die 22 Kreissieger sowie 26 Bayern- und Landesligisten vom 7. bis 14. Oktober in sechs Regionalzonen um den Einzug in die 2. Toto-Pokal-Hauptrunde.

Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Landkreis Kulmbach: Spielbetrieb im Amateursport am Wochenende kann starten!

Der Spielbetrieb im Amateursport kann am Wochenende im Landkreis Kulmbach wie geplant stattfinden. Darüber informierte das Landratsamt am Freitagmittag (18. September). Trotz eines neuen Corona-Falles ist der 7-Tage-Inzidenz-Wert wieder unter die kritische Marke von 50 gefallen. Am heutigen Tag betrug er 46,15.

Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Bayreuth: Umfangreiche Finanzhilfen für städtische Sportvereine

Der Ferienausschuss des Stadtrats hat in seiner letzten Sitzung den Weg für umfangreiche Finanzhilfen für die Sportvereine des Stadtsportverbandes freigemacht. Insgesamt belaufen sich die Finanzhilfen der Stadt auf rund 128.000 Euro. Mit dem Geld soll Sportvereinen in der Corona-Krise unbürokratisch geholfen werden.

Weiterlesen

© SpVgg Bayreuth

SpVgg Bayreuth: Fußballverein trägt wieder Adidas

Die SpVgg Bayreuth ist zurück bei Adidas.  Ab sofort trägt die Altstadt wieder Trikots der mittelfränkischen Weltmarke, mit der man in der Vergangenheit schon häufiger zusammengearbeitet hatte.

Altstadt war vor 50 Jahren einer der ersten Vereine, die Adidas trugen

Die Kombination Altstadt und Adidas erinnert vor allem an die Glanzzeiten des Bayreuther Fußballs in der zweiten Bundesliga. Auch in der letzten Drittligasaison 2005/2006 spielten die Wagnerstädter in den berühmten drei Streifen. Die Altstadt war vor 50 Jahren einer der ersten Vereine, die von Adidas ausgerüstet wurden.

Kommendes Jahr wird ein Jubiläumstrikot folgen

Für Vereinsboss Wolfgang Gruber ist die erneute Partnerschaft ein Zeichen dafür, dass nun wieder auf die sportliche Zukunft in Bayreuth gesetzt wird. Ausgestattet werden ab sofort die Regionalligamannschaft und die U23. Für das 100-jährige Vereinsjubiläum im kommenden Jahr wird ein spezielles Jubiläumstrikot folgen, entworfen von Adidas-Chefdesigner Jürgen Rank, selbst Bayreuther und seit Kindestagen Fan der SpVgg.

© SpVgg Bayreuth© SpVgg Bayreuth
© Brose Bamberg

Brose Bamberg: Kader ist nun komplett

Am Dienstag (04. August) hieß es von Brose Bamberg noch mit David Kravish sei das vorletzte Puzzleteil für den Kader der kommenden Saison gefunden. Heute am Mittwoch (05. August) nun die Meldung: der Kader ist komplett. Mit Norense Odiase wurde somit das letzte Puzzleteil gefunden. Weiterlesen
© Brose Bamberg

Basketball: Brose Bamberg verpflichtet neuen Center

2,08 Meter groß und 109 Kilogramm schwer, das ist David Kravish, der neue Center bei Brose Bamberg. Der Basketball-Erstligist hat den 27-Jährigen zunächst für ein Jahr unter Vertrag genommen, wie der Verein am heutigen Dienstag (04. August) mitteilte.

Weiterlesen

Basketball: Brose Bamberg verpflichtet zwei weitere Neuzugänge

Es vergeht kaum ein Tag, an dem die Neustrukturierung des Basketball-Bundesligisten Brose Bamberg nicht vorangetrieben wird. Diesmal sind es gleich zwei Neuzugänge, die die Domstädter am gestrigen Dienstag (28. Juli) vermeldet haben. Weiterlesen
© HSC 2000 Coburg

Handball: Neuzugang beim HSC 2000 Coburg

Der HSC 2000 Coburg hat einen neuen Spieler für sein Team verpflichtet. Der 30-jährige gebürtige Serbe Draško Nenadi wird für zwei Jahre das Coburger Team als Rückraumspieler verstärken, wie der HSC 2000 Coburg am heutigen Montag (20. Juli) mitgeteilt hat. Weiterlesen
© Brose Bamberg

Basketball: Brose Bamberg verpflichtet Kenneth Ogbe

Die Neuaufstellung bei Brose Bamberg ist in vollem Gange. Am heutigen Freitag (17. Juli) haben die Basketballer ihren nächsten Neuzugang vorgestellt.

Kenneth Ogbe kommt von Alba Berlin

Der 25-jährige Shooting Guard Kenneth Ogbe wechselt innerhalb der BBL von Meister und Pokalsieger Alba Berlin in die Domstadt. Laut Trainer Johan Roijakkers soll Ogbe vor allem in der Verteidigung zum Einsatz kommen - er stellte dem 1,98 großen gebürtigen Münchner aber auch mehr Offensivanteile und allgemein mehr Einsatzzeiten in Aussicht, als er zuletzt in Berlin ergattern konnte.

Johan Roijakkers: „Kenneth hat mit seiner Länge und seiner Athletik eine große Bedeutung für unsere Verteidigung. Er bekommt mit Sicherheit mehr Spielanteile bei uns, als er in den letzten Jahren hatte. Daher wird er sich bei uns auch offensiv mehr zeigen können und eine große und wichtige Rolle einnehmen.“

© Brose Bamberg
© Brose Bamberg

Basketball: Neuer Headcoach für Brose Bamberg

Der 39-jährige Niederländer ist ab sofort als Cheftrainer aktiv

Brose Bamberg hat einen neuen Headcoach. Der 39-jährige Johan Roijakkers wird ab sofort den Bamberg Kader trainieren. Der gebürtige Niederländer war bislang beim BG Göttingen ebenfalls als Cheftrainer aktiv. Laut Brose Sportdirektor Leo de Rycke und Geschäftsführer Arne Dirks vereint Johan Roijakkers „harte Arbeit und Leidenschaft“. Er löst damit Roel Moers als Cheftrainer ab.

© Brose Bamberg
12345