Tag Archiv: Sportheim

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Zahlreiche Elektrogeräte gestohlen: Diebe brechen in das Sportheim Marlesreuth ein

Mehrere Elektrogeräte, einen Rasenmähertraktor und diverse Getränke erbeuteten Einbrecher im Zeitraum von Sonntagabend bis Mittwochabend (01. Juli) im Nailaer Stadtteil Marlesreuth (Landkreis Hof). Der Sportverein befindet sich an der Staatsstraße 2158, zwischen Marlesreuth und dem Ortsteil Döbra (Schwarzenbach am Wald). Die Kriminalpolizei Hof ermittelt in diesem Fall und sucht Zeugen.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Dörfleins: Fußballer klaut die Schuhe eines Gegenspielers!

Aus der vor der Umkleidekabine im Sportheim von Dörfleins (Landkreis Bamberg) abgestellten Sporttasche eines Fußballers stahl am Sonntagnachmittag (13. Mai) ein zunächst unbekannter Dieb ein paar Adidas Fußballschuhe im Wert von 300 Euro. Der Täter konnte allerdings recht schnell vor Ort ermittelt werden.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Frohnlach: Zwei Tatverdächtige nach Sportheim-Einbruch festgenommen!

Nach einem Einbruch in ein Sportheim in Frohnlach (Landkreis Coburg) wurden am Montag (30. April) zwei Tatverdächtige im Rahmen einer Fahndung festgenommen. Ein mutmaßlicher Einbrecher (20) sitzt bereits in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

© Polizei

Kemmern: Hoher Sachschaden durch Schmierereien

Ein Sachschaden von rund 3.000 Euro verursachten Unbekannte durch Schmierereien am Ortsrand von Kemmern (Landkreis Bamberg). Wie die Polizei am heutigen Donnerstag (5. Oktober) erfolgten die Taten bereits Mitte September.

Weiterlesen

© TVO / Symbolfoto

Ätz-Radler von Pottenstein: Verfahren ist eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Bayreuth hat ihr Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen einen ehemaligen Wirt in Kirchenbirkig eingestellt. Gegen ihn wurde ermittelt, nachdem sich ein Mann im August 2016 schwere Verletzungen durch eine ätzende Flüssigkeit aus einer Getränkeflasche zugezogen hatte.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Marktredwitz: Unbekannte räumen Vereinsheime aus

Zwischen Donnerstagnachmittag (09. Februar 2017) und Freitagabend (10. Februar 2017) sind Unbekannte in Marktredwitz in zwei Vereinsheime eingedrungen und haben Elektrogeräte, Bargeld sowie einen Tresor entwendet.

Einbruch beim FC Lorenzreuth

Der Einbruch in das Sportheim des FC Lorenzreuth in der Korbersdorfer Straße ereignete sich zwischen Donnerstag, 16.45 Uhr und Freitag, 17.30 Uhr. Die Täter hebelten eine Tür auf und erbeuteten einen Tresorwürfel, einen Laptop und eine mittlere dreistellige Summe Bargeld.

Einbruch beim SV04 Marktredwitz

Zwischen Donnerstag, 19.00 Uhr und Freitag, 14.45 Uhr brachen vermutlich die gleichen Täter dann auch noch in das Sportheim des SV04 Marktredwitz im Von-Cramm-Weg ein. Auch hier verschafften sich die Einbrecher gewaltsam Zugang und entwendeten einen Laptop.

Schaden geht in die Tausende

Insgesamt liegt das erbeutete Diebesgut im Wert eines niedrigen vierstelligen Eurobetrags. Noch höher ist der verursachte Sachschaden, den die Polizei auf etwa 2.500 Euro beziffert.

Kripo Hof ermittelt

Die Ermittlungen haben die Einbruchsspezialisten der Hofer Kriminalpolizei übernommen und suchen unter der Telefonnummer 09281/704-0 nun nach Zeugen:

  • Wem sind in der Zeit von Donnerstag, 16.45 Uhr, bis Freitag, 17.30 Uhr, im Bereich der beiden Vereinsheime verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge aufgefallen?
  • Wer hat im Vorfeld in der Korbersdorfer Straße oder im Von-Cramm-Weg verdächtige Wahrnehmungen gemacht, die in Bezug zu den Einbrüchen stehen könnten?
© TVO / Symbolbild

Sonnefeld: Geburtstagsfeier artet in der Nacht aus

Wegen Ruhestörung wurden Beamte der Neustadter Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag (22. Januar) zum Sportheim in Sonnefeld (Landkreis Coburg) gerufen. Dort wurde festgestellt, dass eine 17-jährige ihren Geburtstag mit rund 40 Gästen feierte.

Weiterlesen