Tag Archiv: Sprengkommando

© Polizeiinspektion Bamberg-Stadt

Bamberg: Verdächtiger Gegenstand bei Bauarbeiten gefunden

Arbeiter stießen bei Grabungen im Bereich Obstmarkt / Am Kranen in Bamberg am Mittwochnachmittag (12. Juli) auf einen verdächtigen Gegenstand. Umgehend wurde die Bauarbeiten auf dem Gelände eingestellt und die Baustelle großräumig abgesperrt.

Weiterlesen

© Polizeiinspektion Coburg

Bad Rodach: Ist es eine Mine oder ein Topfdeckel???

Ein minenähnlicher Gegenstand im Bachlauf des Mühlbachs zwischen Heldritt und Bad Rodach (Landkreis Coburg) wurde am Donnerstagvormittag (10. November) der Polizei in Bad Rodach gemeldet. Die Augenzeugin fertigte vor Ort ein Foto des verdächtigen Gegenstands im Wasser an und legte dieses den Beamten vor.

Sprengkommando wurde alarmiert
Bei einer anschließenden gemeinsamen Ortsbesichtigung wurde der betreffende Gegenstand von der Polizei auch vorgefunden. Der Fundort wurde abgesperrt und ein Sprengkommando alarmiert. Bei der Bergung unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen stellte sich dann allerdings heraus, dass es sich nicht um eine Mine sondern um einen Kochtopfdeckel handelte, der im Bachbett lag.

Sprengkommando behält den Topfdeckel ein

Vom äußeren Anschein her, im Wasser liegend, sah der Deckel einer Mine täuschend ähnlich. Direkt nach der Bergung konnte das Sprengkommando Entwarnung geben. Das Sprengkommando nahm kurzerhand den Topfdeckel als Anschauungsmaterial mit zurück an ihren Standort.

 

© TVO / Symbolbild

Burgkunstadt: Handgranate beim Putzen gefunden

Bei Aufräumarbeiten in ihrer Gartenhütte fand eine 56-Jährige aus Burgkunstadt (Landkreis Lichtenfels) am Donnerstag (21. Oktober) eine Handgranate. Wie diese dorthin gelangte, konnte sich die Frau nicht erklären. Dem Polizeibericht nach dürfte die eingewickelte Eierhandgranate bereits seit mehr als 15 Jahren dort gelagert haben.

Weiterlesen

Niederfüllbach: Scharfe Panzergranate gefunden

Mitarbeiter einer Gärtnerei entdeckten am Montagmorgen (4. April) beim Pflanzen einer Hecke am Friedhof in Niederfüllbach (Landkreis Coburg) einen – laut Bericht – „granatenähnlichen Gegenstand“. Dieser lang in rund 20 Zentimetern Tiefe. Die alarmierte Polizei stellte fest, dass es sich um eine rund 25 Zentimeter lange und 5 Zentimeter dicke Panzergranate handelte.

Weiterlesen

Hof / Jägersruh: Flugzeugwrack aus 2. Weltkrieg entdeckt

In der Nähe des Hofer Ortsteils Jägersruh wurden am Donnerstag (8. Mai) bei Bauarbeiten an der Neubaustrecke der Staatsstraße 2192 Teile eines Flugzeugwracks entdeckt. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler handelt es sich dabei um eine abgestürzte Maschine aus dem 2. Weltkrieg. Weiterlesen