Tag Archiv: SpVgg Oberfranken Bayreuth

Regionalliga Bayern: Eintracht Bamberg steigt als Schlusslicht ab!

Der FC Eintracht Bamberg hat am gestrigen Samstag (23. Mai 2015)  nicht nur einfach ein Heimspiel verloren – die 2:4-Niederlage gegen den TSV Buchbach besiegelt auch das Schicksal der Violetten in der Regionalliga Bayern. Weil Seligenporten zeitgleich mit 4:1 gegen Schweinfurt gewinnt, rutscht Bamberg auf den letzten Tabellenplatz. Damit steht der Abstieg in die Bayernliga fest, weil als letzter Strohhalm für die Relegation sowohl der TSV 1860 München als auch die SpVgg Greuther Fürth aus der 2. Liga hätten absteigen müssen.

 

Die SpVgg Oberfranken Bayreuth hat hingegen ihr letztes Spiel gewonnen. Die Altstädter besiegten im letzten Spiel der Saison vor heimischem Publikum den Regionalliga-Meister aus Würzburg mit 1:0. Damit beenden die Wagnerstädter die Saison auf dem 6. Tabellenplatz und damit im oberen Drittel.

 



 

SpVgg Oberfranken Bayreuth: Drei Verletzte bei der Altstadt

Schlechte Nachrichten für den Regionalligist SpVgg Oberfranken Bayreuth: Simon Ruß wird der Altstadt nach einem Kreuzbandriss für fünf bis sieben Monate fehlen. Der 20-jährige zog sich am letzten Samstag (28. Februar) beim Testspiel in Weiden diese Verletzung zu.

Weiterlesen

Regionalliga Bayern: Altstadt holt ersten Heimsieg

Die SpVgg Oberfranken Bayreuth konnte gegen die SpVgg Greuther Fürth II den ersten Heimsieg der Saison feiern.

Dank eines Traumtores von Matthias Heckenberger in der 88. Spielminute besiegten die Altstädter das kleine Kleeblatt mit 2:1.

Den ganzen Spielbericht gibt’s morgen hier bei uns – hier schon mal ein paar Bilder von der langen Feiernacht der Bayreuther:

Regionalliga: SpVgg Oberfranken Bayreuth erhält Lizenz

Die SpVgg Oberfranken Bayreuth spielt in der nächsten Saison in der bayerischen Regionalliga. Die Lizenz dafür haben die Altstädter gerade vom Bayerischen Fußball-Verband (BFV) bekommen. Der hat insgesamt 27 Vereinen die Zulassung erteilt. Über die Bewerbung der SpVgg Jahn Forchheim (Bayernliga Nord) wird die Zulassungskommission noch zeitnah entscheiden.

 



 

Bayernliga Nord: SpVgg Bayreuth gewinnt in Großbardorf

Der Bayernliga Nord-Spitzenreiter, die SpVgg Oberfranken Bayreuth, reiste am Samstagnachmittag zum Spitzenspiel nach Großbardorf. Im Duell gegen die Unterfranken setzten sich die Bayreuther nach 90 Minuten mit 2:1 durch. Zwei der drei Treffer wurden per Elfmeter erzielt, in den ersten zwanzig Minuten der Partie. Was da los war, erfahren Sie ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„…

 


 

 

Bayernliga: Sieg für Bayreuth, Niederlage für Frohnlach

9. Spieltag in der Fußball-Bayernliga. Der Tabellenführer SpVgg Oberfranken Bayreuth hat seine Spitzenposition weiter gefestigt. In eindrucksvoller Manier wurden die Altstädter im ersten von drei aufeinanderfolgenden Oberfrankenderbys ihrer Favoritenrolle gerecht:  4:0 gewannen die Bayreuther gegen die überforderte SpVgg Selbitz.

Auch der VfL Frohnlach hatte am Samstagnachmittag Heimrecht. Mit dem Würzburger FV war eine Mannschaft aus dem Tabellenkeller im Waldstadion zu Gast. Allerdings gelang den Würzburgern der einzige Treffer der Partie. Die Frohnlacher verloren mit 0:1.

Ausführliche Spielberichte zu diesen beiden Partien gibt es am Sonntagabend, ab 18 Uhr, in Oberfranken Aktuell.

Kinderträume: Einmal mit dem 1. FCN ins Stadion einlaufen

Mit den Profis an der Hand ins Stadion einlaufen – dieser Traum ist für einige Kids jetzt in Weismain wahr geworden. Sie durften die Erstligisten des 1. FCN ins Stadion führen, im Spiel gegen die Spielvereinigung Oberfranken Bayreuth.Da ist die Aufregung natürlich groß. Wie spannend das Gnaze für die Kids war, sehen Sie ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 

Weismain: Testspiel 1. FC Nürnberg gegen die SpVgg Oberfranken Bayreuth

In nicht mal mehr einer halben Stunde brennt die Luft im Waldstadion Weismain. Dann nämlich wird das Testspiel des 1. FC Nürnberg gegen die SpVgg Oberfranken Bayreuth angepfiffen. Schon in der vergangenen Woche war der Club in Oberfranken zu Gast – beim FC Lichtenfels kamen die Nürnberger zu einem lockeren 12:0-Sieg. Die Altstädter wollen es dem FCN nicht ganz so leicht machen. Und vielleicht sind dafür ja besonders die letzten fünf Spielminuten entscheidend. Dann nämlich wird Martin Rosnizek eingewechselt. Der 26-jährige Oberpfälzer hat sich seinen Einsatz bei Ebay ersteigert – sage und schreibe 1.710 Euro blättert der gute Mann hin, um gegen seine Idole zu kicken. Wie er und die SpVgg Oberfranken Bayreuth sich geschlagen haben – das sehen Sie morgen hier bei uns in Oberfranken Aktuell.

 


 

 

Bayreuth: Franken Maxit neuer Hauptsponsor der SpVgg Oberfranken Bayreuth

Die SpVgg Oberfranken Bayreuth präsentiert am Nachmittag ihren neuen Sponsor. Es ist die Firma Franken Maxit aus Azendorf im Landkreis Kulmbach. Geschäftsführer Hans-Dieter Gropoweis freut sich auf die Zusammenarbeit zwischen dem bodenständigen Unternehmen und dem Traditionsverein aus Bayreuth. Mehr dazu ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 

SpVgg Bayreuth: ebay-Auktion – Einmal gegen Bundesligisten spielen

Die SpVgg Oberfranken Bayreuth plant bei ihrem Vorbereitungsspiel gegen den 1. FC Nürnberg eine spezielle Aktion. Unter dem Titel „5 Minuten Kindheitstraum – Einmal gegen einen Fußballbundesligisten spielen“ kann man bei einer ebay-Auktion eine Teilnahme bei dem Freundschaftskick gegen den Bundesligisten ersteigern.

ebay-Auktion wird am Wochenende eingestellt

Der Meistbietende der Auktion macht sich am Spieltag mit der Spielvereinigung warm, nimmt an der Teambesprechung und Spielvorbereitung teil, läuft mit der Bayreuther Elf auf den Platz und sitzt während des Spiels im Mannschaftstrikot auf der Bank. Der Clou: Er oder auch sie wird spätestens fünf Minuten vor Schluss eingewechselt und kann dann versuchen, gegen den Club ein Tor zu erzielen. Die Aktion der SpVgg Oberfranken Bayreuth wird über das kommende Wochenende bei ebay eingestellt und läuft voraussichtlich bis zum 08. Juli. Das Spiel gegen den Bundesligisten findet am Mittwoch, 10.07.2013 um 19.00 Uhr im Waldstadion Weismain statt.

Auktionserlös wird gespendet

Den Auktionserlös wollen die Bayreuther Fußballer den Hinterbliebenen des schweren Verkehrsunfalls zwischen Bayreuth und Hollfeld spenden, bei dem drei junge Menschen aus der Hollfelder Gegend sowie ein bekannter und beliebter ehemaliger Fußballspieler aus dem Bayreuther Raum ums Leben kamen.