Tag Archiv: St2181

© News5 / Merzbach

Tragischer Unfall bei Weidenberg: Motorradfahrer (20) stirbt nach Frontalzusammenstoß

UPDATE (03. September, 9:10 Uhr):

Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Montagabend (02. September) auf der Staatsstraße 2181 zwischen Bayreuth und Weidenberg. Im Bereich zwischen Döhlau und Untersteinach (Landkreis Bayreuth) setze ein Motorradfahrer (20) zum Überholen an, woraufhin dieser einen Frontalzusammenstoß mit einem Pkw verursachte. Der junge Mann erlag später im Krankenhaus an seinen Verletzungen.

Entgegenkommendes Auto prallt gegen zweites Fahrzeug

Der 20-Jährige überholte den 40-jährigen Lkw-Fahrer. Offenbar übersah er die entgegenkommende 39-jährige Opel-Fahrerin, die in Richtung Bayreuth unterwegs war. Schließlich kollidierten beide Fahrzeuge frontal miteinander. Durch die Wucht des Aufpralls verlor die 39-Jährige die Kontrolle über ihren Wagen, woraufhin sie mit einem 30-Jährigen BMW-Fahrer, der auf der Gegenfahrbahn unterwegs war, zusammenprallte.

Mutter erleidet mit Kind leichte Verletzungen

Die 39-Jährige und ihre Tochter (13) erlitten durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen. Beide wurden von den Rettungskräften zur Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Der 20-Jährige erlag später gegen 23:00 Uhr an seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus.

35 Einsatzkräfte um Unfallort

Während den Bergungsarbeiten wurde die Unfallstelle bis 20:45 Uhr komplett gesperrt. Insgesamt waren 35 Rettungskräfte am Einsatzort.

 

© News5 / Merzbach © News5 / Merzbach © News5 / Merzbach © News5 / Merzbach © News5 / Merzbach © News5 / Merzbach © News5 / Merzbach

EILMELDUNG (18:21 Uhr)

Wie die Polizei soeben mitteilte, hat sich am heutigen Montagabend (02. September) auf der Staatsstraße 2181 in Richtung Weidenberg auf Höhe Untersteinach (Landkreis Bayreuth) ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Hierbei ist ein Motorrad frontal gegen einen Pkw gekracht. Nach derzeitigen Erkenntnissen sind drei Personen teils schwer verletzt. Mehrere Rettungskräfte sind bereits am Einsatzort. Die Staatsstraße ist momentan komplett gesperrt. Achten Sie bitte auf den Verkehr.