Tag Archiv: Staatsstraße

© News5 / Fricke

Hollfeld: Drei Verletzte nach Unfall auf der Staatsstraße 2191

UPDATE (16:03 Uhr):

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Vormittag auf der Staatsstraße 2191 zwischen Hollfeld (BT) und der Auffahrt zur Autobahn A70. Wie die Polizei am Nachmittag mitteilte, überholte ein 24-jähriger Transporter-Fahrer, aus Richtung der Autobahn kommend, auf gerader Strecke und bei freier Sicht einen am rechten Fahrstreifen stehenden Lkw der Straßenmeisterei. Dieser war mit Warnlichtern ausgestattet. Noch während des Überholens fuhr ein zweites Fahrzeug der Straßenmeisterei vor dem LKW auf die Fahrbahn und übersah dabei den Transporter.

Drei Unfallbeteiligte verletzt

Durch die Wucht der Kollision drehte sich das Fahrzeug der Straßenmeisterei einmal um die eigene Achse, der andere Wagen wurde nach links von der Fahrbahn katapultiert. Bei dem Unfall wurden der Mitarbeiter der Straßenmeisterei, sein Mitfahrer und der 24-Jährige schwer verletzt. Sie kamen, teils mit dem Rettungshubschrauber, in umliegende Krankenhäuser.

Unfallschaden von mehreren zehntausend Euro

Es entstand ein Gesamtschaden von mehreren zehntausend Euro. Zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war die Staatsstraße komplett gesperrt. Die umliegenden Feuerwehren regelten die Umleitung.


UPDATE (11:50 Uhr):

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Kleintransportern kam es am Morgen auf der Staatsstraße 2191 bei Hollfeld (BT). Laut ersten News5-Informationen sicherte ein Fahrzeug des Bauamtes die Fahrbahn ab, da an der Strecke in der Früh Baumfällarbeiten durchgeführt wurden

Der Fahrer eines Transporters des Bauamtes wollte vor Ort in einer Einmündung wenden. Aus bislang noch unbekannten Gründen fuhr der Lenker eines silberner Kleintransporters hierbei frontal in die Fahrerseite des anderen Fahrzeuges. Der Unfallverursacher schoss hierbei mit seinem Wagen über die Leitplanke und schlitterte glücklicherweise an den abgelagerten Baumstämmen vorbei. Der Fahrer wurde bei der Kollision leicht verletzt. Der Fahrer und der Beifahrer des zweiten Fahrzeugs erlitten nach ersten Angaben mittelschwere bis schwere Verletzungen. Die Straße musste für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen in diesem Bereich gesperrt werden.

© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke

EILMELDUNG (09:22 Uhr):

Wie die Polizei soeben mitteilte, ereignete sich am Freitagmorgen (18. September) auf der Staatsstraße 2191 bei Hollfeld (BT) ein schwerer Unfall. Kurz nach dem Ortsteil Freienfels kollidierten ein Lieferwagen und ein Pkw miteinander. Nach einer ersten Meldung der Polizei gibt es mehrere Verletzte. Die Einsatzkräfte sind bereits an der Unfallstelle tätig. Die Straße ist in diesem Bereich derzeit für den Verkehr gesperrt.

© TVO / Symbolbild

Konradsreuth: Fußgänger verstirbt nach Verkehrsunfall im Krankenhaus

Nach dem schweren Verkehrsunfall am frühen Samstagmorgen (12. September) zwischen Hof und Konradsreuth ist am Dienstag (15. September) der 20-jährige Fußgänger in einem Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen verstorben. Dies berichtete die Polizei am heutigen Nachmittag. Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

B303 / Ortsumgehung Schirnding: Neue Träger für die Brücke über die Staatsstraße 2178

Für die nächsten Arbeiten an der neuen Überführung der Staatsstraße 2178 zwischen Schirnding und Hohenberg an der Eger (WUN) ist die Bundesstraße B303 ab dem heutigen Freitagmorgen (11. September) für den Gesamtverkehr gesperrt worden. Während der Sperrung werden die überspannenden, rund 42 Meter langen Träger für die neue Brücke eingehoben. Weiterlesen
© nordbayern-aktuell / Symbolbild / Archiv

Hiltpoltstein: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Motorradunfall bei Hiltpoltstein (FO) wurde am späten Sonntagnachmittag (06. September) ein 50-jähriger Motorradfahrer Bei Hiltpoltstein (FO) schwer verletzt. Der Verunfallte kam per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Vollsperrung der Staatsstraße 2241: Sanierung zwischen Hiltpoltstein und Göring

Am Dienstag (01. September) beginnen die Bauarbeiten für die Erneuerung der Staatsstraße 2241 zwischen Hiltpoltstein und dem Ortsteil Göring (FO). Die Staatsstraße wird laut Staatlichem Bauamt Bamberg für die Maßnahmen für den Verkehr vollständig gesperrt.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bauarbeiten: Staatsstraße zwischen Schirnding und Hohenberg an der Eger wird gesperrt

Das Staatliche Bauamt Bayreuth teilte jetzt den weiteren Ablauf der Bauarbeiten zum Bau einer zweiten Richtungsfahrbahn an die bestehende Ortsumgehung Schirnding mit. Für die nächsten Arbeiten im Bereich der Staatsstraße 2178 muss am Montag (24. August) die direkte Straßenverbindung zwischen Schirnding und Hohenberg an der Eger (WUN) für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Dies teilte das Staatliche Bauamt Bayreuth mit. Während der Sperrung wird südlich der B303 ein neues Regenrückhaltebecken und die Anbindung des neuen Bauwerks über die Bundesstraße hergestellt. Weiterlesen
© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Röslau: Drei Schwerverletzte nach Unfall auf der Staatsstraße 2177

Am Samstagvormittag (15. August) ereignete sich auf der Staatsstraße 2177 bei Röslau (WUN) ein heftiger Verkehrsunfall. Drei Personen erlitten hierbei schwere Verletzungen. Aufgrund der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die Straße über mehrere Stunden gesperrt. Weiterlesen
© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Plech: Motorradfahrer verunglückt auf der Staatsstraße 2163 tödlich

Tödliche Verletzungen erlitt am Sonntagmittag (19. Juli) ein 19-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2163 zwischen Höfen und Plech (BT). Der Biker stieß mit einem Pkw zusammen.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bauarbeiten auf der Staatsstraße 2198: Fahrbahnerneuerung zwischen Hölle & Issigau

Am kommenden Montag (13. Juli) wird die Fahrbahndecke der Staatsstraße 2198 im Bereich der Ortsdurchfahrt Hölle (HO), bis rund 100 Meter vor dem Abzweig des Gewerbegebiets Kupferbühl nach Issigau (HO), erneuert. Die Bauarbeiten auf dem rund 1,3 Kilometer langen Streckenabschnitt werden laut dem Staatlichen Bauamt Bayreuth unter einer Vollsperrung durchgeführt.

Weiterlesen

Auto ausgewichen und gestürzt: Motorradfahrer bei Gefrees schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend (05. Juli) zog sich ein Motorradfahrer auf der Staatsstraße 2164 zwischen Bischofsgrün und Gefrees (BT) schwere Verletzungen zu. Der beteiligte Autofahrer flüchtete vom Unfallort. Die Polizei ermittelt.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Staatsstraße 2191: Fahrbahnerneuerung zwischen Hollfeld und Eichenhüll

Am Donnerstagmorgen (25. Juni) beginnen die Bauarbeiten für die Erneuerung der Fahrbahndecke der Staatsstraße 2191. Die Staatsstraße erhält ab Eichenhüll (Ortsteil von Stadelhofen, BA) bis zum Ortseingang Hollfeld (BT) auf einer Länge von rund 6,5 Kilometer eine neue Fahrbahndecke. Laut dem Staatlichen Bauamt Bayreuth wird hierzu eine Vollsperrung nötig. Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Himmelkron: Halbseitige Sperrung der Staatsstraße 2182

Am morgigen Mittwoch (24. Juni) beginnen im Bereich der Brücke über den Streitmühlbach in Himmelkron (KU) die Material- und Baugrunduntersuchungen für den geplanten Ersatzneubau des Bauwerks. Dies teilte das Staatliche Bauamt Bayreuth mit. Weiterlesen
© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Weißenstadt / Voitsumra: Motorradfahrerin stirbt nach Kollision mit Lkw

UPDATE (17:18 Uhr):

Wie die Polizei am Nachmittag veröffentlichte, erlag nach dem Unfall am Montagmittag bei Voitsumra (WUN) eine 50-jährige Motorradfahrerin im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. Die Frau prallte mit ihrem Motorrad auf der Staaatsstraße 2180 gegen einen Lkw. Ihr Ehemann, der seine Frau mit dem Motorrad begleitet hatte, und der Lkw-Fahrer erlitten einen Schock.

Ehepaar war in Richtung Gefrees unterwegs

Gegen 11:45 Uhr war das Ehepaar aus Kulmbach mit den Motorrädern, von Weißenstadt kommend, in Richtung Gefrees (BT) unterwegs. Kurz nach dem Ortsausgang des Weißenstädter Ortsteils Voitsumra setzte die vorausfahrende 50-Jährige mit ihrer Kawasaki zum Überholen eines Lkw an. Dabei übersah sie laut Polizei offensichtlich einen entgegenkommenden Lastwagen. Die Frau prallte mit ihrer Maschine gegen den vorderen linken Frontbereich des Lastwagens. Dabei zog sie sich lebensgefährliche Verletzungen zu.

50-Jährige verstirbt im Krankenhaus

Ersthelfer sowie die Rettungskräfte reanimierten die 50-Jährige über einen längeren Zeitraum am Unfallort, bevor sie mit dem Rettungswagen in eine Klinik gebracht wurde. Trotz der medizinischen Bemühungen erlag die 50-jährige Frau am Nachmittag im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen.

Schadenshöhe von 16.000 Euro

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Hof agierte ein Sachverständiger vor Ort und unterstützte die Polizei bei der Klärung der Unfallursache. Auch ein Staatsanwalt machte sich vor Ort ein Bild vom Unfallgeschehen. Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren sperrten für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme bis circa 15:00 Uhr den Streckenabschnitt ab. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 16.000 Euro.


EILMELDUNG (12:30 Uhr):

Im Bereich des Weißenstädter Ortsteils Voitsumra (WUN) hat sich am Montagmittag (22. Juni) ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Auf der Staatsstraße 2180 stießen ein Motorradfahrer und ein Lkw zusammen. Nach einer ersten Information der Polizei wurde der Biker bei der Kollision schwerst verletzt. Rettungskräfte sind an der Unfallstelle bereits tätig. In diesem Bereich kommt es aktuell zu Verkehrsbehinderungen.

 

© Polizeipräsidium Oberfranken

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 26. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (22.06.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A70 zwischen Stadelhofen und Autobahnkreuz Bamberg
  • Dienstag (23.06.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A73 zwischen Bamberg und Forchheim
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (22.06.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A9 zwischen Hormersdorf und Gefrees
  • Donnerstag (25.06.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Gefrees und Hormersdorf
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (22.06.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen Schweinfurt und Kronach
  • Dienstag (23.06.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2206 zwischen Rödental und Fürth am Berg
  • Mittwoch (24.06.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2200 zwischen Beikheim und Wilhelmsthal
  • Donnerstag (25.06.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B4 zwischen Bamberg und Neustadt bei Coburg
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (22.06.): Geschwindigkeitskontrollen auf der HO4 zwischen Rehau und Regnitzlosau
  • Dienstag (23.06.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen der Landesgrenze Thüringen und Anschlussstelle Gefrees
  • Mittwoch (24.06.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Hof und Kronach
  • Donnerstag (25.06.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen der Landesgrenze Tschechien und Bad Berneck

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

© Polizeipräsidium Oberfranken

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 25. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (15.06.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A70 zwischen Bayreuth und Schweinfurt
  • Dienstag (16.06.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A73 zwischen Coburg und Bamberg
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Dienstag (16.06.): Geschwindigkeitskontrolle auf der Staatsstraße 2186 zwischen Eckersdorf und Wüstenstein
  • Mittwoch (17.06.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Hormersdorf und Gefrees
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (15.06.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A73 zwischen Eisfeld und Bamberg
  • Dienstag (16.06.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Naila und Lichtenfels
  • Mittwoch (17.06.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen Kronach und Schweinfurt
  • Donnerstag (18.06.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen Coburg und Kronach
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (15.06.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Hof und Kronach
  • Mittwoch (17.06.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen Bad Berneck und Marktredwitz
  • Donnerstag (18.06.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2179 zwischen Selb und Marktleuthen

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

123456789