Tag Archiv: Stadtautobahn

© Polizeipräsidium Oberfranken / Symbolbild

Coburg: 35-Tonner verliert zwei Räder

Während der Aufnahme eines Kleinunfalls am Samstag (08. April) auf der Coburger Stadtautobahn nahe der Frankenbrücke wurden die Beamten der Coburger Verkehrspolizei auf einen Kipplaster aufmerksam, der neben ihnen stehenblieb und den linken Fahrstreifen blockierte.

Weiterlesen

Coburg: Geisterfahrer gefährdet Krankenwagen

Einem Rettungswagen aus Sonneberg (Thüringen) stockte am Mittwoch (08. März) förmlich der Atem, als ihnen auf der B4 in Coburg zwischen den Anschlussstellen „Gaudlitz“-Kreuzung und Judenberg ein Fahrzeug entgegen kam. Die Polizei fahndet nach dem Geisterfahrer.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Coburg: Krankenwagen krachte mit Patient in die Leitplanke

Ein 25-jähriger Fahrer eines Krankentransportwagens verursachte am Dienstag (03. Januar) einen Verkehrsunfall um 14:45 Uhr auf der Coburger Stadtautobahn, Höhe Adamistraße, in Fahrtrichtung Süden. Im hinteren Bereich des Fahrzeuges befand sich währenddessen ein Patient.

Weiterlesen

Coburg: Teurer Unfall auf der „Stadtautobahn“

Am Dienstagabend (14. Januar) kam es auf der Coburger „Stadtautobahn“ zu einem Verkehrsunfall. Ein 62 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Coburg war an der Einmündung zur Rodacher Straße auf die Bundesstraße B4 aufgefahren und hatte den dort querenden vorfahrtsberechtigten Kleintransporter eines 65-jährigen Mannes übersehen. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich jedoch auf rund 16.000 Euro.