Tag Archiv: Starkenfeldstraße

© News5 / Herse

Bamberg: Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses

In der Starkenfeldstraße brach am Montagabend (25. Februar) ein Brand in einem Mehrfamilienhaus aus. Zwei Anwohner wurden dabei leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Zehntausend Euro.

29 Bewohner evakuiert

Gegen 21:30 Uhr wurde das Feuer im Keller des Hauses gemeldet. Die Feuerwehr hatte die Situation im Griff und konnte ein Ausbreiten der Flammen verhindern. Aufgrund der starken Rauchentwicklung mussten 29 Bewohner kurzzeitig ihre Wohnungen verlassen.

Brandursache ist noch unklar

Zum Glück ging der Brand glimpflich aus. Zwei Hausbewohner wurden durch das Einatmen des Rauchs leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf etwa 30.000 Euro. Warum es im Keller brannte ist momentan noch unklar. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

© News5 / Herse© News5 / Herse© News5 / Herse© News5 / Herse© News5 / Herse
Videos vom Einsatzgeschehen am späten Montagabend
Brand in Bamberg: Zwei von 29 Bewohner leicht verletzt
Bamberg: Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus
© Polizei

Bamberg: Polizei sucht Zeugen zum Unfallhergang!

Am Dienstagabend (11. Dezember) wurde die Polizei über einen stark beschädigten Wagen verständigt, welcher sich zwischen der Moosstraße und der Starkenfeldstraße am Fahrbahnrand des Berliner Rings in Bamberg befand. Nach Eintreffen der Beamten trafen sie auf zwei stark betrunkene Männer, bei der sich einer verbal und körperlich gegen die Polizei wehrte. Zur Aufklärung des Unfallhergangs werden Zeugen gesucht. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Bamberg: 47-Jährige kann sich gegen Vergewaltigung wehren

Mit leichten Verletzungen und einem Schock entkam am späten Samstagabend (29. August) eine 47-jährige Bambergerin dem Übergriff eines unbekannten Mannes. Der Täter flüchtete anschließend mit der Handtasche seines Opfers. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen

© Symbolbild

Bamberg: Hoher Sachschaden bei Zusammenstoß

Ein BMW-Fahrer wollte am Mittwochmorgen vom Berliner Ring in Bamberg nach links in die Starkenfeldstraße abbiegen. Dabei übersah er jedoch eine entgegenkommende Frau, die ebenfalls mit einem BMW unterwegs war, und die Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen. Dabei wurde Frau leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein von der Polizei geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro.