Tag Archiv: Stauffenberg

© TVO / Symbolbild

Bamberg: Unbekannte beschmieren Stauffenberg-Gedenktafel

Mit schwarzer Farbe beschmierten unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag (27. Februar) eine Gedenktafel im Turm des Alten Rathauses in Bamberg. Dadurch entstand ein vierstelliger Sachschaden. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Bamberg: Unbekannter beschädigt Gedenktafel

Ein bislang Unbekannter beschädigte in der Nacht zum Montag (2. Oktober) eine Gedenktafel im Inselgebiet von Bamberg. Die Kripo Bamberg ermittelt und bittet zudem um Hinweise.

Tafel mit Pflastersteinen beschädigt

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei zertrümmerte der Täter in der Zeit vom späten Sonntagabend (1. Oktober) bis Montag - gegen 8:15 Uhr - mit Pflastersteinen die Stauffenberg-Gedenktafel aus Sandstein am Alten Rathaus in der Straße „Obere Brücke“. Der entstandene Sachschaden belief sich den Angaben nach auf rund 2.000 Euro. Sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall nimmt die Kriminalpolizei Bamberg unter der Telefonnummer 0951/9129-491 entgegen.

© Polizeipräsidium Oberfranken

Bamberg: E.T.A.-Hoffmann-Theater zeigt „Stauffenberg“

Zum mittlerweile 70. Mal jährt sich in diesem Jahr das misslungene Bombenattentat von Claus Schenk Graf von Stauffenberg auf Adolf Hitler. Bis heute ist der Attentäter eines der Gesichter des Widerstandes im eigenen Land gegen das faschistische Regime. Und sein Leben ist eng mit Bamberg verknüpft. Hier ist Claus Schenk Graf von Stauffenberg im Reiterregiment und lernt seine Frau kennen. Grund genug für das E.T.A.-Hoffmann-Theater die Geschichte des Mannes auf die Bühne zu bringen. Einen Vorgeschmack auf das Stück, das am Samstag Premiere feiert, gibt’s ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.