Tag Archiv: Sterben

Coburg: 8.000 tote Tiere – Fischsterben im Goldbergsee

Seit über einer Woche gehen nun schon besorgte Anrufe beim Kronacher Wasserwirtschaftsamt ein. Spaziergänger entdecken täglich hunderte tote Fische am Goldbergsee in Coburg. Das Amt beruhigt: eine Gefahr für den Menschen besteht nicht. Inzwischen sind über 8.000 Kadaver eingesammelt worden und täglich kommen Hunderte hinzu. Warum sterben all diese Fische? Ist am Ende verunreinigtes Wasser, gar Gift die Ursache? Annelie Faber geht der Frage ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“ nach.